> > > > Counter-Strike: Global Offensive Free-Edition ohne Multiplayer veröffentlicht

Counter-Strike: Global Offensive Free-Edition ohne Multiplayer veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

csgoSelbst sechs Jahre nach seiner Veröffentlichung zählt „Counter-Strike: Global Offensive“ neben aktuelleren Spielen wie „Playerunknown’s Battlegrounds“, „Monster Hunter World“ oder auch „Grand Theft Auto 5“ zu den beliebtesten Spielen. Mit derzeit etwa 340.000 aktiven Spielern rangiert der Valve-Titel zur Stunde sogar auf dem dritten Platz. Zum Monatswechsel hat Valve nun eine kostenlose Version des Actionspiels veröffentlicht. 

Seit dem Wochenende können Steam-Nutzer die neue Free-Edition von „Counter-Strike: Global Offensive“ über die Plattform kostenlos herunterladen. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine eingeschränkte Demoversion, denn der wohl wichtigste Part des Titels fehlt komplett: Der Mehrspielermodus. Zwar lässt es sich in der Free-Edition gegen computergesteuerte Gegner spielen, der Zugriff auf den Onlinemodus gegen reale Spieler ist jedoch nicht möglich. 

Dafür muss weiterhin die Vollversion bezogen werden, die derzeit 12,49 Euro kostet oder zusammen im Bundle mit anderen bekannten Valve-Spielen erhältlich ist. So gibt es das Counter-Strike-Bundle mit allen Spielen der Serie derzeit schon zu 18,76 Euro, das Valve-Complete-Paket mit allen Valve-Spielen kostet hingegen 59,26 Euro. Beide Pakete werden aktuell mit einem Preisnachlass von 35 bzw. 55 % angeboten. 

Warum Valve sechs Jahre nach der Veröffentlichung des Hauptspiels mit einer eingeschränkten Gratis-Version nachzieht, ist nicht bekannt. Vermutlich will man damit die Spielerzahl kurz- bis mittelfristig erhöhen, vielmehr aber den Zugriff auf Global-Offensive-TV (GOTV) mehreren Nutzern ermöglichen, worüber die Partien mit einer deutlich besseren Audio- und Videoqualität als auf Twitch oder YouTube Gaming gestreamt werden können. 

Am 5. September beginnt in der Wembley Arena in London jedenfalls das nächste große CS:GO-Turnier, das live über GOTV übertragen werden wird.Darin werden 24 Clans um ein Preisgeld in Höhe von einer Million US-Dollar kämpfen. 

„Counter-Strike: Global Offensive Free Edition“ ist ab sofort für Windows-PC, Mac und Linux erhältlich. Erst kürzlich hatte Valve seinen Steam-Clienten um weitere Chat-Funktionen erweitert.