1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Mega-Wochenend-Angebote im PlayStation Store zum Black Weekend

Mega-Wochenend-Angebote im PlayStation Store zum Black Weekend

Veröffentlicht am: von

sony playstation logoAktuell bekriegen sich zahlreiche Händler geradezu mit den unterschiedlichsten Angeboten. Sony wiederum möchte Besitzer einer PlayStation im Rahmen seiner Mega-Wochenend-Angebote zu Käufen von Games verlocken. So bietet der Hersteller zum Einen aktuell eine einjährige Mitgliedschaft für PlayStation Plus für 44,99 Euro an. Das entspricht einem Rabatt von 25 % gegenüber dem Normalpreis. 

Zum anderen sind aber auch viele Spiele und DLCs bzw. Season Passes vorübergehend im Preis gesenkt worden. Beispielsweise gibt es auf diese Weise „Grand Theft Auto V“ für die PS4 zum Preis von 27,99 Euro. „Assassin‘s Creed: Origins“ kostet in der Standardausführung nur noch 48,99 Euro. Die Gold-Edition mit Season Pass wechselt hingegen für 74,99 Euro den Besitzer. „The Evil Within 2“ können Horror-Fans für 34,99 Euro ergattern. Ein recht heißer Tipp könnte zudem das bisher stets recht teure JRPG „Persona 5“ sein, das ca. 100 Stunden Spielspaß verspricht.

Auch Sonys Exklusivtitel „Horizon Zero Dawn“ ist nun bereits ab 29,99 Euro zu haben. Wer das letzte Abenteuer des Hexers Geralt verpasst hat, kann sich die Game-of-the-Year-Edition zu „The Witcher 3: Wild Hunt“ aktuell für 19,99 Euro sichern. Wer eher zu Rollenspielen zurückkehren möchte, erkennt vielleicht bei „Final Fantasy XV“ für 19,99 Euro eine passende Gelegenheit. Während alle bisher genannten Spiele für die PlayStation 4 zur Verfügung stehen, kredenzt Sony durchaus auch Angebote für die in die Jahre gekommenen PS3 und PS Vita. Für die PS3 ist etwa „The Last of Us“ in der Game of the Year Edition für nur 8,99 Euro erhältlich. An der Vita gibt es z. B. „Killzone: Mercenary“ für nur 5,99 Euro.

Wer Interesse an den Mega-Wochenend-Angeboten hat, kann ja einmal im Web den PlayStation Store durchkämmen oder am besten direkt an der jeweiligen Konsole den PlayStation Store aufrufen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]