> > > > Ubisoft verschenkt World in Conflict und Assassins Creed IV

Ubisoft verschenkt World in Conflict und Assassins Creed IV

Veröffentlicht am: von

ubisoft logoUbisoft macht seinen Kunden schon in der Vorweihnachtszeit Geschenke. Wie man nun per Pressemitteilung bekannt gab, werde man in den nächsten Tagen mit „World in Conflict“ und „Assassins Creed IV: Black Flag“ zwei Spielekracher verschenken. Hierfür ist allerdings ein Ubisoft-Konto bzw. ein uPlay-Account für deren digitale Spielevertriebsplattform notwendig. Dann lassen sich die beiden Spiele darüber freischalten, herunterladen, installieren und natürlich auch spielen.

Zunächst wird es bis zum 11. Dezember 2017 „World in Conflict“ inklusive der Erweiterung „Soviet Assult“ kostenlos für den Windows-PC geben. Im Anschluss wird man dann vom 11. Dezember bis zum 18. Dezember„Assassins Creed IV: Black Flag“ zum Gratis-Download anbieten. Damit feiert Ubisoft gleichzeitig das zehnjährige Jubiläum der Serie. Erst kürzlich verschenkte die Spieleschmiede ihren Open-World-Kracher „Watch Dogs“. Mit diesen Aktionen reagiert Ubisoft auf die zahlreichen „Auf’s Haus“-Aktionen von Electronics Arts, die regelmäßig auf Origin angeboten werden.

Die beiden Gratis-Spiele wurden bereits 2007 und 2013 veröffentlicht. Als Mindestanforderungen werden ein Prozessor mit mindestens 2,5 GHz, 1.024 MB Arbeitsspeicher und 4,8 GB freier Festplattenspeicher sowie eine DirectX-9-fähige Grafikkarte mit mindestens 128 MB an Grafikspeicher genannt. Für das Assassins-Creed-Abenteuer bedarf es hingegen schon eines Quadcore-Prozessors mit mindestens 2,6 GHz, der doppelten Arbeitsspeichermenge und mindestens einer GeForce GTX 260 oder Radeon HD 4870 mit mindestens 512 MB. Empfohlen werden jedoch eine GeForce GTX 470 oder Radeon HD 5850 mit 1 GB VRAM. Beide Titel sind somit für halbwegs aktuelle Spielerechner überhaupt kein Problem. 

Regulär kosten die beiden PC-Spiele zwischen etwa 5 und 10 Euro

Wir danken unserem Super-Moderator „King Bill“ für den Hinweis zu dieser News!

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2650
World in Conflict ... eines der besten RTS Spiele ever.
#2
customavatars/avatar73342_1.gif
Registriert seit: 22.09.2007

Admiral
Beiträge: 17540
ts, brauch is mir das ja doch nicht als green paper kaufen ;) na denn ;)
#3
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 47466
feiner Zug !
#4
customavatars/avatar47537_1.gif
Registriert seit: 19.09.2006
St. Pauli
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Über einen 2. Teil von World in Conflict würde ich mich sehr freuen. Habe das Spiel damals ohne Ende gesuchtet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]