1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Steam Lunar Sale 2020 mit zahlreichen Spiele-Rabatten gestartet

Steam Lunar Sale 2020 mit zahlreichen Spiele-Rabatten gestartet

Veröffentlicht am: von

steamAm morgigen Samstag feiern die Chinesen ihr Neujahresfest und leiten damit das Jahr der Ratte ein. Wie schon in den Jahren zuvor nimmt Valve das neue Mondjahr der Asiaten zum Anlass, um auf seiner digitalen Spielevertriebsplattform eine umfangreiche Rabattaktion zu starten. Bereits am Donnerstagabend ist auf Steam der Luna-Sale gestartet, im Rahmen dessen auch aktuelle Triple-A-Spiele zu teils deutlich vergünstigten Preisen angeboten werden. 

Bis zum Montag, den 27. Januar, bietet Valve auf Steam zahlreiche Spieletitel zu deutlich günstigeren Preisen an – teilweise lassen sich bis zu 75 % gegenüber dem Regulär-Preis sparen. Mit dabei sind sogar große Titel wie The Witcher 3: Wild Hunt in der Game-of-the-Year-Edition für 14,99 Euro, der Open-World-Kracher Grand Theft Auto 5 ebenfalls für 14,99 Euro oder Hunt: Showdown für 27,99 Euro und damit für rund 30 % weniger. Weitere Highlights sind Assassin’s Creed: Odyssey für 23,99 Euro, Arma III für 8,39 Euro und Hitman 2 für 19,75 Euro sowie das Remake von Resident Evil 2 für 19,79 Euro und damit etwa 67 % günstiger gegenüber dem normalen Steam-Preis.

Doch auch erst kürzlich erschienene Titel werden im Rahmen des Mondjahr-Rabattaktion auf Steam über das Wochenende günstiger angeboten. Darunter beispielsweise Red Dead Redemption 2, das derzeit um 20 % reduziert ab 47,99 Euro angeboten wird, oder Planet Zoo für 38,24 Euro und damit immerhin 15 % günstiger. EAs Star Wars: Jedi Fallen Order kostet auf Steam in diesen Tagen nur noch 47,99 Euro und damit 20 % weniger. Ebenfalls eine Erwähnung wert sind die Angebote von Dark Souls 3, Doom, Age of Empires II, Pay Day 2 und Rainbow Six Siege sowie von Ark: Survival Evolved und Rocket League. Passend zum Jahr der Ratte bietet Valve außerdem Moss, Warhammer: Vermintide 2, Ghost of a Tale, Armello und Ratropolis zum günstigeren Preis an. Weiterhin können passende DLCs zu ausgewählten Titeln vergünstigt erstanden werden. Ein Steam-Account ist dafür jedoch stets Pflicht.

Alle Angebote können noch bis Montag, den 27. Januar 2020, auf der Plattform in Anspruch genommen werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]