> > > > The Witcher 3: Wild Hunt SweetFX-Mod sorgt für düstere Stimmung

The Witcher 3: Wild Hunt SweetFX-Mod sorgt für düstere Stimmung

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

witcher3Kurz vor der Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt brach eine Diskussion darüber aus, ob das Spiel an Grafikqualität zu den vorangegangenen Demo-Videos und Livedemos verloren hat. Dies wurde durch die Entwickler vehement bestritten und auch wenn The Witcher 3: Wild Hunt grafisch sicherlich zu den Highlights in diesem Jahr gehört, stören sich nun viele an der relativ bunten Optik, die nicht einem mittelalterlichen Setting entsprechen würde.

Recht schnell tauchten daraufhin die ersten Mods auf, dei nicht nur die Grafikqualität verbessern sollen, sondern auch die Optik derart bearbeiten, dass sie mehr dem zu erwartenden Farbprofil etc. entspricht. Unser Forenmitglied Powerplay hat sich genau das zur Aufgabe gemacht und eine entsprechende Grafik-Modifikation erstellt. Diese soll The Witcher 3: Wild Hunt wieder so "trostlos, kalt und düster" aussehen lassen, wie es zur E3 2013 vorgestellt wurde.

An der Grafikqualität soll die Modifikation wenig ändern, ganz im Gegenteil sogar, via Profil mit eingeschaltetem Downsampling erreicht sie sogar noch einmal ein höheres Niveau als es die Wiedergabe auf eine bestimmte native Auflösung ohnehin schon möglich macht. Powerplay stellt daher drei Profile zur Verfügung, die allesamt per SweetFX erstellt wurden:

  • Powerplays SweetFX für The Witcher [email protected] Optimiert Download: Downsampling
  • Powerplays SweetFX für The Witcher [email protected] Optimiert Download: Nativ 1.440p
  • Powerplays SweetFX für The Witcher [email protected] Optimiert Download: Nativ 1.080p

Zur Installation der Modifikation müssen die jeweiligen Dateien nur in The Witcher 3/Bin/x64 kopiert und im Spiel mittels F12 aktiviert werden. Laut Powerplay soll die Farbanpassung mit einem S-IPS-Monitor erfolgt und damit passend abgestimmt sein. Im dazugehörigen Post finden sich weitere Informationen. Im Thread zu SweetFX sind noch weitere Beispiele zu Verbesserungen oder Veränderungen via SweetFX zu finden.

Wie sich The Witcher 3: Wild Hunt auf aktuellen Grafikkarten von AMD und NVIDIA schlägt, zeigt unser gestern veröffentlichte Benchmark-Check. Gegen Ende der Woche will AMD seinen optimierten Treiber veröffentlichen. Dann werden wir uns auch anschauen, ob und wie stark die Grafikkarten aus dem Hause AMD davon profitieren. Die fehlende CrossFire-Unterstützung machte vor allem der Radeon R9 295X2 zu schaffen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8678
Von wem den sonst als unserem Powerplay.
Der Name ist halt Program.

Die Screens kommen einfach nur lecker auf meiner 120 Zoll Leinwand.
#2
customavatars/avatar217306_1.gif
Registriert seit: 18.02.2015

Obergefreiter
Beiträge: 87
Angeber !

...sobald ich GTA5 durch hab wird Witcher 3 installiert :o
#3
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2395
"Powerplays SweetFX für The Witcher 3@1440p Optimiert Download: Nativ 1.080p"

Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. 1080p müsste da hin. :p
#4
customavatars/avatar217394_1.gif
Registriert seit: 20.02.2015

Fregattenkapitän
Beiträge: 2626
Kann man das auch wieder löschen?`
Also einfach wieder genau die Daten löschen? Kann mich nämlich nicht mehr dran erinnern, dass vorhandene Daten überschrieben wurden.
#5
customavatars/avatar164557_1.gif
Registriert seit: 07.11.2011
MK
Kapitän zur See
Beiträge: 4094
Hier stand mist...
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 24195
ja einfach löschen..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]