> > > > GTA V: Rockstar Games nennt Systemanforderungen für 4K

GTA V: Rockstar Games nennt Systemanforderungen für 4K

Veröffentlicht am: von

rockstarAuch wenn die Systemanforderungen für die PC-Version von Grand Theft Auto 5 schon seit einiger Zeit bekannt sind und Rockstar Games in dieser Woche den Preload der etwa 60 GB fassenden Spieldateien für die Käufer der Digitalausgabe startete, hat man nun auch die notwendige Hardware für den 4K-Genuss verraten. In einem Interview mit dem Magazin PCGamer.com ließ Kevin Hoare, Präsident von Rockstar Games Toronto, verlauten, dass man mindestens eine AMD Radeon HD 7870 oder NVIDIA GeForce GTX 760 mit jeweils 2.048 MB Videospeicher im System stecken haben sollte, um den Titel in 4K-Auflösung und mit 30 FPS spielen zu können.

Wer sich mit durchschnittlich etwa 60 Bildern pro Sekunde durch Los Santos bewegen möchte, der benötigt weitaus potentere Hardware. Für 4K mit 60 FPS soll es laut Hoare ein flottes High-End-SLI- oder –CrossFire-System sein. Mit welchen Grafikkarten genau, ließ er aber offen. Die Kollegen von Golem.de konnten den Titel direkt bei Rockstar Games anspielen. Getestet werden durfte auf einem Intel Core i7-5930K mit 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und zwei per SLI verbundenen NVIDIA-GeForce-GTX-980-Grafikkarten.

Um den Titel mit 1080p und 60 FPS spielen zu können, empfiehlt die Spieleschmiede mindestens einen Intel Core i5-3470 oder einen AMD FX-8350 samt 8 GB Arbeitsspeicher und mindestens einer AMD Raedon HD 7870 oder NVIDIA GeForce GTX 660 mit 2.048 MB Videospeicher. Offiziell setzt GTA V mindestens einen Intel Core 2 Quad Q6600 oder einen AMD Phenom X4 9850, 4 GB RAM und eine NVIDIA GeForce 9800 GT bzw. AMD Radeon HD 4870 mit 1 GB VRAM voraus.

GTA V erscheint am 14. April für den PC. Demnach soll der Titel hierzulande um 1:00 Uhr nachts freigeschaltet werden. Dann dürfte wohl nur noch ein Day-One-Patch heruntergeladen werden müssen, nach dessen Installation des Spiel schließlich gestartet werden kann – inklusive des Mehrspieler-Modus GTA Online, vorausgesetzt die Server-Probleme des Konsolenstarts wiederholen sich dieses mal nicht mehr. Ein Countdown zählt die verbleibende Zeit bis zum Release herunter.

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2572
wenn ich die original aussage richtig im Kopf habe, soll man laut Rockstar die 4K 30 Fps mit ziemlich niedrigen Qualitätseinstellungen mit ner 760 schaffen.

und mit nem 980er sli soll man dann 4K 60 Fps ziemlich maxxed out spielen können.

Herr bitte schmeiß eine vernüftige 390X vom Himmel vielleicht brauch ich doch heuer noch nen 4K Monitor :)
#7
customavatars/avatar6035_1.gif
Registriert seit: 03.06.2003
Duisburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1060
Zitat
Getestet werden durfte auf einem Intel Core i7-5930K mit 16 GB DDR3-Arbeitsspeicher


Wie sie das angestellt haben, würde mich schon interessieren.
#8
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 16729
Ich frage mich auch, wie man den DDR3 in die DDR4 Slotrs gepresst hat. :D
#9
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2036
Zitat HW-Mann;23368579
Ich frage mich auch, wie man den DDR3 in die DDR4 Slotrs gepresst hat. :D


Man hat einfach eine weitere Kerbe reingefräst? :fresse:
#10
customavatars/avatar184385_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 184
Zitat Stegan;23368119
Getestet werden durfte auf einem Intel Core i7-5930K mit 16 GB DDR3-Arbeitsspeicher


Eins von beidem stimmt nicht - entweder war es ein i7 4930K, oder es war DDR4 RAM. Der i7 5930K unterstützt nämlich nur DDR4, wie einige andere schon angemerkt haben.
#11
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1030
Hmm Full HD reicht meine 7870 gerade so, gut leicht übertaktet ist diese noch aber jetzt habe ich doch endlich einen Grund gefunden mir neues Männerspielzeug zu kaufen.
#12
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 426
OC Titan X und G-Sync ist wohl die beste Lösung :)
#13
Registriert seit: 01.06.2008

Gefreiter
Beiträge: 34
Hm,

da ich wieder voll Bock auf GTA habe und 4 zuviel Aufwand für die Installation etc. bedeutet hol ich mir wohl auch mal demnächst das Neue... und wahrscheinlich brauche ich dann unbedingt die neueste AMD Karte :-D nur noch etwas Geduld... naja, wird das Spiel evtl. schonmal n paar € günstiger und die gröbsten Bugs werden gefixt.

Will Heli fliegen mit kranker Sichtweite :-D das war immer so geil...


gruß
monkey

p.s.: HBM = hoffentlich extreme kranke Sichtweite :-D
#14
Registriert seit: 22.10.2008

Gefreiter
Beiträge: 52
Die Hardware-Anforderungen klingen mehr als akzeptabel. Ich warte erst mal die ersten Reviews ab, aber Lust hätte ich schon.. wäre eigentlich ideal auf dem neuen Wohnzimmer Gaming-PC.
#15
customavatars/avatar130423_1.gif
Registriert seit: 28.02.2010
Lummerland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1512
Ohja ich hoff nur der 40" Phillips is bei uns bald wieder zu haben... Für 1080p langt die Hardware und wenns in 1,2 Jahren was neues gibt und dass Ding noch fein gemoddet wurde gibts deluxe 4k BlingBling Spaß :D
Glücklicherweise hab ich zum Launch eh keine Zeit und somit kann ich mir den download Wahnsinn sowie das Bug geflame erstmal entspannt von außen anschaun =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]