> > > > Ubisoft verschenkt das Open-World-MMO-Rennspiel The Crew

Ubisoft verschenkt das Open-World-MMO-Rennspiel The Crew

Veröffentlicht am: von

ubisoft

Zum 30-jährigen Firmenjubiläum hat sich Ubisoft eine besondere Aktion einfallen lassen. Über sieben Monate hinweg wird jeden Monat ein Spiel verschenkt. Mit The Crew gibt es jetzt den bisher vielleicht attraktivsten Titel gratis. 

Das Open-World-MMO-Rennspiel kam im Dezember 2014 auf den Markt und ist deshalb noch vergleichsweise aktuell. Im Spiel kann eine offene und persistente Welt befahren werden, die einer komprimierten Form der Vereinigten Staaten entspricht. Die Story-Missionen können alleine oder besser in einem Team mit anderen Spielern angegangen werden. Dabei wird eine breite Auswahl an bekannten Fahrzeugen und Tuning-Kits freigeschaltet. 

Das Spiel setzt einen PC mit Windows 7 oder höher, einen Quad-Core-Prozessor mit 2,5 GHz, 4 GB Arbeitsspeicher, eine DirectX-9.0c-kompatible Grafikkarte mit mindestens 512 MB Speicher sowie 30 GB freiem Speicherplatz voraus. Zusätzlich ist eine Internetanbindung und eine Anmeldung bei Ubisofts Uplay-Dienst nötig.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Kapitänleutnant
Beiträge: 1571
Saugut, die Demo mochte ich damals schon total gerne
#2
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1721
Habe es mir vor ein paar Monaten mal gekauft gehabt. Ist ein wirklich nettes Spiel. Insbesondere die abwechslungsreichen Landschaften sind toll. Kann es nur jedem empfehlen, der auf Rennspiele steht und es noch nicht hat. Ist ein bisschen wie NFS The Run mit freier Fahrt ;)
#3
customavatars/avatar62139_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Halle/Saale
Flottillenadmiral
Beiträge: 4631
Muss ich zum spielen immer online sein, oder kann ich auch offline spielen?
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2646
Schade nur, The Crew hätte sich ein bisschen mehr bei TDU2 abkupfern müssen (also alle features - verfeinert und ausgebaut), dann wäre es das ultimative Top Spiel gewesen.
Ich fand es in TDU2 geil, sich einen eigenen lifestyle aufzubauen und diesen dann mit Freunden zu teilen - Garagen zu begehen, Autos shoppen usw.
The Crew ist einfach zu flach. Für 10Stunden (mit G27) oder so war es gut, dann war die Luft raus.
#5
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Kapitän zur See
Beiträge: 3950
Zitat Dave223;24917177
Muss ich zum spielen immer online sein, oder kann ich auch offline spielen?


Ja, musst immer Online sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]