> > > > EA veröffentlicht kostenloses Battle-Royale-Spiel

EA veröffentlicht kostenloses Battle-Royale-Spiel

Veröffentlicht am: von

ea electronics artsDer Hersteller und Publisher von Computer- und Videospielen, Electronic Arts, hat jetzt einen Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum mit dem Namen “Apex Legends” veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Free-2-Play-Spiel welches sich über Zusatzinhalte finanzieren soll. Diese sind unter anderem “Lootboxen”, die eine zufällige Sammlung von bestimmten “Items” enthalten können. Allerdings stehen “Lootboxen” schon seit geraumer Zeit in der Kritik und wurden in Belgien bei FIFA 18, Overwatch und CS:GO als Glücksspiel eingestuft.

Das seit 2017 zu Electronic Arts gehörende Entwickler-Studio Respawn Entertainment ist für die Entwicklung von “Apex Legends” verantwortlich. Besagtes Studio war bereits in der Vergangenheit für die beiden vorherigen Titanfall-Teile zuständig. Jedoch verfügt der neue Shooter weder über Mechs, noch gibt es Parkour-Elemente wie beim Vorgänger. Das Tempo wurde aufgrund des Spielmodus verlangsamt. Bei “Apex Legends” handelt es sich um die erste Veröffentlichung seit der Übernahme durch den Hersteller und Publisher Electronic Arts. Neben “Apex Legends” arbeitet Respawn Entertainment auch an einem Star-Wars-Game.

Der Spielablauf erinnert nicht an die meisten Spiele, die den Battle-Royal-Ansatz verfolgen, sondern wird bei “Apex Legends” in Dreier-Squads gespielt. Vor dem Beginn jeder Runde wird eine Spielfigur ausgewählt und mit einer Spezialfertigkeit bestückt. Jeder Spieler verfügt über ein Leben und kann von seinen Squadmitgliedern wiederbelebt werden. Ansonsten gleicht das Spielprinzip den üblichen Verdächtigen wie PUGB oder Black Ops 4. Der Battle-Royal scheint das neue “Buzzword” der Spiele-Industrie zu werden. Was in der Wirtschaft “Machine-Learning” beziehungsweise “K.I.” ist, ist in der Spiele-Branche der “Battle-Royal-Modus”. Das dies allerdings allein nicht ausreicht, zeigte bereits in der Vergangenheit “Dying Light 2”.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 10.08.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 5054
Scheint wohl einen DX Fehler mit den neusten NVIDIA Treibern zu geben.
#2
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 256
Was genau soll Dying Light 2 gezeigt haben? Das ist doch noch nicht mal raus.
#3
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 14155
Say NO to EA :shot:
#4
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 4208
Gestern mit Kumpels den Abend lang gezockt und getestet. Fazit: Es macht Spaß und davon nicht zu wenig. Ein EA Spiel, dass F2P ohne P2W ist und dabei zum Release auch ziemlich Bugfrei ist doch schon ein "Wunder" an sich
#5
customavatars/avatar37078_1.gif
Registriert seit: 18.03.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2722
Zitat sayer;26788300
Gestern mit Kumpels den Abend lang gezockt und getestet. Fazit: Es macht Spaß und davon nicht zu wenig. Ein EA Spiel, dass F2P ohne P2W ist und dabei zum Release auch ziemlich Bugfrei ist doch schon ein "Wunder" an sich

Ja, aber es ist EA...
Und das heißt demnach nicht das es ohne P2W weiter läuft.
Ich erwarte das P2W nachgeschoben wird, es ist einfach gegen die Firmenpolitik von EA ein F2P ohne P2W zu bringen - die Vergangenheit hat uns gelehrt das es so nicht bleibt...
#6
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Leutnant zur See
Beiträge: 1198
Zitat JoergH;26788573
Ja, aber es ist EA...
Und das heißt demnach nicht das es ohne P2W weiter läuft.
Ich erwarte das P2W nachgeschoben wird, es ist einfach gegen die Firmenpolitik von EA ein F2P ohne P2W zu bringen - die Vergangenheit hat uns gelehrt das es so nicht bleibt...


Kann auch einfach sein, das Leute von Grund auf nur noch alles schlecht sehen und schlecht reden. Oft haben die Leute es dann nicht einmal selbst ausprobiert. EA ist wie Apple, es wird einfach schlecht geredet egal was die machen. Das gleiche kann man auf viele Firmen adaptieren.
#7
customavatars/avatar37078_1.gif
Registriert seit: 18.03.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2722
Wenn du mit "Leute" mich meinst (da du mich ja zitierst):
Ich rede nichts schlecht - das Game ist solide und macht viel Spass!
Aber die Erfahrung zeigt einfach das ich bei EA mit allem rechnen muss - das ist Erfahrung.
Die Vergangenheit hat einfach gezeigt das EA kein spielerfreundlicher Publisher ist. Es mag sein das es jetzt bei Apex Legends anders wird, aber ich hab meine Zweifel...
#8
customavatars/avatar258960_1.gif
Registriert seit: 13.08.2016
Landau
Stabsgefreiter
Beiträge: 295
Zitat DEFSKIDROW;26788706
Kann auch einfach sein, das Leute von Grund auf nur noch alles schlecht sehen und schlecht reden. Oft haben die Leute es dann nicht einmal selbst ausprobiert. EA ist wie Apple, es wird einfach schlecht geredet egal was die machen. Das gleiche kann man auf viele Firmen adaptieren.


Ouuhhh, armes Apple und EA. Die 2 Samariter, die Wohlbringer der Menschheit, aufopfernd, alles gebend für die treue Schar. :hail: Diese armen Firmen werden grundlos niedergemacht von den pösen Leuten die nicht mal Geld für die Produkte ausgegeben haben! :vrizz:

Wenn ich mir anschaue wie Apple gerade hier auf der Hauptseite vom Luxx steht ist es auch absolut gerechtfertigt das da ordentlich gebasht wird.
Und EA hat halt in der Vergangenheit auch genug mist gemacht.

Also ruhig mut zu einem kleinen wenig Hass gegen solche Firmen :)
Denn wenn man einfach nur weiter hinterherläuft wie ein Lemming ändert sich nichts.
#9
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Leutnant zur See
Beiträge: 1198
Zitat JoergH;26788761
Wenn du mit "Leute" mich meinst (da du mich ja zitierst):
Ich rede nichts schlecht - das Game ist solide und macht viel Spass!
Aber die Erfahrung zeigt einfach das ich bei EA mit allem rechnen muss - das ist Erfahrung.
Die Vergangenheit hat einfach gezeigt das EA kein spielerfreundlicher Publisher ist. Es mag sein das es jetzt bei Apex Legends anders wird, aber ich hab meine Zweifel...


Nein, du warst nicht gemeint. Ich will auch keinen gut reden. Ich meine nur, das heute einfach alles direkt gebasht wird.

Beispiel:
In einer App tritt ein Fehler auf. Er ist noch so klein und hat keinen wirklichen Einfluss auf die Funktion. Guck dir nach sowas Mal die Bewertungen etc an.
#10
customavatars/avatar290037_1.gif
Registriert seit: 29.11.2018

Hauptgefreiter
Beiträge: 160
Man könnte ja wenigsten den Titel im Thema ergänzen, meine Güte .....
Selbst Streamer mit "nur" 35000 Abos haben 19000 Zugriffe auf Apex Streams vor einem Tag.
YouTube
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]