> > > > Aufs Haus: EA verschenkt SimCity 2000

Aufs Haus: EA verschenkt SimCity 2000

Veröffentlicht am: von

origin eaEA verschenkt derzeit über seine digitale Spiele-Vertriebsplattform Origin einen weiteren Spieleklassiker. Derzeit gibt es im Rahmen der „Aufs Haus“-Aktion den Aufbau-Klassiker SimCity 2000 in der Special-Edition gratis. Der Titel soll sich nur für kurze Zeit kostenlos herunterladen lassen, einen genauen Zeitrahmen nennt die Spieleschmiede allerdings nicht. Einmal der eigenen Spielebibliothek hinzugefügt, lässt sich der Titel jederzeit herunterladen und installieren. Einzige Voraussetzung ist ein Origin-Account sowie der installierte Client.

Wie bei jedem SimCity-Teil muss auch in SimCity 2000 eine eigene Stadt aus dem Boden gestampft werden. Um neue Bewohner und Arbeitsplätze anzuwerben und damit die Einnahmen der Stadt durch Steuern zu erhöhen, müssen Schulen, Krankenhäuser, Polizei- und Feuerwehr-Stationen gebaut und die Strom- und Wasser-Versorgung der Stadt sichergestellt werden. Aber auch Kultur-Gebäude und ein ausgeklügeltes Straßen- und ÖPNV-Netz erfreuen die Einwohner. Später können U-Bahn-Stationen und Flughäfen gebaut werden – das nötige Kleingeld natürlich vorausgesetzt.

SimCity 2000 kam 1993 auf den Markt, die Special-Edition hingegen im Februar 1995. Um den Titel spielen zu können, empfiehlt EA mindestens einen 1,8 GHz schnellen Prozessor, 1.024 MB Arbeitsspeicher und eine DirectX-9-kompatible Grafikkarte sowie 2 GB Festplattenspeicher. Unterstützt werden laut den Systemanforderungen Windows XP und Windows Vista. Aber auch mit den neueren Microsoft-Systemen dürfte das Spiel keine Probleme haben.

Zuletzt verschenkte EA „Dragon Age: Origins“ und „Wing Commander 3“.

ea origin aufshaus simcity2000 k
Die Special-Edition von SimCity 2000 lässt sich derzeit auf Origin gratis laden.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar8302_1.gif
Registriert seit: 09.12.2003
In der Nähe von Kassel
Kapitän zur See
Beiträge: 3391
Schon bekannt und außerdem falsches Unterforum ;)
#2
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25427
Umsonst? Ich finde mal zahlt dafür - man muss sich ja an Origin binden. :?
#3
customavatars/avatar22819_1.gif
Registriert seit: 13.05.2005
Hagen
Bootsmann
Beiträge: 550
Zitat
Um den Titel spielen zu können, empfiehlt EA mindestens einen 1,8 GHz schnellen Prozessor, 1.024 MB Arbeitsspeicher und eine DirectX-9-kompatible Grafikkarte sowie 2 GB Festplattenspeicher.


Wurde noch bis zuletzt an dem Titel gearbeitet, oder wie kommen solche Vorraussetzungen zustande?
#4
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3288
@crosux
Denke das wird mittels eines Emulators laufen und deswegen solche Voraussetzungen haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]