1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Neues Video- und Bildmaterial zur virtuellen U.S.S. Enterprise NCC-1701

Neues Video- und Bildmaterial zur virtuellen U.S.S. Enterprise NCC-1701

Veröffentlicht am: von

Beim Titel Star Trek Bridge Crew werden sicherlich vor allem Fans der Weltraumabenteuer-Serie hellhörig. In Star Trek Bridge Crew übernehmen die Spieler die Rolle von Offizieren der Föderation und bestimmen damit in unterschiedlichen Missionen über das Schicksal der Besatzung.

Das Spiel wurde für den Einsatz mit einer VR-Brille konzipiert und soll den Spieler möglichst nahe an das Erlebnis eines Star-Trek-Besatzungsmitglieds bringen. Es wird aber nicht nur möglich sein, die Brücke des U.S.S. Enterprise zu erkunden, sondern die Geschichte spinnt sich auch rund um die Besatzung der U.S.S. Aegis, auf der der Spieler das Kommando übernimmt. An Bord der Schiffe wird der Spieler dann auf verschiedene Missionen in einem bisher unbekannten Sektor der Galaxie geschickt.

Die Geschichte spannt sich rund um die Suche nach einer neuen Heimat für die Vulkanier. Auf dieser Suche begegnet die Crew aber zahlreichen Hindernissen in Form von Anomalien und den Klingonen, die sich auf der Suche nach neuen Ressourcen in diesem Sektor befinden. Ziel ist es, den Sektor zu kartographieren und die eigene Präsenz in diesem Bereich zu sichern.

Der Spieler kann sich alleine oder aber im Multiplayer in die virtuelle Welt stürzen. Die Mitspieler werden in Form von Vollkörper-Avataren dargestellt, die Audioübertragung wird durch eine Lippensynchronisation unterstützt. Um die Missionen zu erfüllen, müssen Aufgaben verteilt, Routen berechnet, Scandaten analysiert und Steuerungssysteme des Schiffs bedient werden. Eine möglichst gute Kommunikation und enge Zusammenarbeit sollen der Schlüssel zum Erfolg sein.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Star Trek Bridge Crew erscheint am 30. Mai für HTC Vive, Oculus Rift und die PlayStation VR. Es handelt sich um einen Vollpreistitel, der etwa 60 Euro kosten soll.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab 18 Uhr: Far Cry 6 für kurze Zeit kostenlos verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FAR_CRY6

    Mit Far Cry 6 präsentierte die Spieleschmiede Ubisoft Toronto den sechsten Teil der bekannten Ego-Shooter-Reihe. Die Hauptrolle des Bösewichts übernahm der unter anderem aus der TV-Serie Breaking Bad bekannte Schauspieler Giancarlo Esposito.  Nachdem der fünfte Teil der Serie im fiktiven... [mehr]

  • Dying Light 2 ungeschnitten in Deutschland und Day-One-Patch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DYINGLIGHT

    Mit Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 die Fortsetzung des Originals aus dem Jahr 2015. Wir haben uns das Open-World-Action-Rollenspiel bereits im Vorfeld angeschaut und unsere Eindrücke in einem Angespielt festgehalten. Des Weiteren hat Techland während des Reviewprozesses... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBISOFT_LOGO

    Online-Multiplayer können im Vergleich zum Singleplayer sicherlich einen signifikanten Teil zum Spielspaß der Gamer beitragen. Allerdings sind solche Dienste auch immer mit Kosten verbunden. Die Entwicklerstudios müssen die Infrastruktur bereitstellen und pflegen. Im Falle von zum Beispiel... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]