> > > > Doom Multiplayer Closed Alpha beginnt

Doom Multiplayer Closed Alpha beginnt

Veröffentlicht am: von

doomDerzeit scheint es einen Trend zu neuen, schnellen Multiplayer-Spielen zu geben. Blizzard kündigte den Beta-Test von Overwatch an, bei Epic ist das neue Unreal Tournament in der Entwicklung und ein neues Doom von id und Bethesda erhält ebenfalls einen ausgedehnten Multiplayer, der dort anschließen soll, wo Quake III Arena Schluss machte. Ab Frühjahr 2016 soll das neue Doom verfügbar sein, nun startet am heutigen 23. Oktober eine Closed-Alpha, die bis zum 25. Oktober läuft.

Es handelt sich dabei aber noch nicht um einen umfangreichen Beta-Test, wie zuletzt bei Star Wars: Battlefront. Der Umfang ist deutlich geringer, auf nur einer Karte namens Heatwave, auf der jeweils sechs Spieler pro Team gegeneinander antreten. Sechs Waffen (Vortexgewehr, Super-Schrotflinte, Repeater, Raketenwerfer, Stasiskanone und Plasmagewehr), zwei unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände (Persönlicher Transporter und Splittergranate) und ein Dämonenmodus sind aber bereits enthalten. Spielbar soll die Closed-Alpha auf PC, Xbox One und PlayStation 4 sein. Teilnehmen können alle, die Doom vorbestellt haben oder einen Code in der Retail-Verpackung von Wolfenstein: The New Order vorgefunden haben.

Die Doom Multiplayer Closed-Alpha ist eine Reihe von Testläufen seitens der Entwickler, um die Belastbarkeit der für das Spiel vorgesehenen Server-Infrastruktur unter Endnutzer-Realbedingungen zu testen. Während die Beta und das fertige Spiel in mehreren Sprachen erscheinen, ist die Closed Alpha ein rein englischsprachiger Test. Noch ein paar Worte zur spielbaren Karte Heatwave, die auch im Video ausführlich zu sehen ist: Bei der Karte handelt es sich um eine industriell angehauchte Karte mit einer Arena, in der jede Menge Rüstung, Munition und Gesundheit aufgesammelt werden kann. Enge Korridore, viele Gänge und kleine Räume sind allesamt mit einem zentral gelegenen, offenen Bereich der Karte verbunden. Diese bieten Spielern eine Vielzahl von Umgebungen, die unterschiedliche Spielstile sowie den Kampf um entscheidende Powerups ermöglichen.

Auf einer Übersichtsseite sind weitere Informationen zur Doom Closed-Alpha zugänglich. Dort findet ihr auch Anleitungen, wie die Closed-Alpha zu aktivieren ist. Im Video sind ein paar Spielminuten der Closed-Alpha zu sehen und wer Quake III Arena noch kennt, wird sicherlich auch einige Powerups und Sounds wiedererkennen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar4510_1.gif
Registriert seit: 10.02.2003

Kapitänleutnant
Beiträge: 1945
Wird auch Zeit :)
#2
customavatars/avatar78598_1.gif
Registriert seit: 28.11.2007

Admiral
Beiträge: 13407
Mein Spiel des Jahres! Oder sogar Jahrzents... :) ich freu mich wie Bolle.
#3
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16713
Bis auf die blöden roten "Blitze" wenn man den Gegner trifft, schauts sehr oldschool-mäßig aus. :) Sehr schick!

Und der Waffensound beim Quad Damage! <3
#4
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2582
Sieht mir in dem Video zu konsolig aus, das ich es schon wieder abbrechen musste. Vor allem bekomme ich das Grauen wenn mit gamepad gespielt wird und dazu nichts getroffen - ein absolutes no go.
Zur Zeit steht einfach nur UT und Toxikk an, wenn man wirklich wahre FPS Arena Kost genießen möchte.
Diese weichgewaschenen Multiplatform Konsolengames taugen einfach nichts. Aber ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren.
Einen alpha version access key gab es für mich jedenfalls auch nicht. µ_µ


PS: Die Deck16 konversion "DEKK" aus dem neuesten Toxikk update ist der Wahnsinn......
#5
customavatars/avatar43614_1.gif
Registriert seit: 27.07.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
Das Video wurde ja auch an den Konsolen aufgenommen. Auf PC spielt man natürlich mit Maus und Tastatur.
#6
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8417
Toxikk ist super, nur wird das Spiel schon tot sein bevor es überhaupt richtig fertig ist - auf den Servern herrscht einfach gähnende Leere (und das obwohl man das Spiel fast geschenkt bekommt).

Man muss wohl leider anerkennen, dass wir Zocker der alten Schule gegenüber der Call of Duty Fraktion mittlerweile gigantisch in der Unterzahl sind.

Ich werde dem neuen Doom eine Chance geben, aber ob da wirklich das Feeling von damals aufkommen wird...
#7
Registriert seit: 27.07.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3191
Das Feeling von damals bekommt man auf keinen Fall wieder. Das liegt aber nie am Spiel sondern an einem selbst.

Wenn du es kurzzeitig wiederhaben möchtest, guck/hör dir das hier an:

http://youtu.be/K-cDc6z_S7E

:)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]