1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Ubisoft läutet die zweite Runde des Forward Sales ein

Ubisoft läutet die zweite Runde des Forward Sales ein

Veröffentlicht am: von

ubisoft logo

Ubisoft geht mit seinem Forward Sale in die zweite Runde und bietet wieder eine Vielzahl von Spielen zu reduzierten Preise an. Unter anderem gibt es diverse Tom-Clancy-Spiele, wie The Division 2 oder Rainbow Six Siege, im Angebot. Aber auch eine Vielzahl von Siedler-Teilen ist im Forward Sale inbegriffen: Die Siedler IV sowie die Siedler III in der History-Edition für 2,25 Euro. Wer die Siedler History-Edition sein Eigen nennen will, muss aktuell 14 Euro auf den Tisch legen. Für alle Fans der Wirtschaftssimulation Anno gibt es den Season 1 Pass von Anno 1800 derzeit für 12,49 Euro. Der Season 2 Pass liegt aktuell bei 22,49 Euro. Die Königsedition von Anno 1800 wurde auf knapp 55 Euro rabattiert. Anno 1404 kostet momentan 9,74 Euro. Noch günstiger sind Anno 1602 sowie Anno 1701, welche aktuell für 6,49 Euro im Angebot sind. 

Die Assassin's Creed Odyssey Ultimate-Edition kann für 28,75 Euro ergattert werden. Die Standard-Edition ist ab 18 Euro erhältlich, der Season Pass liegt hingegen bei 16 Euro. Die Watch Dogs 2 Gold-Edition ist momentan ab 20 Euro im Sale verfügbar. Alle Far-Cry-Fans können den vierten Teil für 9 Euro und den fünften Part für 12 Euro ihr Eigen nennen. Wer es etwas ruhiger angehen will hat mit der Standard-Edition von Uno für 4 Euro die Möglichkeit dazu. Die Ultimate-Edition liegt bei 6 Euro. 

Zudem lassen sich Lock On: Modern Air Combat, Monopoly Plus, Rayman 3: Hoodlum Havoc oder Heroes of Might and Magic III: Complete im zweiten Teil des Ubisoft Forward Sales erwerben. Aber auch Prince of Persia: The Forgotten Sands, Brothers in Arms - Hell's Highway sowie The Crew in der Standard-Edition und The Crew 2 in der Deluxe-Edition können vergünstigt bestellt werden. Eine komplette Übersicht aller reduzierten Titel des Ubisoft-Sales findet sich hier.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]