1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Activision präsentiert Call of Duty: Mobile

Activision präsentiert Call of Duty: Mobile

Veröffentlicht am: von

call of duty mobile

Der kalifornische Publisher Activision gab heute bekannt, dass Call of Duty: Mobile am 1. Oktober auf Android- und iOS-Geräten veröffentlicht wird. Das von Tencents Timi Studio entwickelte Mobilgame wird sich kostenlos spielen lassen und ist weltweit im Google Play- und im Apple App-Store verfügbar.

Laut Aussagen von Activision kombiniert Call of Duty: Mobile Elemente aus diversen Titeln des Franchises. Dazu zählen unter anderem Black Ops und Modern Warfare. Chris Plummer, VP Mobile bei Activision, gab zu Protokoll, dass der Publisher das First-Person-Action-Erlebnis auf dem Handy mit dem charakteristischen Call of Duty-Gameplay kombiniert haben will. Ebenfalls sollen sich in der mobilen Version von Call of Duty einige der beliebtesten Karten der Reihe spielen lassen, darunter Modern-Warfare-Maps wie Crash and Crossfire. Von den Black-Ops-Maps finden sich unter anderem Nuketown und Hijacked im Spiel wieder.

Zudem beinhaltet Call of Duty: Mobile auch einen Battle-Royale-Modus. Besagter Modus erlaubt es, dass bis zu 100 Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten können. Die Gamer können entweder an Solo-, Duo- oder Quad-Wettbewerben zu Land, zu Wasser oder in der Luft teilnehmen. Bei den Fahrzeugen stehen den Playern unter anderem Vehikel wie ein ATV, ein Hubschrauber oder ein Floß zur Verfügung. Ebenfalls ist es möglich zwischen einer First- oder Third-Person-Perspektive zu wählen.

Des Weiteren ist davon auszugehen, dass Activision Call of Duty: Mobile noch erweitern wird. Jedoch könnte der Publisher zunächst abwarten, wie das mobile Game von der Community aufgenommen wird. Wie der Publisher beabsichtigt mit der kostenlosen Version von Call of Duty Gewinne zu erzielen, wird sich zeigen. Bezüglich kostenpflichtiger Zusatzinhalte für Call of Duty: Mobile gibt es bislang noch keinerlei Informationen.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]