1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Coronavirus: Epic verschenkt ab nächster Woche Pandemic (Update)

Coronavirus: Epic verschenkt ab nächster Woche Pandemic (Update)

Veröffentlicht am: von

epic-games-store

Aufgrund der momentanen Medienberichterstattung über den Coronavirus und der entsprechenden Epidemie in China dürften sich die Suchanfragen bei Google mittlerweile überschlagen. Außerdem ist die Nachfrage nach Atemschutzmasken aktuell rapide angestiegen und viele Apotheken mussten bereits vermelden, dass alle Masken vergriffen sind. Neben dem Atemschutz sorgen die neuen Corona-Fälle jedoch auch für ein wachsendes Interesse an dem Strategie-Videospiel Plague Inc. des Entwicklers Ndemic Creations. Das Ziel des Spiels ist die Vernichtung der Menschheit mit Hilfe eines Pathogens. Der Spieler versucht also mit einem Killervirus die Menschheit auszurotten. 

Hierbei gilt jedoch zu beachten, dass es sich bei Plague Inc. immer noch um ein Spiel handelt und nicht um eine realistische Simulation der aktuellen Ereignisse. Nichtsdestotrotz scheint dies keinerlei Auswirkungen auf die aktuelle Beliebtheit des im Jahr 2012 veröffentlichten Videospiels zu haben. Aktuell befindet sich Plague Inc. in der Topseller-Liste von Steam. 

Der Erfolg der Virus-Simulation bleibt natürlich auch nicht vor dem Epic Games Store verborgen und aus diesem Grund hat sich die Spieleschmiede entschieden nächste Woche das Strategiespiel Pandemic zu veröffentlichten. Besagtes Spiel basiert auf dem gleichnamigen Brettspiel von Matt Leacock aus dem Jahr 2008. Das Spielziel ist insgesamt vier auf der Welt ausgebrochene tödliche Seuchen zu bekämpfen. Die Spieler übernehmen dabei die Rolle von einem von fünf Spezialisten. Dazu gehören neben dem Dispatcher (in der Neuauflage Logistiker) und dem Arzt (in der Neuauflage Sanitäter) auch der Wissenschaftler, die Forscherin sowie der Betriebsexperte. Jeder Experte hat dabei spezielle Fertigkeiten, die sich im weiteren Spielverlauf als nützlich erweisen werden. 

Neben Pandemic wird es ab dem 6. Februar auch die PC-Vollversion von Ticket to Ride und Carcassonne im kostenlosen Download geben. Aktuell lässt sich der Farming Simulator 19 kostenlos im Epic Games Store ergattern.

Update:

Wie jetzt bekannt geworden ist, hat sich der Epic Games Store dazu entschlossen, die Virus-Simulation Pandemic aufgrund der aktuellen Lage doch nicht zu veröffentlichen. Somit scheint man bei Epic derzeit keinen Profit aus dem Coronavirus schlagen zu wollen und hat sogar die Seite des Spiels im Epic Games Store deaktiviert. Momentan findet man dort die Fehlermeldung "404 - Page not found". Jedoch hat Epic Games bereits bekannt gegeben, dass man weiterhin an einem kostenlosen Release von Pandemic festhalten wird. Allerdings gab die Spieleschmiede nicht bekannt, wann die Veröffentlichung als kostenloser Download erfolgen wird.

Social Links

Kommentare (19)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • The Division 2 im Grafikkarten-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/THEDIVISION2

    Ab heute werden sich alle Vorbesteller und Käufer von The Division 2 auf das Spiel stürzen können und für uns bietet sich damit natürlich auch die Gelegenheit zum Start mit einigen Benchmarks aufwarten zu können. Wir haben uns also einige aktuelle Grafikkarten aus dem Hause AMD und... [mehr]

  • Shadow of the Tomb Raider im DXR- und DLSS-Test (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SOTR

    Nun endlich ist er erschienen – der DXR- und DLSS-Patch für Shadow of the Tomb Raider. Bereits zum Start der GeForce-RTX-Karten im Sommer wurde Shadow of the Tomb Raider als einer der Titel präsentiert, der recht schnell umgesetzt werden sollte. Es sollte nun aber einige... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]

  • Metal Gear Solid bekommt einen 4K-Remaster

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMECUBE

    Aufgrund der Arbeit von ERSGAN (Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks) und der Hilfe von tophergopher1 ist es in Zukunft möglich, die Gamecube-Version von Metal Gear Solid: Twin Snakes mit vollen 4K-Visualisierungen zu genießen. Besonderheit hierbei ist jedoch, dass keine der... [mehr]