1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Flight Simulator 2020: Microsoft sucht Testpiloten für seine VR Closed Beta

Flight Simulator 2020: Microsoft sucht Testpiloten für seine VR Closed Beta

Veröffentlicht am: von

microsoft flight simulatorWer schon immer mal Pilot werden wollte, hat jetzt die Möglichkeit, sich als VR-Tester bei Microsoft zu bewerben. Wie das Unternehmen bekannt gab, ist man derzeit auf der Suche nach Testpiloten für seine Simulationssoftware Flight Simulator 2020. Die Starterlaubnis soll gegen Ende Oktober 2020 erteilt werden. 

Zudem selektiert Microsoft bei Bewerbungen alle Hobbypiloten aus, die nicht mindestens über eine NVIDIA GeForce GTX 1080 mit 8 GB VRAM sowie 16 GB an Arbeitsspeicher verfügen. Beim Prozessor nennt der internationale Hard- und Softwarehersteller in seinen Bedingungen einen Intel Core i5-8400, bzw. einen AMD Ryzen 5 1500X oder besser. An freiem Festplattenspeicher werden 150 GB benötigt. Aber auch die Internetanbindung spielt eine Rolle. Hier sollte die Bandbreite mindestens 5 MBit/s betragen. Zudem muss beim Betriebssystem Windows 10 inklusive des 2019er-Updates (1909) installiert sein.  

Die Systemvoraussetzungen dürften allerdings niemanden überraschen. Bereits bei einer Full-HD-Auflösung sollten die VR-Tester mindesten 16 GB an Arbeitsspeicher besitzen. Andernfalls kann es im Spiel zu diversen Rucklern kommen, was sich negativ auf die Simulation auswirkt.

Wer die nötigen Voraussetzungen erfüllt, muss außerdem ein VR-Headset sein Eigen nennen. Dieses bekommt man von Microsoft nicht gestellt. Auch einen entsprechenden NDA gilt es zu unterschreiben. Hier verpflichten sich die Tester unter anderem dazu, keine Bilder, Videos oder Audioaufnahmen von der Simulation anzufertigen. Ebenfalls darf man das Spiel nicht unbeaufsichtigt laufen lassen. Das komplette NDA gibt es hier

Sollte man alle Anforderungen erfüllen, muss bei der Bewerbung noch eine DxDiag-Analyse eingereicht werden. Ein offizielles Ende der Bewerbungsphase gibt es zwar nicht, jedoch ist davon auszugehen, dass diese bis Mitte Oktober andauern wird. 

Alle weitere Informationen finden sich hier.

Preise und Verfügbarkeit
Microsoft Flight Simulator 2020
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 58,99 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • Epic Games: Leak verrät welche Spiele in den nächsten Tagen verschenkt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Bereits vor ein paar Wochen, bei der Ankündigung der Gratis-Spiele im Epic Games Store tauchte eine Liste mit den vermeintlichen Titeln auf, die es im Laufe des Dezembers kostenlos geben soll. Inzwischen stellte sich jedoch heraus, dass beinahe die komplette Liste falsch war. Schon am Anfang... [mehr]