> > > > Glücksspiel: Casino-Update von GTA Online in vielen Ländern verboten

Glücksspiel: Casino-Update von GTA Online in vielen Ländern verboten

Veröffentlicht am: von

gtavSeit der letzten Woche hat das lang ersehnte Casino von Los Santos in GTA Online geöffnet – am vergangenen Dienstag veröffentlichte Rockstar Games die Erweiterung Diamond Casino & Resort für den Mehrspielermodus von GTA 5. Darin können Spieler nicht nur ein luxuriöses Penthouse mit Aussicht, Pool, Spielezimmer, Kino und eigner Bar sowie Privat-Croupier erwerben, sondern können auch neue Story-Missionen spielen. Im eigentlichen Casino dürfen Black Jack, Roulette, Poker und einarmige Banditen gespielt und an einem Glücksrad gedreht werden. 

Zugang zum Casino erhalten jedoch nicht alle Spieler von GTA Online. Auf der Diskussions-Plattform Reddit.com berichten zahlreiche Spieler davon, dass die neuen Inhalte des Diamond-Casino-&-Resort-Updates für sie nicht verfügbar seien. "Dieses Feature ist für dich nicht verfügbar", heißt es bei ihnen beim Betreten des neuen Casinos am Stadtrand von Los Santos. Vereinzelt wurde der Zugang zu den neuen Räumlichkeiten zwar gewährt, jedoch schlugen alle Transaktionen fehl, bei denen der Spieler seine GTA-Dollar in Casino-Jetons umtauschen wollte.

Der Support von Rockstar Games löste die Fehlermeldungen schnell auf und teilte mit, dass das neue Casino-Update in verschiedenen Ländern und Regionen aufgrund der dort gültigen Glücksspiel-Gesetze verboten sei. Alleine in Europa betrifft das Länder wie Frankreich, Italien und Griechenland. Weltweit sollen mehr als 50 Länder betroffen sein. 

In Deutschland ist Online-Glücksspiel zwar ebenfalls verboten, jedoch gilt hierzulande unter bestimmten Auflagen eine Dienstleistungsfreiheit für ausländische Unternehmen. Hinzu kommt, dass sich lediglich im Spiel verdiente GTA-Dollar in Jetons umtauschen lassen und nicht solche, die mit echtem Euro-Geld über Shark-Cards erworben wurden. Außerdem ist ein Umtausch der Jetons von den virtuellen Spieltischen zurück zu Echtgeld nicht möglich. 

Betroffene Spieler können das Update den Berichten auf Reddit.com zufolge mithilfe eines VPNs eines Landes, in dem das Update erlaubt ist, spielen. Dies ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, schließlich riskiert man die Sperrung seines Accounts.