1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Fortnite: Jetzt in der Version 11.11 erhältlich

Fortnite: Jetzt in der Version 11.11 erhältlich

Veröffentlicht am: von

fortnite

Der Battle-Royal-Shooter Fortnite hat jetzt von Epic Games ein neues Update erhalten. Mit der Version 11.11 aktualisiert die Spieleschmiede den beliebten Shooter und veröffentlicht erneut keine offizielle Releasenote zum Battle Royal. Epic scheint seit dem Kapitel 2: Season 1 keine Lust mehr zu haben die Änderungen niederzuschreiben und gibt lediglich in groben Zügen preis, welche Neuigkeiten der Patch mit sich bringt. Jedoch bedeutet dies nicht, dass der gewitzte Fortnite-Spieler nicht andere Mittel und Wege findet, um an die fehlenden Informationen zu kommen. Der Projektmanagementsoftware Trello lassen sich sämtliche Änderungen der neuesten Aktualisierung entnehmen.

Zu den signifikantesten Neuigkeiten dürfte gehören, dass es jetzt nur noch möglich ist, sechs Granaten pro Slot zu tragen. Auch der Bildschirm der Match-Statistiken wurde überarbeitet. Ebenfalls neu an Bord ist die Suchfunktion für Outfits beim Battle-Royale-Shooter. Die Geschenkverpackung der Battle-Pässe dürfte mit der aktuellen Version nun auch nicht länger fehlen. 

Bei "Rette die Welt" gibt es hingegen einen entsprechenden Bericht der Spieleschmiede. Epic fordert seine Spieler dort auf, Penny dabei zu helfen, sich mit einer alten Flamme zu versöhnen. Bei der Auftragsreihe "Verkuppeln" wird es Zeit, sich neue Freunde zu machen. Des Weiteren kehrt Raven, der Meister der dunklen Lüfte, wieder zurück in den Event-Shop. Zudem steht vom 14. November 2019, 1:00 Uhr MEZ, bis zum 21. November 2019 ,1:00 Uhr MEZ, ein neues Schwert des Sets "Schwarzes Metall" im wöchentlichen Shop bereit.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • Epic Games: Leak verrät welche Spiele in den nächsten Tagen verschenkt werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Bereits vor ein paar Wochen, bei der Ankündigung der Gratis-Spiele im Epic Games Store tauchte eine Liste mit den vermeintlichen Titeln auf, die es im Laufe des Dezembers kostenlos geben soll. Inzwischen stellte sich jedoch heraus, dass beinahe die komplette Liste falsch war. Schon am Anfang... [mehr]