> > > > Offene Beta von Anno 1800 für Mitte April geplant

Offene Beta von Anno 1800 für Mitte April geplant

Veröffentlicht am: von

anno 1800Blue Byte hat bereits während der Closed-Beta von Anno 1800 einige Meinungen von Spielern eingesammelt. Doch das scheint dem Entwickler-Team noch nicht zu reichen, denn man hat nun einen Termin für eine Open-Beta bekanntgegeben.

Kurz vor der Veröffentlichung sollen alle interessierten Spieler die Möglichkeit haben, Anno 1800 zu testen. Die Open-Beta wird zwischen dem 12. Und 14. April stattfinden. Bereits zwei Tage später wird Blue Byte den Titel offiziell veröffentlichen. Mit der Open-Beta möchten die Entwickler nochmals die Möglichkeit nutzen, auch letzte Fehler zu beseitigen. Hierfür sollen im Vergleich zur Closed-Beta auch weitere Inhalte freigeschaltet werden.

Wer an der Open-Beta teilnehmen möchte, muss lediglich den Client herunterladen. Ein Code oder eine Einladung wird nicht nötig sein. Allerdings haben die Entwickler die genauen Inhalte nicht verraten. 

Erkenntnisse aus der Closed-Beta wird Blue Byte dann ebenfalls schon implementiert haben. So haben sich zahlreiche Tester über das Balancing des Spiels beschwert. Hier möchten die Entwickler jedoch noch nachbessern. Zudem soll die Komplexität des Spiels durch besser aufbereitete Hilfen verringert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar102895_1.gif
Registriert seit: 21.11.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3136
Die closed Beta war nicht schlecht. Alles in allem lief da schon sehr viel rund. Klar es gab mal Vögel, die schneller als das Schiff flogen, und Flügelbewegungen waren in Zeitlupe. Oder manche Schiffe sind einfach mal verschwunden, Quests haben nicht funktioniert, weil Teile der Quests einfach nicht vorhanden oder nicht anklickbar waren. Ich hatte allerdings in über 20 Stunden Spielzeit keinen Absturz.

Es ist definitiv ein verbessertes Anno1404.

Was mir nicht gefällt, ist im späteren Spiel das hin und herswitchen zwischen den Spielkarten. Man startet in der neuen Welt und kann durch Expeditionen in eine neue Welt siedeln und noch weitere neue Welten. Somit ist man im späteren Spiel die ganze Zeit am hin und her springen zwischen den Welten. Vielleicht habe ich es übersehen, aber es fehlt sowas wie eine Toggle Taste zum schnellen umschalten. Das muss noch verbessert werden, ansonsten ein sehr schönes Spiel. Ich werde es mir kaufen.
#2
Registriert seit: 28.11.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Hat des mal jemand mittels Steamplay unter Linux getestet?
#3
Registriert seit: 02.12.2016

Matrose
Beiträge: 13
In zwei Tagen bugs einer open Beta zu beheben klingt etwas ambitioniert. Naja so bleibt zumindest jedem Nutzer vorab die Möglichkeit seine Eigenbauten den extremen Hardwareaforderungen solch eines Strategiespiels entgegen zu stemmen. Falls mein System diesen nicht gewachsen sind müssen meine Inselbewohner eben am großen BRoyal teilnehmen...
#4
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3833
Ahja - mal wieder ne PR Aktion.
Die beheben in btw. nach der public Beta eh nichts mehr.
Alleine die Closed Beta lief ja echt gut.
3 Monate Zeit um kaum auftretendeBugs ist auch lustig.
Aber lieber mehr als zu wenig Zeit.

Aber die PuB ist nur ne PR Aktion.
#5
customavatars/avatar39931_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
ERZ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4584
aber auch eine gelegenheit, das spiel mal testen zu können, obs auf dem rechner auch ordentlich läuft und ob einem das spiel überhaupt zusagt.

ich vermisse es sehr oft - und da bin ich steam wirklich dankbar für jede form von rückerstattung - dass die spiele einfach erstmal gekauft werden müssen und nicht irgendwie mal ne demoversion gespielt werden kann. ich hasse es, die katze im sack zu kaufen!
#6
customavatars/avatar193205_1.gif
Registriert seit: 09.06.2013
Österreich, Steiermark
Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Also Ich werde die Chance nutzen und das Spiel an testen. :)
#7
Registriert seit: 01.12.2014

Matrose
Beiträge: 31
@Snake7 (kaum auftretendeBugs?)
ich glaube, wir hatten andere games getestet.
Multiplayer, nicht ein spiel ohne Probleme...
singelplayer nja...ok

das neue Kampfsystem war sehr wichtig für die Entwickler, um zu schauen, ob die Spieler es annehmen oder sie auseinandernehmen Auch wenn von den Entwicklern verschwiegen wurde.

ich sage auch nach 2 monaten wird es bugs geben ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]