1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Neuer Rekord: Super Mario Bros. für 2 Millionen US-Dollar verkauft

Neuer Rekord: Super Mario Bros. für 2 Millionen US-Dollar verkauft

Veröffentlicht am: von

paper marioSchon wieder wurde der Rekord des teuersten Videospiels geknackt, schon wieder ist es ein Titel aus dem Hause Nintendo. Nachdem bereits Mitte Juli "Super Mario 64" für eine Rekordsumme in Höhe von 1,56 Millionen US-Dollar versteigert worden war und damit die NES-Version von "The Legend of Zelda", welche nur wenige Stunden zuvor für rund 870.000 US-Dollar unter den Hammer ging, überholte, wechselte nun ein weiteres Super-Mario-Spiel für eine Millionensumme seinen Besitzer.

Demnach wurde jetzt ein Exemplar von „Super Mario Bros.“ für eine Rekordsumme von rund 2 Millionen US-Dollar verkauft. Es ist das teuerste Videospiel aller Zeiten. Der Titel, welcher 1985 für das Nintendo Entertainment System erschien, wurde nie geöffnet und ist somit noch originalverpackt und gut erhalten. Dieses Mal ging der Retro-Titel allerdings nicht über einen Auktionstisch, sondern wurde über das Unternehmen Rally verkauft, welches Sammlergegenständige aufkauft, gegebenenfalls aufbereitet und dann Anteile davon an verschiedene Investoren zum Verkauf gibt. 

Danach wird das Sammlerstück mehreren Sammlern präsentiert, die dann Preise dafür abgeben können. Es kommt jedoch erst dann zum Verkauf, wenn die eingekauften Investoren mehrheitlich dem Preis und damit dem Verkauf zustimmen. Laut der Tageszeitung "The New York Times" sollen die Investoren im letzten Jahr eine Offerte von rund 300.000 US-Dollar abgewiesen und erst dem gebotenen Preis von 2 Millionen US-Dollar zugestimmt haben.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

An wen das Spiel letztendlich ging und für welche Summe sich die Investoren eingekauft hatten, ist nicht bekannt. Ein Student, der mit 100 US-Dollar investiert war, soll am Ende jedoch mit rund 950 US-Dollar Gewinn herausgegangen sein. Für die Plattform Rally dürfte sich das Angebot ebenfalls rentiert haben. Die Firma hatte das Exemplar von "Super Mario Bros." erst im April 2020 für rund 140.000 US-Dollar erworben. 

Alte, gut erhaltene Videospiele können sich somit als echte Schätze unter Sammlern erweisen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]