> > > > E3 2018: Trials Rising erscheint auch für die Nintendo Switch

E3 2018: Trials Rising erscheint auch für die Nintendo Switch

Veröffentlicht am: von

trials risingMit „Trials: Rising“ kehrt im nächsten Jahr eines der populärsten Geschicklichkeitsspiele zurück auf die Bildschirme – zumindest erfreute sich die Serie in der Vergangenheit immer einer großen Beliebtheit und zählt mit zu den erfolgreichsten Titeln Ubisofts. Im Rahmen seiner gestrigen Pressekonferenz zum Auftakt der E3 2018 in Los Angeles kündigte der französische Publisher den Plattformer erstmals auch für die Nintendo Switch an. Erscheinen wird der Titel im Februar 2019 aber auch für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. 

Laut Ubisoft soll „Trials: Rising“ der bislang umfangreichste Serienableger werden, an dem auch die zwanzig erfahrensten „Trials“-Spieler mitarbeiten werden. Das soll zum einen den Schwierigkeitsgrad zwar weiterhin hochhalten, zum anderen aber auch dafür Sorge tragen, dass das Spiel auch in den späteren Leveln nicht für Frustration sorgt. 

Entwickelt wird der Titel von Ubisoft RedLyncx und Ubisoft Kiev. Mit dabei sollen zahlreiche verschiedene Strecken sein: Angefangen an der chinesischen Mauer über New York bis hin zum Eiffelturm in Paris – die Fahrer sollen während ihres Abenteuers nie den Nervenkitzel verlieren. Ständig drohen der Absturz oder ein misslungener Trick und man fällt hinter das restliche Fahrerteam zurück.

Um im Spiel voranzukommen, müssen es die Spieler mit konkurrierenden Fahrern aufnehmen und können mit verschiedenen Sponsoren Verträge schließen. Aber auch einen Online-Multiplayer-Modus wird es geben, in dem die Spieler gegen die Bestzeiten anderer ankämpfen werden dürfen. Lokal vor dem Bildschirm wird man ebenfalls mit seinen Freunden und Bekannten spielen dürfen. Dem Trend entsprechend legt Ubisoft in „Trials: Rising“ großen Wert auf individuelle Anpassung. Die Motorräder und ihre Fahrer lassen sich auf Wunsch anpassen und mit eigenen Trikots individualisieren. 

„Trials: Rising“ soll im Februar 2019 erscheinen, ein genaueres Release-Datum gibt es noch nicht. Zuvor ist außerdem eine Beta-Phase geplant, die noch in diesem Jahr starten soll.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 9306
Hab ich richtig Bock drauf :)
#2
Registriert seit: 25.06.2015
Bremen / Heidelberg
Matrose
Beiträge: 26
Für solche Games habe ich mir die Switch gekauft... neece
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]