NEWS

Anno 117

Mit Pax Romana geht der Aufbau-Klassiker zurück in die Antike

Portrait des Authors


Mit Pax Romana geht der Aufbau-Klassiker zurück in die Antike
17

Werbung

Ubisoft hat die Ubi Forward genutzt, um den nächsten Titel in der erfolgreichen Aufbauspiel-Serie Anno offiziell vorzustellen. Der Tradition folgend ergibt die Jahreszahl des Titels in der Quersumme stets 9. Dies setzten die Entwickler mit Anno 117: Pax Romana fort und entführt die Spieler diesmal in die Antike.

Der Entwickler greift damit eine Sehnsucht auf, die Fans schon seit Jahren artikulieren. Gleichzeitig geht der Sprung in die Vergangenheit mit Pax Romana so weit zurück wie noch nie in der Serie. Wie der Titel bereits verrät, katapultiert das Szenario des neuen Anno-Titels die Spieler in die Blütezeit des römischen Imperiums.

Pax Romana steht für "Römischer Frieden" und beschreibt eine etwa 200 bis 250 Jahre lange Periode des Römischen Reichs zwischen 27 v. Chr. und 192 n. Chr. (bzw. 235 n. Chr.), die trotz einzelner Aufstände und kurzer Bürgerkriege insgesamt von innerem Frieden und Stabilität geprägt war. Zugleich erreichte das römische Imperium im Jahr 117 seine größte Ausdehnung und kontrollierte den gesamten Mittelmeerraum, einschließlich einer Vielzahl unterschiedlicher Länder und Völker.

Der realen Vorlage folgend, soll das Austarieren dieser Spannungsfelder und das Verwalten der Provinzen eine elementare Rolle im nächsten Anno spielen. "Als Statthalter bauen Sie das Reich auf und lenken seine Geschicke, wobei Sie entscheiden, ob Sie sein Schicksal durch Dominanz oder wirtschaftliches Wachstum bestimmen", so Ubisoft.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Allerdings gibt es außer dem Live-Action-Trailer kaum weitere Informationen zum Spiel. Auch Screenshots und Darstellungen des Gameplays fehlen von Anno 117 bislang. Jedoch ist sicher, dass es erneut zwei verschiedene Regionen zum Start geben wird. Die Spieler haben so die Wahl, ob sie mitten im römischen Kernland oder in einer abgelegenen, sumpfigen Provinz im Norden starten wollen.

Auch hinsichtlich des Release wird Ubisoft kaum konkret - "irgendwann 2025" heißt es vom Publisher. Anno 117: Pax Romana wird für die Plattformen PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen. Ubisoft verspricht sich viel von dem neuen Spiel, welches neu aufgestellt international Erfolge feiern soll.