NEWS

Assassin's Creed Shadows

Name des nächsten Titels veröffentlicht

Portrait des Authors


Name des nächsten Titels veröffentlicht
7

Werbung

Laut Ubisoft befinden sich gleich mehrere Teile der beliebten Assassin's Creed Reihe in Entwicklung. Während über das Projekt Hexe schon einige Infos bekannt waren, gab es bislang zu dem ominösen Codename Red nur einen vorläufigen Namen und wenige Informationen von offizieller Seite. Das hat sich nun geändert.

Zunächst einmal ist der Arbeitstitel Geschichte. Assassin's Creed Shadow lautet der neue Name. Bereits im Vorfeld wurden einige Details zum Setting geleakt. Spieler übernehmen die Kontrolle über einen Shinobi, vielen wohl eher als Ninja bekannt. Diese japanischen Krieger sind wahrscheinlich das Erste, was vielen in den Sinn kommt, wenn sie die Bezeichnung Assassine hören. Entsprechend groß war der Wunsch der Fans nach einem Assassin's Creed in diesem Setting. Diesem Wunsch kommt Ubisoft nun nach.

Aktuell gibt es nur einen acht Sekunden langen Teaser zum Spiel. Diesen hat Ubisoft auf X, früher Twitter, veröffentlicht. Darin wird die Weltpremiere des offiziellen Cinematic Trailers angekündigt. Am Mittwoch, dem 15. Mai 2024 um 18 Uhr soll es so weit sein. Der Trailer wird live auf dem YouTube-Kanal von Ubisoft gezeigt. Dort findet sich aktuell ein Countdown. 

Inhaltlich ist durch Leaks bekannt, dass Shadows wohl im Japan der Sengoku-Periode, also im späten 16. Jahrhundert spielen wird. In dieser Zeit beginnt Oda Nobunaga, der Lord von Owari, einen Feldzug, der den Grundstein für das moderne Japan von heute legte. Der Spieler soll den Infos zufolge in die Rolle des Samurai Yasuke aus dem Gefolge von Nobunaga schlüpfen. Es ist auch von einer zweiten Protagonistin die Rede: Die Shinobi namens Naoe. Ein Release-Termin ist noch nicht bekannt und alle Informationen zur Handlung basieren noch auf Leaks. Der Trailer am Mittwoch wird wahrscheinlich Klarheit zu vielen Fragen schaffen.