> > > > Neues Video- und Bildmaterial zur virtuellen U.S.S. Enterprise NCC-1701

Neues Video- und Bildmaterial zur virtuellen U.S.S. Enterprise NCC-1701

Veröffentlicht am: von

Beim Titel Star Trek Bridge Crew werden sicherlich vor allem Fans der Weltraumabenteuer-Serie hellhörig. In Star Trek Bridge Crew übernehmen die Spieler die Rolle von Offizieren der Föderation und bestimmen damit in unterschiedlichen Missionen über das Schicksal der Besatzung.

Das Spiel wurde für den Einsatz mit einer VR-Brille konzipiert und soll den Spieler möglichst nahe an das Erlebnis eines Star-Trek-Besatzungsmitglieds bringen. Es wird aber nicht nur möglich sein, die Brücke des U.S.S. Enterprise zu erkunden, sondern die Geschichte spinnt sich auch rund um die Besatzung der U.S.S. Aegis, auf der der Spieler das Kommando übernimmt. An Bord der Schiffe wird der Spieler dann auf verschiedene Missionen in einem bisher unbekannten Sektor der Galaxie geschickt.

Die Geschichte spannt sich rund um die Suche nach einer neuen Heimat für die Vulkanier. Auf dieser Suche begegnet die Crew aber zahlreichen Hindernissen in Form von Anomalien und den Klingonen, die sich auf der Suche nach neuen Ressourcen in diesem Sektor befinden. Ziel ist es, den Sektor zu kartographieren und die eigene Präsenz in diesem Bereich zu sichern.

Der Spieler kann sich alleine oder aber im Multiplayer in die virtuelle Welt stürzen. Die Mitspieler werden in Form von Vollkörper-Avataren dargestellt, die Audioübertragung wird durch eine Lippensynchronisation unterstützt. Um die Missionen zu erfüllen, müssen Aufgaben verteilt, Routen berechnet, Scandaten analysiert und Steuerungssysteme des Schiffs bedient werden. Eine möglichst gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit sollen der Schlüssel zum Erfolg sein.

Star Trek Bridge Crew erscheint am 30. Mai für HTC Vive, Oculus Rift und die PlayStation VR. Es handelt sich um einen Vollpreistitel, der etwa 60 Euro kosten soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]