Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard Bluelight Filter vs Input Lag

    Hallo,

    überall liest man, dass man das Bild möglichst nicht im Monitor verändern soll, damit der Input Lag nicht in die höhe schnellt.

    Leider fand ich eben zu genanntem Thema keine Infos

    Erhöht sich der Input Lag bei eingeschaltetem Bluelight Filter?

    Habt ihr da paar Links? Bei google fand ich auf die Schnelle nichts :/

    Lg

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.925


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    wozu wilslt das wissen?

    willst mit gelbstich zocken?

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    wozu wilslt das wissen?

    willst mit gelbstich zocken?
    Ich hatte die letzten paar Monate häufiger kleine Probleme(Augentränen, Wasser im Auge, etwas gereizt, Augen rot im Spiegel ) mit den Augen und ich hatte jetzt die letzten Tage mal die Helligkeit immer dem Raum angepasst sowie Blaulichtfilter eingeschaltet ...

    Die Probleme sind seitdem nicht wieder aufgetreten, daher subjektive Verbesserung ....

    Wollte mal nachhaken wie es technisch da aussieht

  5. #4
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    f.lux installieren

    weniger vorm PC sitzen

  6. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    f.lux installieren
    danke für den F.Lux tipp, scheint sehr interessant zu sein! lese da gerade ein wenig

    Zitat Zitat von VorauseilenderGehorsam Beitrag anzeigen
    weniger vorm PC sitzen
    Als Informatikstudent der natürlich auch am Computer sein Geld verdient und dazu gerne daddelt ... erm ...
    Daher momentan am gucken was am besten ist

  7. #6
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Genau deshalb schrieb ich es ja.

    Die Augen brauchen eine entsprechende Erholungszeit, bzw. Fokuswechsel, ich habe viele Jahre zu viele Stunden vor dem PC verbracht, sowohl im Job als auch Privat und meine Augen haben es mir nicht gedankt.

    Ja, versuch es mit Schadensbegrenzung, viel Glück^^

  8. #7
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    505


    Standard

    Um welchen Monitor handelt es sich denn überhaupt?

  9. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Um welchen Monitor handelt es sich denn überhaupt?
    An sich ist die Frage eher generell gestellt.

    In meinem Fall aber ( siehe zur Not Profil ) der ASUS VG248QE 1080p 144hz

  10. #9
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    505


    Standard

    Ah, ne Flimmerkiste mit PWM.
    Da könnte das Problem auch liegen.

  11. #10
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Ah, ne Flimmerkiste mit PWM.
    Da könnte das Problem auch liegen.
    könntest du das näher ausführen? :/
    flimmern tut sie nicht merkbar und pwm ... ?

  12. #11
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    505


    Standard

    Die Ansteuerung deiner Hintergrundbeleuchtung.
    Das passiert bei dir mit PWM=Pulsweitenmodulation.
    Das heisst, die LED werden mit einer bestimmten Frequenz immer wieder an und ausgeschaltet.
    Geschieht bei deinem Monitor mit 360Hz.
    Sehen kannst du es nicht direkt, aber deinen Augen versuchen trotzdem mitzuhalten.
    Das ist auf Dauer natürlich sehr ermüdend für die Augen, deswegen sollte man einen Monitor mit konstanter Regelung bevorzugen.
    Dort werden die LEDs per Spannung geregelt.

  13. #12
    Kapitän zur See Avatar von Blood1988
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    3.800


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B85 Pro4
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230 v3@3,7
      • Kühlung:
      • Cooler Master Hyper TX3 Evo
      • Gehäuse:
      • Zalman Z11 Plus
      • RAM:
      • 16GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • KFA2 1070TI@1960Mhz
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 250GB
      • Monitor:
      • AOC Agon 271QG Lotto
      • Sound:
      • QPAD QH-85
      • Netzteil:
      • Cooler Master G550M
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Sonstiges:
      • Thermaltake Commander FT/Skiller Mech(RED)/G502
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Denke auch eher das es am PWM liegt.

    Und der Filter macht auch nix anderes als den Blauteil zu reduzieren.

    Könnteste auch einfach von Hand auch machen.

  14. #13
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.374


    Standard

    Mache ich per f.lux. Hat oben schon jemand geschrieben.

  15. #14
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Die Ansteuerung deiner Hintergrundbeleuchtung.
    Das passiert bei dir mit PWM=Pulsweitenmodulation.
    Das heisst, die LED werden mit einer bestimmten Frequenz immer wieder an und ausgeschaltet.
    Geschieht bei deinem Monitor mit 360Hz.
    Sehen kannst du es nicht direkt, aber deinen Augen versuchen trotzdem mitzuhalten.
    Das ist auf Dauer natürlich sehr ermüdend für die Augen, deswegen sollte man einen Monitor mit konstanter Regelung bevorzugen.
    Dort werden die LEDs per Spannung geregelt.
    oh, danke ...
    meh ....

    woran erkennt man das, bzw wie umgeht man das wenn man sich einen anderen kaufen will?

    gucke eh schon seit einiger Zeit nach einem WQHD mit 27" oder größer :-)

  16. #15
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    505


    Standard

    Meist hilft das flickerfree, flickerless etc dabei steht, aber auch dann stimmt es manchmal nicht.
    Am besten sind das Tests von Prad und tftcentral, die testen das mit.
    Den gleichen Effekt hast du übrigens auch, wenn du eine motion blur reduction nutzt.

  17. #16
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    32.925


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    das was flux kann kann Windows doch auch schon von haus aus

  18. #17
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    14.01.2016
    Ort
    Raum Hannover
    Beiträge
    137
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG X470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 3700X
      • Kühlung:
      • Corsair H150i PRO
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R6 TG
      • RAM:
      • Patriot Viper4400 @ 3800 CL14
      • Grafik:
      • Palit RTX 2080 Super Jetstream
      • Storage:
      • m2: 500GB + 1TB / HDD: 1TB + 4TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QE 1080p 144hz
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    das was flux kann kann Windows doch auch schon von haus aus
    wo wäre das zu finden bei win10?

    ich hab meiner Freundin mal f.lux drauf geworfen und es ist echt gut :O

  19. #18
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Dort wo ich mich wohl fühle!
    Beiträge
    2.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock J4205-ITX, Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • Panasonic TX-65DXW904
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    nachtmodus.JPG
    nachtmodus2.JPG

    PS: Nutze auch lieber f.lux

  20. #19
    Oberleutnant zur See Avatar von MaverickM
    Registriert seit
    23.01.2002
    Ort
    Bergen, im schönen Bayern
    Beiträge
    1.316


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z87 Maximus IV Hero
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670K
      • Systemname:
      • Perseus
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • NZXT Source 340
      • RAM:
      • 16GiB Corsair Veng. 1866er CL9
      • Grafik:
      • Gainward GTX1070 Golden Sample
      • Storage:
      • 840Evo 120GB, OCZ TR150 960GB, WD Black 750GB
      • Monitor:
      • LG UltraGear 34GK950F
      • Netzwerk:
      • OnBoard
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 625W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Sony Xperia Tablet Z
      • Notebook:
      • Lenovo Yoga 900
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 350D, Canon 50mm Festbw. + 55-80mm Kit Objektiv
      • Handy:
      • Sony Xperia XZ2

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    wozu wilslt das wissen?
    Eine selten bescheuerte Frage...

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    willst mit gelbstich zocken?
    Mache ich auch. Na und?

    @Makozer
    Ich nutze die Funktion in Windows 10. Außerdem habe ich für genügend Umgebungslicht gesorgt und ich nutze auch in jeder Applikation wenn möglich den Dark Mode/ein dunkles Theme. Zudem sollte man den Monitor auch auf die Arbeitsplatz-konforme Helligkeit von ~120cd/m² einstellen. Eventuell steht dein Monitor/Rechner auch falsch im Raum. Und ja, regelmäßige Pausen sind auch wichtig. Damit konnte ich Überanstrengung der Augen und Kopfschmerzen Herr werden.
    Geändert von MaverickM (29.06.19 um 14:10 Uhr)

  21. #20
    Gefreiter Avatar von Berky
    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    46


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Sabertooth Z77
      • CPU:
      • i5 3570k
      • Kühlung:
      • Corsair H100
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 650D
      • RAM:
      • 2x4GB
      • Grafik:
      • RTX 2070
      • Storage:
      • 3xSSD 2xHDD
      • Monitor:
      • LG 32GK850G
      • Sound:
      • AKG K712 + NuForce Icon HDP
      • Netzteil:
      • Enermax MODU 87+ 900W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Sony Xperia Compact Z5

    Standard

    Ich nutze auch den Blaulichtfilter von Win10, bei Vollbildmodus wird der Filter automatisch deaktiviert. Ich höre zum ersten mal das eine Farbeinstellung ein Einfluss auf den Inputlag haben soll.

  22. #21
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    6.374


    Standard

    Der Inputlag erhöht sich mit Sicherheit nicht du den Blaulichtfilter .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •