> > > > Red Dead Redemption 2: Bestnoten von der Spielepresse

Red Dead Redemption 2: Bestnoten von der Spielepresse

Veröffentlicht am: von

reddeadredemption2Über acht Jahre mussten sich Fans gedulden, am heutigen Freitag ist „Red Dead Redemption 2“ nach einer Verschiebung endlich für die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One erschienen. Ursprünglich sollte der Western-Epos im Frühling veröffentlicht werden. Die internationale Fachpresse feiert den Titel.

„Red Dead Redemption 2“ spielt etwa zwölf Jahre vor dem ersten Serienteil. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Gangsters Arthur Morgan, der zusammen mit seiner „Dutch van der Linde“-Gang durch die offene Welt streift und dabei stets auf der Flucht vor Kopfgeldjägern oder den Sherriffs ist. Während seiner Raubzüge stößt die Truppe stetig auf neue Charaktere, denen der Spieler entweder friedvoll oder feindlich gesinnt begegnen kann. Das hat Einfluss auf den weiteren Spielverlauf, womit das Spiel weniger linear wird.

Bei der internationalen Fachpresse, die ihre Reviews bereits gestern veröffentlicht hat, schneidet der Titel durch die Bank sehr gut ab und wird meist mit Bestnoten ausgezeichnet. Sowohl IGN, wie auch The GuardianGame InformerThe Telegraph oder Gamereactor vergeben die volle Punktzahl von fünf oder zehn Punkten. 

Gelobt werden vor allem die überaus realistische und lebendige Spielgrafik mit ihren realitätsnahen und detailreichen Animationen, aber auch die abwechslungsreichen Aufgaben innerhalb der offenen Welt sowie die filmreifen Zwischensequenzen, die gute Soundausgabe und die Spieltiefe. Ein paar Punktabzüge gibt es beim stockenden Spielfluss, der vor allem zu Beginn des Spiels nicht ganz durchsichtig ist. Rund 60 Stunden Spielspaß soll „Red Dead Redemption 2“ im Single-Player-Modus bieten. Wer die riesige Welt komplett erkunden will, soll jedoch deutlich länger benötigen.

Gerüchten zufolge könnte „Red Dead Redemption 2“ im nächsten Jahr auch für den PC erscheinen – dann vermutlich wie bei „Grand Theft Auto 5“ mit einer noch besseren Grafik. Bestätigt wurde dies bislang jedoch noch nicht. Wir hoffen auf eine PC-Umsetzung! 

Social Links

Kommentare (53)

#44
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11794
Zitat JoergH;26597603
Eine gute deutsche Syncro ist weder schlecht für das Spielerlebnis, noch verliert dadurch ein Spiel an Athmosphäre.
Das zeigt die Filmindustrie seit Jahrzehnten - und nebenbei ist "Deutsch" komplexer und ausdrucksstärker als englisch, in deutsch gibt es mehr Ausdrucksformen und Worte für den selben Inhalt.
Dafür ist die Sprache komplexer und schwerer - aber das hat nun mit dem Syncro-Thema nix zu tun...


Es gibt so viele gute Filme, wo klar gezeigt wird, dass es keine gute deutsche Synchronisation geben kann. Schau dir doch mal z.B. den Inglourious Basterds an. OV gut. Deutsche Synchronisation ist einfach nur dumm. Weil halt die meiste Zeit im Original deutsch gesprochen wird.
Anders Beispiel: The Interview. Guter Film. Diverse nicht übersetzbare Szenen. Ich sag nur "they hate us cause they ain't us". Ich will garnicht wissen, was sie in der deutschen Synchronisation daraus gemacht haben.
Gegenbeispiel: Lola rennt (Run Lola Run) schaut man sich auch nicht auf englisch an. :fresse:

Aber zum Thema RDR. Wie sollen sie da bitte Dialekt und Slang ins deutsche übersetzen? So wie in Baldur's Gate, wo die Zwerge im original schottischen Dialekt haben, welcher in der deutschen Version zu Sächsisch wurde?
#45
customavatars/avatar127718_1.gif
Registriert seit: 22.01.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3955
Bringt aber alles nichts, wenn der Spieler eh nichts versteht. Wenn schon ein deutscher Untertitel dabei ist, kann man auch gleich alles in deutsch (als Option) anbieten.
#46
customavatars/avatar62028_1.gif
Registriert seit: 12.04.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 973
Mal eine Frage an diejenigen die das Spiel schon zocken.

Findet ihr das auch total öde das Spiel? Oder liegts an mir? Ich bin großer GTA-Fan, habe aber RD1 nicht gespielt.

Samstag gekauft, Sonntag gezockt und es reisst mich so gar nicht vom Hocker. Irgendwie reitet man gefühlte 90% der Spielzeit durch eine sehr schöne Landschaft, aber sonst...
Ich fand Spiderman um Klassen besser und den Witcher um Welten.

Irgendwie fühlt es sich wie eine sehr gut gemachte Wildwest Simulation an, allerdings koche ich lieber im RL und das Reiten ist jetzt auch nicht so der Spassbringer. Die Missionen waren bisher auch eher zäh und langwierig, kein Vergleich zu GTA. Die Schießereien sind auch so mittel, die Gegner oft nicht richtig auszumachen, das repetieren als zusätzlicher Abzug, teilweise echt schwach agierende Gegner, keine ersichtliche Anschleich-Mechanik.

In den Zufallsmissionen am Wegesrand wird man oft völlig überraschend von 5-8 Leuten beschossen und ist tot bevor man seine Waffe gezogen hat...

Weiß nicht recht wo die 90+ Wertungen herkommen.
#47
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Kackbratze
Beiträge: 30744
das kochen ist z.b. auch eine Detail was mich am durchzocken von zelda botw hindert weil es ewigkeiten dauert und man nur 1 malzeit auf einmal machen kann. dauert dann pro "heal trank" 3-7 sekunden und man ist ständig am klicken...

diesen RL shit braucht man in einem game einfach 0. würde mich damit wohl auch sehr schwer tun
#48
Registriert seit: 27.04.2012
Würzburg
Bootsmann
Beiträge: 728
Deswegen ist das in RDR2 komplett optional, abgesehen vom Tutorial.
Generell musst du dich mit dem ganzen optionalen Quark null beschäftigen. Du kannst einfach nur die Hauptstory spielen und fertig ;)
#49
customavatars/avatar62028_1.gif
Registriert seit: 12.04.2007

Oberbootsmann
Beiträge: 973
Zitat blautemple;26602693
Deswegen ist das in RDR2 komplett optional, abgesehen vom Tutorial.
Generell musst du dich mit dem ganzen optionalen Quark null beschäftigen. Du kannst einfach nur die Hauptstory spielen und fertig ;)


Ja, aber eben auch die Haupststory war bisher kein Feuerwerk an SpielspassÂ… Hoffe das zündet noch, sonst kommts gleich wieder weg...

Wie dem auch sei, die überragenden Wertungen kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen. Für mich eines der schlechteren Open World Games in letzter Zeit.
#50
Registriert seit: 27.04.2012
Würzburg
Bootsmann
Beiträge: 728
Ist halt Geschmacksache. Ich finde das Spiel super.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#51
Registriert seit: 17.03.2008

Leutnant zur See
Beiträge: 1078
Zitat BF2-Gamer;26602471
Bringt aber alles nichts, wenn der Spieler eh nichts versteht. Wenn schon ein deutscher Untertitel dabei ist, kann man auch gleich alles in deutsch (als Option) anbieten.


Stimmt, Synchronsprecher wachsen ja auf Bäumen und es ist genauso wenig aufwändig deutsche Untertitel zu erstellen wie eine deutsche Synchro.

Und wenn man die hat kommen dann die italiener, spanier, chinesen, japaner und wollen auch gleich noch eine synchronisation in ihrer sprache.

Insgesamt haben über 3000 Leute an dem Spiel gearbeitet, davon 1000 Synchronsprecher!


Zitat
Alleine ein Drittel dieser Gesamtzahl gehen auf das Konto der Synchronsprecher. Die NPCs von Red Dead Redemption 2 haben eine eigene Persönlichkeit und wurden von über 1.000 Sprechern mit einer individuellen Stimme ausgestattet.


Jetzt mal überlegen, wie hoch der Aufwand das ist ist, dies noch für x andere sprachen zu machen.
#52
customavatars/avatar203876_1.gif
Registriert seit: 06.03.2014
Münchner Süden
Stabsgefreiter
Beiträge: 302
Zitat Scrush;26597058
das hat Rockstar noch nie gemacht und ist glaube ich auch beabsichtigt.

ist bei gta auch schon immer so.

Stümmt nich' :vrizz: GTA Vice City konntest Du in deutsch und englisch zocken.

Zitat ssj3rd;26597273
Wenn du dir eine PS4 holst, kannst du ja auch diese Spiele testen:
- Zero Horizon Dawn
- The Last of Us
- God of War
- Uncharted 4
- Spiderman

Sollen alle besser als Pac Man sein habe ich mal gehört, halte ich aber für ein Gerücht :d

:mad:Nichts ist besser als Pac Man, ... ...ausser Donkey Kong... ...vielleicht :d



Aber Leute, ich hab echt ein Problem
Eigentlich wollte ich morgen los, das Game holen und installieren. Soll ja rund ne Stunde dauern. Und so als "kleine Beigabe" zum Game sollte ein neuer TV kommen. Will von 40" auf 65" aufrüsten. Ich hab morgen frei. und während ich den neuen TV aufbaue und einrichte hätte sich das Game installiert und dann geht die Post ab. Soundmäßig mit nem fetten Teufel Theater 2. Und die Nachbarn sind alle arbeiten.
Und was is'? :mad: Karre verreckt. Fraglich Nockenwellenversteller (800-1000,-€) oder nur die Stellventile (100,-€).
Also muss neuer TV erstmal warten. Zocke ich das Game jetzt erst auf dem kleinen 40" und später dann (weiter) auf dem Großen TV? Oder warte ich jetzt noch?!? Leute, das sind echte Probleme!!!
#53
customavatars/avatar66709_1.gif
Registriert seit: 23.06.2007
Österreich
Oberbootsmann
Beiträge: 958
Da bist eh noch "günstig". Ich vermute die Steuerkette war zu sehr überdehnt und hat ein Zahn oder mehrere übersprungen. Das Resultat ist die Ventile treffen Zylinder.:vrizz:
Heutzutage muss man drauf achten, da die moderne Motoren nur für 150K Kilometer konstruiert sind, bis Generallüberholung. Die Generalüberholung heute heißt alten Motor raus, neuen rein:d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]