1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Neue Infos zum kommenden GTA 6

Neue Infos zum kommenden GTA 6

Veröffentlicht am: von

rockstar games

Die Gerüchte rund um GTA 6 reißen nicht ab. Auch weiterhin gibt es keinen bestätigten Veröffentlichungstermin des Spiels. Der Nachrichtensender Bloomberg hat jetzt allerdings bei der Befragung von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern von Rockstar Games weitere Details zum kommenden GTA-Teil herausfinden können. Unter anderem wird es möglich sein eine weibliche Protagonistin zu spielen. Somit können die Gamer in Zukunft die Welt von GTA als Latina unsicher machen. Die Geschichte der zur Auswahl stehenden männlichen und weiblichen Hauptcharaktere von GTA 6 soll an das bekannte Gangsterpärchen Bonny und Clyde erinnern. Außerdem waren die Entwickler darauf bedacht, keine Witze über Randgruppen zu implementieren. 

Die Spieleschmiede scheint beim kommenden GTA 6 sehr viele Entscheidungen zu treffen, die mit der Umstrukturierung des Unternehmens zusammenhängen. Rockstar Games hat zudem laut Bloomberg das geschlechtsspezifische Lohngefälle drastisch reduziert. Des Weiteren habe man transphobe Witze aus der letzten Konsolenversion von Grand Theft Auto V entfernt.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Die genannte Umstrukturierung umfasst aber auch Änderungen in der Zeitplanung, die Umwandlung von Auftragnehmern in Vollzeitbeschäftigte und die Entlassung mehrerer Manager. Aufgrund der Corona-Pandemie verteilte Rockstar Games Care-Pakete, Stoffmasken und zusätzliche Prämien. Ebenfalls wurden Arbeitsbedingungen verbessert. Unter anderem können Überstunden nun als Urlaub abgefeiert werden. Zusätzlich versprach die Geschäftsführung außerdem, dass beim sechsten Teil keine übermäßigen Überstunden anfallen werden. 

Aus den genannten Entscheidungen haben sich auch Änderungen am Spiel ergeben. Ursprünglich sollte GTA 6, das den Codenamen “Project Americas” trägt, der umfangreichste GTA-Titel aller Zeiten werden. Aktuelle Pläne sprechen nur noch von einer Stadt, die an Miami erinnert. Allerdings möchte Rockstar Games GTA 6 kontinuierlich weiterentwickeln und dem Spiel mit der Zeit zusätzliche Städte und Missionen hinzufügen. 

Spieler müssen sich also noch etwas gedulden, bis GTA 6 tatsächlich im Handel erhältlich ist. Ein möglicher Release könnte 2023 beziehungsweise 2024 erfolgen. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab 18 Uhr: Far Cry 6 für kurze Zeit kostenlos verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FAR_CRY6

    Mit Far Cry 6 präsentierte die Spieleschmiede Ubisoft Toronto den sechsten Teil der bekannten Ego-Shooter-Reihe. Die Hauptrolle des Bösewichts übernahm der unter anderem aus der TV-Serie Breaking Bad bekannte Schauspieler Giancarlo Esposito.  Nachdem der fünfte Teil der Serie im fiktiven... [mehr]

  • Dying Light 2 ungeschnitten in Deutschland und Day-One-Patch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DYINGLIGHT

    Mit Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 die Fortsetzung des Originals aus dem Jahr 2015. Wir haben uns das Open-World-Action-Rollenspiel bereits im Vorfeld angeschaut und unsere Eindrücke in einem Angespielt festgehalten. Des Weiteren hat Techland während des Reviewprozesses... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBISOFT_LOGO

    Online-Multiplayer können im Vergleich zum Singleplayer sicherlich einen signifikanten Teil zum Spielspaß der Gamer beitragen. Allerdings sind solche Dienste auch immer mit Kosten verbunden. Die Entwicklerstudios müssen die Infrastruktur bereitstellen und pflegen. Im Falle von zum Beispiel... [mehr]

  • Ab sofort: Far Cry 6 kostenlos spielen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FAR_CRY6

    Bereits im März konnten Spieler den von der Spieleschmiede Ubisoft Toronto entwickelten Shooter Far Cry 6 kostenlos spielen. Jetzt haben alle nochmals die Möglichkeit, kostenlos in den Genuss des sechsten Teils zu kommen. Bis zum 7. August 2022 können alle Besitzer einer Xbox Series, bzw. Xbox... [mehr]

  • Cyberpunk-2077-Skandal: Dienstleister äußert sich zu den Anschuldigungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Bereits gestern wurde bekannt, dass die Probleme beim Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 allem Anschein nach nicht zwangsläufig die Schuld der verantwortlichen Spieleschmiede CD Projekt Red sein könnte. Ein nicht genannter Whistleblower behauptet, dass der externe Dienstleister Quantic Lab für... [mehr]