> > > > AMD veröffentlicht den Radeon Adrenalin Edition 18.2.1 Beta

AMD veröffentlicht den Radeon Adrenalin Edition 18.2.1 Beta

Veröffentlicht am: von

radeon-software-adrenalin-edition2AMD hat eine Beta-Version des Radeon Adrenalin Edition 18.2.1 veröffentlicht. Dieser soll die ersten Optimierungen für Final Fantasy 12: The Zodiac Age enthalten. Mit dieser Beta-Version behebt AMD auch einige Fehler, die dann sicherlich bald in eine finale Version des Treibers überführt werden.

Behobene Fehler:

  • Radeon FreeSync may rapidly change between min and max range when enabled causing stutter in fullscreen games on single display system configurations.
  • Sid Meier’s Civilization V may fail to launch on Hybrid Graphics system configurations when using DirectX 9 API.
  • Radeon FreeSync may exhibit a black screen on some games when using Samsung CF791 displays.
  • Radeon Chill game settings profiles may fail to enable on Vulkan API games.
  • Radeon Overlay may fail to open in some Vulkan API games.
  • Need for Speed Payback may exhibit corruption on some terrain.
  • Textures in Hyperdimension Neptunia Re;Birth3 V Generation may appear corrupted or exhibit flickering colours.

Noch bekannte Fehler:

  • Radeon FreeSync may intermittently incorrectly engage during Chrome video playback resulting in playback flicker.
  • Radeon Overlay hotkey may fail to bring up the overlay or may cause a Radeon Host Application crash intermittently on a limited number of gaming titles.
  • Radeon FreeSync may rapidly change between min and max range when enabled causing stutter in fullscreen games on multi display system configurations.
  • Flickering may be observed on the performance metrics overlay when Enhanced Sync is enabled on some Radeon FreeSync connected displays.
  • A random system hang may be experienced after extended periods of use on system configurations using 12 GPU’s for compute workloads.
  • Water textures may appear to be missing in World of Final Fantasy.
  • The GPU Workload feature may cause a system hang when switching to Compute while AMD CrossFire is enabled. A workaround is to disable AMD CrossFire before switching the toggle to Compute workloads.

Der Download des Radeon Adrenalin Edition 18.2.1 Beta ist ab sofort direkt bei AMD möglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar109593_1.gif
Registriert seit: 02.03.2009
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Wieso Beta - das sieht aus wie eine finale Version...?

http://support.amd.com/en-us/kb-articles/Pages/Radeon-Software-Adrenalin-Edition-18.2.1-Release-Notes.aspx
#2
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 9637
Da steht optional keine wqhl Sig. ist wohl noch eine Beta.
#3
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat User42;26132310
Wieso Beta - das sieht aus wie eine finale Version...?

Radeonâ„¢ Software Adrenalin Edition 18.2.1 Release Notes


Vermutlich wartet AMD noch auf weiteres Feedback. Betatreiber können genauso gut mehr Leistung generieren, Implementationen oder Funktionen enthalten, die in älteren Versionen nicht enthalten sind oder die auch in neueren Versionen nicht berücksichtigt werden. In Vergangenheit ging ich davon aus, dass man bei AMD mit zwei Teams an verschiedenen Branches arbeitet.

Ich hatte mit dem 18.1.1 so meine Probleme, Abstürze unter Windows 10 - mal sehen ob's mit dem 18.2.1 besser ist. Hatte auf den 17.12.1 zurück gesetzt und der lief, was die Vega64 angeht tadellos.
#4
customavatars/avatar109593_1.gif
Registriert seit: 02.03.2009
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Hm. Ich dachte, es gäbe drei Treiber Optionen:

Final mit WHQL Zertifizierung (kommt nur ein paar Mal im Jahr)
Final ohne WHQL (z.B. 18.1.1)
Beta (natürlich ohne WHQL).

Eine Beta müsste doch deutlich gekennzeichnet sein als Beta und das sehe ich bei 18.2.1 nicht. Auf Computerbase steht auch nichts von Beta.
#5
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 9637
@user42

Ja hast du wohl recht, wobei zuletzt sogar von einer Alpha besprochen wurde ...

Danke für die Info. :)
#6
customavatars/avatar109593_1.gif
Registriert seit: 02.03.2009
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Wobei ich hinzufügen muss, dass bei AMD hinter dem Treiber 18.2.1 "Optional" steht. Ob das so etwas wie beta ist? Im Adrenalin Menü selbst kann ich auf 18.2.1 mit Hinweis "Optional" aktualiseren - von daher gehe ich nicht von Beta aus.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • FreeSync-Unterstützung: GeForce-Treiber mit G-Sync Compatible verfügbar...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LGEULTRAWIDEMONITOR100

    Auf der Keynote zur CES kündigte NVIDIA die generelle Unterstützung von FreeSync an. Genauer gesagt ist in diesem Zusammenhang die Rede von der Unterstützung von Variable Refresh Rate (VRR). Der dazugehörige GeForce-Treiber in der Version 417.71 steht ab sofort zur Verfügung. Er kann... [mehr]

  • Radeon Software Adrenalin 2019 Edition konzentriert sich auf viele Kleinigkeiten

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Auch Ende dieses Jahres präsentiert AMD wieder die Basis des Treiberpakets für das kommende Jahr. In diesem Jahr hat sich AMD dabei auf viele kleine Verbesserungen konzentriert und nur wenige größere Neuerungen eingebaut. Der Name Radeon Software Adrenalin 2019 Edition verrät diesem... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 411.63 für die RTX 2080 Ti und RTX 2080

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Pünktlich zum heutigen (Presse)Start der GeForce-RTX-20-Serie hat NVIDIA den GeForce 411.63 veröffentlich. Dieser bietet die Unterstützung für die GeForce RTX 2080 Ti und GeForce RTX 2080, die sowohl in der Founders Edition als auch als Custom-Modell ab morgen ausgeliefert werden. Zudem... [mehr]