> > > > Red Dead Redemption 2 womöglich ab Sommer für den PC

Red Dead Redemption 2 womöglich ab Sommer für den PC

Veröffentlicht am: von

reddeadredemption2Besitzer einer PlayStation 4 oder Xbox One können seit dem 26. Oktober 2018 die Western-Abenteuer in Red Dead Redemption 2 genießen. PC-Spieler blieben bisher außen vor und auch wenn es bereits Gerüchte zu einer PC-Fassung gab, bisher hat Rockstar Games nichts dahingehend verlauten lassen.

Doch es keimt neue Hoffnung auf, denn einem anonymem Post im 4Chan-Forum zufolge wird die Ankündigung der PC-Fassung für den 22. April 2019 angedeutet und erscheinen soll das Spiel dann am 9. Juli 2019. Weitere Details oder Hinweise gibt es nicht und es dürfte schwer werden, eine Bestätigung der Informationen zu bekommen – zumindest nicht, wenn sich nicht eine der beteiligten Parteien äußert.

Wieder einmal ist auch die Rede von einer Exklusivität des Titels im Epic Game Store. Im Falle von Red Dead Redemption 2 soll es sogar ausschließlich im Epic Game Store erhältlich sein und auch nicht später über anderen Kanäle vertrieben werden. Zumindest dieser Punkt ist sehr gut vorstellbar, denn auch Borderlands 3 wird von 2K Games vertrieben – wie auch Rockstar Games (Red Dead Redemption 2) ein Bestandteil von Take Two Interactive. Sollte es also dahingehend Verträge zwischen Epic Games und Take Two Interactive geben, könnte diese also auch Red Dead Redemption 2 umfassen.

Es stellt sich die Frage, ob eine PC-Version an den Erfolg der Konsolenfassung wird anschließen können. Diejenigen, die Red Dead Redemption 2 spielen wollen, dürften größtenteils zur Konsolenversion gegriffen haben. Wie viele auf eine PC-Fassung gewartet haben, lässt sich schwer abschätzen.

Womöglich werden wir am 22. April also mehr zu einer Umsetzung von Red Dead Redemption 2 für den PC wissen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (36)

#27
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10411
Abenteuer auf dem Reiterhof: Das Abenteuer rund ums Pferd: Amazon.de: Software

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Gabs in dem Spiel nen Multiplayermodus?
#28
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3472
Ich habe zu diesem Thema kürzlich dieses ganz gut gemachte Video gesehen.
#29
customavatars/avatar70861_1.gif
Registriert seit: 19.08.2007
Bayern
Admiral
Beiträge: 13872
Rockstar hat doch gesagt, dass sie das Spiel bzw. Gaming mit RDR2 entschleunigen wollten, finde ich in der heutigen Zeit ehrlich gesagt nichtmal verkehrt.
#30
Registriert seit: 11.02.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 494
Zitat Narbennarr;26893596
Das Gameplay....das Arthur ... man nicht für jede Mission 10 Minuten lang beim reiten zusehen muss

Das ist ein Bestandteil des Spieles und so gewollt.
Wenn dir das zu chillig/langweilig ist, Spiel was anderes.
#31
Registriert seit: 28.02.2019

Gefreiter
Beiträge: 53
Red dead Redemption 2 war zusammen mit God of War das beste Spiel im letzten Jahr, freue mich wenn mehr Menschen in den Genuß dieses Meisterwerkes kommen, am beste noch mit dem Port von RdR1.

Allerdings werde ich diesen Launcher Dschungel nicht auch noch unterstützen in dem ich meine Spielesammlung noch weiter aufteile. Alles was nicht auf Steam/Gog kommt wird ignoriert oder falls es wirklich was besonderes ist werden die schwarzen Segel gehisst.
#32
customavatars/avatar197279_1.gif
Registriert seit: 11.10.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7763
Zitat monstar-x;26894850
Das ist ein Bestandteil des Spieles und so gewollt.
Wenn dir das zu chillig/langweilig ist, Spiel was anderes.


Mach ich ja. Habs Game abgebrochen und verkauft. Aber Überraschung: In einem Forum schreibt man nicht nur positives Kommentare.

Das Argument "Rockstar hat das so gewollt" ist auch ziemlich bescheuert, natürlich haben die das so gewollt, sonst wärs anders. Aber das heißt ja nicht, dass man das nicht Kacke finden darf. Realismus, Entschleunigung, alles schön und gut und eine Wohltat bei den aktuellen Fließband AAA-Titeln. RDR2 hats aber übertrieben, nach ein paar Stunden Faszination nervte das Game mich nur noch. Man reitet ewig lang von A nach B, meist passiert nix...parkt ne Kutsche um und reitet wieder zurück. Wow Hammer. Im Camp verliert Arthur dann das letzte bisschen Leben und bewegt sich wie in Marmelade. Teilweise spielt man 2 Stunden und am Ende nix erlebt, da geh ich lieber spazieren!
Die Dialoge und Charaktere sind auch son Ding....Dutch und Arthur sind einfach nur langweilig.

Deswegen hoffe ich das Modder das Game etwas aufbauen und die geniale Welt nutzen, denn mehr bietet RDR2 imo nicht, eine geniale Welt!
#33
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3472
Ich denke sogar, dass das vom Produzenten gar nicht direkt so gewollt ist. Der unnötige Zwang zum stetigen Wachstum betrifft eben leider auch Computerspiele. Ähnlich wie PCs schon mit sinnlosen Taktfrequenzen protzen und Displays mit unnötig hohen Darstellungsdichten, müssen RPGs eben immer neu die größte aller virtuellen Welten haben. Die Leute kaufen es... Dass ein Spiel dadurch nicht automatisch gut ist, oder evtl. sogar darunter leidet ist sicher auch den Produzenten schon eine Weile bekannt, weshalb man ja nach Notlösungen sucht, um die unerwünschnetn Nebenwirkungen zu kompensieren.
#34
customavatars/avatar151276_1.gif
Registriert seit: 04.03.2011
Hannover / Laatzen
Bootsmann
Beiträge: 535
Nanu? Hab ich den ersten Teil auf PC verpasst?
Also ohne Teil 1 (PC) gebe ich mir keinen Teil 2. War bei Filmen so, ist bei Serien so, würde auch hier so sein.

Ich verstehe Rockstar übrigens absolut nicht in diesem Zusammenhang..
#35
Registriert seit: 28.02.2019

Gefreiter
Beiträge: 53
Zitat ToMMeK;26899715
Nanu? Hab ich den ersten Teil auf PC verpasst?
Also ohne Teil 1 (PC) gebe ich mir keinen Teil 2. War bei Filmen so, ist bei Serien so, würde auch hier so sein.

Ich verstehe Rockstar übrigens absolut nicht in diesem Zusammenhang..


Falls du bis jetzt das Glück hattest noch nicht RdR1 zu spielen würde ich die übrigens empfehlen mit RdR2 anzufangen, passt auch sehr gut, da es ein prequell ist. Zumindest was die Story angeht würde es in der Reihenfolge perfekt aneinander anknüpfen. Gameplaytechnisch ist der zweite Teil natürlich überlegen.
#36
customavatars/avatar33802_1.gif
Registriert seit: 21.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3472
Das meint man bei Prequels schnell, aber ich denke dass auf der Metaebene, z.B. zum Verständnis von Witzen, Anspielungen usw. doch häufig eine Kenntnis des zuvor erschienenen Seques vorteilhaft ist ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]