> > > > Deutscher Computerspielepreis 2017: Nominierungen stehen jetzt fest

Deutscher Computerspielepreis 2017: Nominierungen stehen jetzt fest

Veröffentlicht am: von

Jährlich wird der Deutsche Computerspielepreis verliehen. Um jenen Preis gab es schon viele Kontroversen: um die Spieleauswahl etwa, die oft als fernab der Marktwirklichkeit bemängelt wurde und als „pädagogisch wertvoll“ angesehene Spiele bevorzuge. Deswegen gibt es immer wieder Streitigkeiten, um die Relevanz des Preises. Dabei nominiert die Jury dieses Jahr aus insgesamt 453 Einreichungen 36 Spiele, die in Frage kommen. Es winken Preisgelder von insgesamt 550.000 Euro, was gerade für kleinere Entwickler viele Möglichkeiten öffnen kann. Stattfinden wird die Preisverleihung am 26. April im Berliner Westhafen, moderiert von Barbara Schöneberger. Seit heute stehen nun die endgültigen Nominierungen für den neunten Deutschen Computerspielepreis fest. Abermals sind viele Spiele dabei, die einem großen Publikum vermutlich eher unbekannt erscheinen. Es gibt aber auch einen Publikumspreis, über den ab dem 20. März die Community abstimmen kann.

Die restlichen Preise werden über eine Jury aus 50 Experten vergeben. Hier entscheiden Experten aus der Spielebranche, Vertreter der Politik und Prominente.

Die nominierten Spiele in den 14 Preiskategorien (in alphabetischer Reihenfolge):

1. Bestes Deutsches Spiel (dotiert mit 110.000 Euro)

On Rusty Trails (Black Pants Studio, Berlin / Kassel)

Portal Knights (Keen Games, Frankfurt am Main / 505 Games, Mailand)

Shadow Tactics – Blades of the Shogun (Mimimi Productions, München / Daedalic Entertainment, Hamburg)

Der Gewinner in der Kategorie „Bestes Deutsches Spiel“ erhält zusätzlich zum Preisgeld Medialeistungen im Gegenwert von 60.000 Euro.

Nachwuchskonzept

(dotiert mit insg. 90.000 Euro, 1. Platz 45.000 Euro, 2. Platz 30.000 Euro, 3. Platz 15.000 Euro)

DYO (Fabian Golz, Oliver Langkowski, Josia Roncancio, Ragnar Thomsen, Maximilian Warsinke (HTW Berlin))

Isometric Epilepsy (György János Droste, Juan Camilo Orjuela Lozano, Bálint Márk, Utz Stauder, (TH Köln))

ViSP – Virtual Space Port (Timo Falcke, Sandro Heuberger, Ngoc Hoang Tran (HTW Berlin))

Die drei Preisträger in der Kategorie „Bestes Nachwuchskonzept“ erhalten zusätzlich zum Preisgeld Mentoring-Leistungen im Gegenwert von 30.000 Euro.


3. Bestes Kinderspiel (dotiert mit 75.000 Euro)

Fiete Cars (ahoiii Entertainment, Köln)

Portal Knights (Keen Games, Frankfurt am Main / 505 Games, Mailand)

She Remembered Caterpillars (Jumpsuit Entertainment, Kassel)


4. Bestes Jugendspiel (dotiert mit 75.000 Euro)

12 Orbits (Roman Uhlig, Darmstadt)

Code 7 – Episode 0: Allocation (Goodwolf Studio, Bonn)

Portal Knights (Keen Games, Frankfurt am Main / 505 Games, Mailand)


5. Beste Innovation (dotiert mit 40.000 Euro)

Fightlings (Thoughtfish, Berlin)

Holocafé (Holocafé – Eberlei, Karger, Kreutz GbR, Düsseldorf)

VR Coaster Rides and Coastality App (VR Coaster, Kaiserslautern)


6. Beste Inszenierung (dotiert mit 40.000 Euro)

Future Unfolding (Spaces of Play, Berlin)

On Rusty Trails (Black Pants Studio, Berlin / Kassel)

Robinson: The Journey (Crytek, Frankfurt am Main)


7. Bestes Serious Game (dotiert mit 40.000 Euro)

Debugger 3.16: Hack’n‘Run (Spiderwork Games, Vechta)

Meister Cody – Namagi (Kaasa health, Düsseldorf)

Orwell (Osmotic Studios, Hamburg)


8. Bestes Mobiles Spiel (dotiert mit 40.000 Euro)

Galaxy on Fire 3 – Manticore (Deep Silver Fishlabs, Hamburg / Koch Media, Planegg)

Glitchskier (Shelly Alon, Hamburg)

Twisted Lines (Megagon Industries, Berlin / München)


9. Bestes Gamedesign (dotiert mit 40.000 Euro)

On Rusty Trails (Black Pants Studio, Berlin / Kassel)

Robinson: The Journey (Crytek, Frankfurt am Main)

Shadow Tactics: Blades of the Shogun (Mimimi Productions, München / Daedalic Entertainment, Hamburg)


10. Bestes Internationales Spiel (undotiert)

The Last Guardian (Sony Interactive Entertainment)

The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)

Uncharted 4: A Thief’s End (Sony Interactive Entertainment)


11. Bestes Internationales Multiplayer-Spiel (undotiert)

1-2-Switch (Nintendo)

Battlefield 1 (Electronic Arts)

Overwatch (Activision Blizzard)


12. Beste Internationale neue Spielewelt (undotiert)

Battlefield 1 (Electronic Arts)

The Last Guardian (Sony Interactive Entertainment)

Uncharted 4: A Thief’s End (Sony Interactive Entertainment)


13. Sonderpreis der Jury

Keine Nominierungen. Mögliche Gewinner in dieser Kategorie werden erst bei der Gala am 26. April 2016 bekannt gegeben.


14. Publikumspreis

Das Voting zum Publikumspreis startet am 20. März 2017 auf www.deutscher-computerspielpreis.de/publikumspreis.

Einige Nominierungen überraschen durchaus – etwa, dass ausgerechnet „Battlefield 1“ für seine Spielwelt nominiert ist und nicht etwa ein Titel wie „Final Fantasy XV“. Auch das in der Kritik mäßig angenommene „1-2-Switch“, welches häufig mit einer Tech-Demo verglichen wurde, als bestes Multiplayer-Spiel zu nominieren, ist eher ungewöhnlich. Doch über derlei Nominierungen kann man immer diskutieren. Seien wir gespannt, wer das Rennen macht.


Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar184350_1.gif
Registriert seit: 10.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 164
Mobile Spiele en masse.
#3
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15847
Was für ein Rotz - von hinten bis vorne.

#4
customavatars/avatar261923_1.gif
Registriert seit: 09.11.2016

Gefreiter
Beiträge: 43
Warum ist Uncharted 4 nominiert für bestes internationales Spiel?

Wer hat diese Liste denn bitte gemacht :D?
#5
Registriert seit: 13.03.2015

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1370
Wieso ist "Reissack-Umfallsimulator 2017" nicht nominiert ;P
#6
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3396
Galaxy on Fire 3 is aber Top :)
Hoffe, Android wird bald released
#7
customavatars/avatar121906_1.gif
Registriert seit: 23.10.2009
Bodensee und Hochschwarzwald
Kapitänleutnant
Beiträge: 1933
Zitat Soron;25393941
Wieso ist "Reissack-Umfallsimulator 2017" nicht nominiert ;P


:hail:
#8
Registriert seit: 05.12.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3244
Zitat Soron;25393941
Wieso ist "Reissack-Umfallsimulator 2017" nicht nominiert ;P

huehuehue

wobei Umfall oder Unfall...?
#9
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 406
Ich hatte eigentlich mit der Nomenierung von "Die Zwerge" gerechnet.
#10
customavatars/avatar261923_1.gif
Registriert seit: 09.11.2016

Gefreiter
Beiträge: 43
Zitat Tallum;25395503
Ich hatte eigentlich mit der Nomenierung von "Die Zwerge" gerechnet.


Das ist bei den meisten kritikern glaub ich gar nicht so gut angekommen
#11
customavatars/avatar261260_1.gif
Registriert seit: 23.10.2016
Minden/Lübbecke
Leutnant zur See
Beiträge: 1072
Zitat HW-Mann;25393293
Was für ein Rotz - von hinten bis vorne.


+1000

Genau das dachte ich mir auch. Nur Grütze, bis auf ein paar Ausnahmen.
Allein schon diese Kategorien...:wall:

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Soron;25393941
Wieso ist "Reissack-Umfallsimulator 2017" nicht nominiert ;P


:lol:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]