> > > > AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 veröffentlicht

AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

radeon-software-adrenalinDie diesjährige Treibergeneration namens Radeon Software Adrenalin 2019 Edition hat ihr zweites Update erhalten. Die Details zum aktuellen Treiber von AMD haben wir uns bereits angeschaut, die Version 19.1.2 bietet die Optimierungen für das Remake von Resident Evil 2, Tropico 6 und Anthem im Early Access. Für letztgenannten Titel spricht AMD von einer im Vergleich zum Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.1 um 7 % gesteigerten Leistung.

Weiterhin will AMD folgende Fehler beseitigt haben:

  • Some displays may experience a black screen on reboot until the display is power cycled.
  • A toast message may intermittently popup incorrectly suggesting that a new driver upgrade is available.
  • Rocket League may experience flickering or erratic refresh rates when Radeon FreeSync is enabled.
  • Custom installations of Radeon Software may sometimes fail to install Radeon Settings.
  • Radeon Settings may experience an application crash when Upgrade Advisor is refreshed by the user multiple times.
  • Users may not be able to upgrade to an optional driver if the latest recommended driver was installed by AMD Link.

Weiterhin bekannte Probleme sind:

  • Battlefield V players may experience character outlines stuck on screen after being revived.
  • Mouse lag or system slowdown is observed for extended periods of time with two or more displays connected and one display switched off.
  • Game Advisor may fail to load compatibility information for games when the gaming library is very large.
  • Uninstalling Radeon Software may fail to remove Radeon Settings.
  • Pixel Format settings may not retain after system restart.
  • Scene Editor may have issues with scrolling when many elements are added to a scene.
  • Custom settings in Radeon WattMan may sometimes fail to apply on Radeon RX Vega series graphics products.
  • Radeon ReLive may intermittently experience captured recordings or Instant Replays with inverted colors.
  • HDMI Underscan settings may not retain after system restart.

Der Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.2 kann direkt bei AMD heruntergeladen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 10.12.2018
Eifel
Matrose
Beiträge: 8
Zero Fan ist nicht als bestehender Fehler gelistet, funktioniert immer noch nicht.
#2
customavatars/avatar67687_1.gif
Registriert seit: 07.07.2007

Obergefreiter
Beiträge: 107
Ich verstehe auch nicht, warum die das nicht gebacken bekommen. Ständig die Update Meldung, obwohl die aktuelle Version installiert ist, nervt auch mega.
#3
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2594
Zitat Benqer;26765597
Ich verstehe auch nicht, warum die das nicht gebacken bekommen. Ständig die Update Meldung, obwohl die aktuelle Version installiert ist, nervt auch mega.


Dann schalt die Meldungen doch einfach ab. Wirst doch hier und anderswo auch auf neue Versionen aufmerksam gemacht.

Mich würde interessieren, eann denn nun endlich auch die Treiber für die mobilen Raven Ridge APUs mit in das Paket wandern. AMD wollte sas ja in Q1 noch fertig bringen.
#4
customavatars/avatar287074_1.gif
Registriert seit: 29.08.2018

Leutnant zur See
Beiträge: 1121
Das Q1 dauert doch noch 2 Monate + einige Tage;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • FreeSync-Unterstützung: GeForce-Treiber mit G-Sync Compatible verfügbar...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LGEULTRAWIDEMONITOR100

    Auf der Keynote zur CES kündigte NVIDIA die generelle Unterstützung von FreeSync an. Genauer gesagt ist in diesem Zusammenhang die Rede von der Unterstützung von Variable Refresh Rate (VRR). Der dazugehörige GeForce-Treiber in der Version 417.71 steht ab sofort zur Verfügung. Er kann... [mehr]

  • Radeon VII bekommt Radeon-Pro-Software-Unterstützung (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-PRO

    AMD hat die erste 2019er-Version seines Radeon-Pro-Software-Treibers veröffentlicht. Wie in der vergangenen Version soll es auch in diesem Jahr wieder jedes Quartal einen neuen Treiber geben. Der Treiber mit dem etwas sperrigen Namen Radeon Pro Software Enterprise Edition 19.Q1 soll zwischen... [mehr]

  • Radeon Software Adrenalin 2019 Edition konzentriert sich auf viele Kleinigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Auch Ende dieses Jahres präsentiert AMD wieder die Basis des Treiberpakets für das kommende Jahr. In diesem Jahr hat sich AMD dabei auf viele kleine Verbesserungen konzentriert und nur wenige größere Neuerungen eingebaut. Der Name Radeon Software Adrenalin 2019 Edition verrät diesem... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 411.63 für die RTX 2080 Ti und RTX 2080

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Pünktlich zum heutigen (Presse)Start der GeForce-RTX-20-Serie hat NVIDIA den GeForce 411.63 veröffentlich. Dieser bietet die Unterstützung für die GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080, die sowohl in der Founders Edition als auch als Custom-Modell ab morgen ausgeliefert werden. Zudem... [mehr]