1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 veröffentlicht

AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

radeon-software-adrenalinDie diesjährige Treibergeneration namens Radeon Software Adrenalin 2019 Edition hat ihr zweites Update erhalten. Die Details zum aktuellen Treiber von AMD haben wir uns bereits angeschaut, die Version 19.1.2 bietet die Optimierungen für das Remake von Resident Evil 2, Tropico 6 und Anthem im Early Access. Für letztgenannten Titel spricht AMD von einer im Vergleich zum Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.1 um 7 % gesteigerten Leistung.

Weiterhin will AMD folgende Fehler beseitigt haben:

  • Some displays may experience a black screen on reboot until the display is power cycled.
  • A toast message may intermittently popup incorrectly suggesting that a new driver upgrade is available.
  • Rocket League may experience flickering or erratic refresh rates when Radeon FreeSync is enabled.
  • Custom installations of Radeon Software may sometimes fail to install Radeon Settings.
  • Radeon Settings may experience an application crash when Upgrade Advisor is refreshed by the user multiple times.
  • Users may not be able to upgrade to an optional driver if the latest recommended driver was installed by AMD Link.

Weiterhin bekannte Probleme sind:

  • Battlefield V players may experience character outlines stuck on screen after being revived.
  • Mouse lag or system slowdown is observed for extended periods of time with two or more displays connected and one display switched off.
  • Game Advisor may fail to load compatibility information for games when the gaming library is very large.
  • Uninstalling Radeon Software may fail to remove Radeon Settings.
  • Pixel Format settings may not retain after system restart.
  • Scene Editor may have issues with scrolling when many elements are added to a scene.
  • Custom settings in Radeon WattMan may sometimes fail to apply on Radeon RX Vega series graphics products.
  • Radeon ReLive may intermittently experience captured recordings or Instant Replays with inverted colors.
  • HDMI Underscan settings may not retain after system restart.

Der Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 kann direkt bei AMD heruntergeladen werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA GeForce 440.97 unterstützt CoD: Modern Warfare und The Outer Worlds

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Der US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-440.97-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für den von Infinity Ward entwickelten Shooter Call of Duty:... [mehr]

  • Radeon Software 2020 mit neuen Funktionen und neuer Optik (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-2019

    AMD gewährt einen Blick auf die nächste Treiber-Generation, die heute auch offiziell veröffentlicht werden wird. AMD bleibt dabei seiner Tradition treu und bietet neben den monatlichen oder gar wöchentlichen Updates also weiterhin auch ein großes jährlich erscheinendes Update-Paket. Wir... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 442.59 für Call of Duty: Warzone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat jetzt den GeForce-442.59-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Fokus der neuen Treiberversion steht unter anderem der Support für den neuen Battle-Royal-Modus "Warzone" des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare. Des... [mehr]

  • Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 bringt das GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Nachdem NVIDIA mit dem GeForce 451.48 bereits einen Treiber mit der Unterstützung von GPU-Scheduling veröffentlicht hat, zieht AMD nun mit dem Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 nach. Es handelt sich noch um einen Beta-Treiber, daher ist die... [mehr]

  • NVIDIA: Ersten Treiber mit DirectX 12 Ultimate und GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DX12ULTIMATE

    Bereits Mitte April veröffentlichte NVIDIA den ersten Treiber mit Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Die damalige Version richtete sich aber an Entwickler. Nun hat NVIDIA einen Game-Ready-Treiber mit DirectX 12 Ultimate veröffentlicht, der auch ein WHQL-Zertifikat erhalten hat. DirectX... [mehr]

  • NVidia veröffentlicht GeForce 445.75 WHQL-Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Erst kürzlich veröffentlichte NVIDIA den optimierten Game-Ready-Treiber mit der Versionskennung 442.74 für Doom Eternal. Nun erscheint etwas überraschend ein weiterer GeForce-Game-Ready-Treiber in der WHQL-Version 445.75 der einmal mehr für Stabilität, eine höhere Performance und für mehr... [mehr]