1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. CD Projekt Red: Neues Witcher-Spiel soll kommen

CD Projekt Red: Neues Witcher-Spiel soll kommen

Veröffentlicht am: von

thewitcher3Nach dem großen Erfolg der neuen Netflix-Serie The Witcher war es nur eine Frage der Zeit, bis die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red mit der Arbeit an einem neuen Teil beginnen würde. Wie der Firmenchef Adam Kiciński in einem Interview mit dem Magazin Eurogamer bekannt gegeben hat, ist das Konzept bereits fertig gestellt worden. Fraglich ist jedoch, ob im neuen Witcher-Teil wieder Geralt von Riva als Protagonist auftreten wird.

Das Entwicklerstudio schloss bereits in der Vergangenheit ein weiteres Spiel mit dem Hauptcharakter aus. Ob nun aufgrund des Erfolges der Serie doch wieder auf Geralt zurückgegriffen wird, ist bis dato nicht bekannt. Allerdings dürfte der Protagonist aus den alten Teilen gerade für Gamer interessant sein, die zuvor noch keine Witcher-Teiler gespielt haben. Ob der Name alleine jedoch ausreicht um genügend Spieler zu überzeugen, bleibt abzuwarten.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Zudem wird Ende des aktuellen Jahres die zweite Staffel vom Band laufen und auf dem Streamingportal Netflix ausgestrahlt werden. Somit wäre es möglich, dass sich der neue Teil der Witcher-Videospiel-Serie eher an dieser orientieren wird. Oder man beabsichtigt bei CD Projekt Red - passend zur dritten Staffel - einen entsprechenden Teil zu veröffentlichen. The Witcher 3 wurde bereits im Jahr 2015 für Windows-PC, Microsofts Xbox und Sonys PlayStation 4 veröffentlicht. Auch die Einführung der Next-Gen-Konsolen dürfte sich positiv auf einen neuen Witcher-Teil auswirken. 

Aktuell ist das Entwicklerstudio allerdings mit dem Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 beschäftigt, das im September dieses Jahres erscheinen soll. Zudem befindet sich der Multiplayer des Action-Rollenspiels immer noch in der Entwicklung und soll nicht vor dem Jahr 2022 veröffentlicht werden. Mit dem Soloplayer läuft aktuell allem Anschein nach alles nach Plan und der bereits verschobene Termin dürfte von der Spieleschmiede gehalten werden. Erst gestern gaben die Entwickler bekannt einen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Was für ein Affentheater: Planet Zoo angespielt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLANETZOO

    Mit Planet Zoo präsentiert die britische Spieleschmiede Frontier Developments ein Aufbaustrategiespiel, das an den Erfolg der von Blue Fang Games entwickelten Wirtschaftssimulation Zoo Tycoon aus dem Jahr 2001 anknüpfen möchte. Aus diesem Grund hat sich Hardwareluxx in die Welt der Zoologie... [mehr]