1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. BlizzCon 2019: Kostenlose Live-Übertragungen und mehr

BlizzCon 2019: Kostenlose Live-Übertragungen und mehr

Veröffentlicht am: von

blizzard logo

Die Spieleschmiede Blizzard hat jetzt weitere Details zu der am 1. und 2. November stattfindenden BlizzCon 2019 bekannt gegeben. Laut Angaben des Veranstalters sollen sich alle Veranstaltungen auf der Hauptbühne kostenlos im Internet mitverfolgen lassen. Los geht es am 1. November um 19 Uhr mit der Eröffnungszeremonie der diesjährigen BlizzCon. Zwar versprach die Spieleschmiede mehr kostenlose Übertragungen des Events anzubieten, allerdings lassen sich sämtliche Programmpunkte nur mit dem virtuellen BlizzCon-Ticket für rund 40 Euro im Internet verfolgen. 

Alle Besitzer des genannten Tickets erhalten nicht nur Zugriff auf den Livestream, sondern können sich außerdem über diverse Ingame-Inhalte für World of WarCraft, Overwatch, Hearthstone, StarCraft 2, Heroes of the Storm und Diablo 3 freuen. Weiterhin warten noch weitere Überraschungen auf alle Besitzer des BlizzCon-Tickets. Welche dies genau sein werden, wollte die Spieleschmiede bislang nicht verraten.

Anders sieht es beim Thema Live-Übertragung aus: Der kostenpflichtige Stream umfasst neben dem All-Access Channel die Community-Wettbewerbe am Freitag. Ebenfalls im Ticket enthalten ist der Zugang zur Abschlusszeremonie. Welche Künstler hier live performen werden, lässt Blizzard aktuell noch offen, versprach jedoch in naher Zukunft mehr Informationen preiszugeben. Zudem gehören drei Bühnen mit Podiumsdiskussionen der Entwickler zum Inhalt des 40 Euro teuren virtuellen BlizzCon-Tickets.                                                 

Allerdings lassen sich Tuniere auch kostenlos im Netz verfolgen. Neben dem Overwatch World Cup werden die World of Warcraft Arena World Championship sowie das World of Warcraft Mythic Dungeon International live und kostenlos übertragen. Die Hearthstone Global Finals und die StarCraft 2 World Championship Series gibt es zudem kostenfrei im Stream.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]