> > > > SimCity 4: Spieler erschafft Mega-Metropole mit 100 Millionen Einwohnern

SimCity 4: Spieler erschafft Mega-Metropole mit 100 Millionen Einwohnern

Veröffentlicht am: von

EA-Logo-HDMit fast 40 Millionen Einwohnern zählt die japanische Metropolregion Tokio-Yokohama zu den größten der Welt. Einzelne Städte wie Mexiko-Stadt, Shanghai, Peking oder Istanbul bringen es hingegen auf etwa 15 bis 20 Millionen Einwohner. In der virtuellen Welt geht sogar noch mehr.

Dem SimCity-4-Spieler Peter Richie ist es nach jahrelanger Arbeit nun gelungen, die bisher größte Mega-Metropole des inzwischen schon fast elf Jahre alten Titels zu erschaffen. Fast acht Monate benötigte er, um seine Metropole ohne Hilfe von Modifikationen auf eine Einwohnerzahl im dreistelligen Millionen-Bereich zu hieven. Seine Stadt „MegaCity One“ zählt rund 107,7 Millionen Bewohner.

Die erstrecken sich auf einer Fläche von 81 große City-Tiles, die allesamt zu einer einzelnen Metropolregion zusammenwuchsen. Landstriche oder einzelne Wohnhäuser und kleine Geschäftsgebäude gibt es kaum noch. Überall stehen große Skyscraper und Hochhäuser. Um die Einwohner im täglichen Leben von A nach B bringen zu können, mussten 26.542 Kilometer Straße gebaut werden. Hinzu kommt ein unterirdisches U-Bahn-System mit einem Streckennetz von fast 9.000 Kilometern Länge.

Um die Stadt vor einem Blackout zu bewahren, stellen 324 Wasserstoff-Kraftwerke die Energieversorgung sicher. Die sind im Spiel zwar die teuersten Stromerzeuger, halten dafür aber die Umweltverschmutzung klein, was viele neue Sim-Bewohner und -Arbeiter anzieht. Bei 100 Millionen Einwohnern fallen jährlich auch mehrere Millionen Tonnen Müll an. Damit „MegaCity One“ nicht im eigenen Dreck erstickt, wurden 486 moderne Müll-Entsorgungs-Anlagen in der Metropol-Region gebaut. Frisches Trinkwasser für die Einwohner von „MegaCity One“ gibt es über insgesamt 512 Wasserpumpen. Der Bildungsstandard der Stadt soll mit über 2.000 Schulen, 81 Universitäten und 162 Colleges hoch gehalten werden.

Damit zählt „MegaCity One“ zu den größten Städten in SimCity 4. Ob das Wachstum noch weiter anhalten wird, bleibt abzuwarten. Wer baut eine solche Stadt für den Nachfolger? Der hatte zu Beginn mit zahlreichen Bugs zu kämpfen. Sim City (2013) erschien Anfang März 2013. Im August des selben Jahres kam das Aufbauspiel auch auf den Mac. Den allseits gewünschten Offline-Patch veröffentlichten die Entwickler allerdings erst nach heftiger Kritik ein Jahr nach Erscheinung.

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7451
Simcity hat mit das gleiche Problem wie Sims4. Es wurde sich auf "wichtige" Sachen konzentriert und viel weggelassen... Unter anderem große Städte bzw. viel Bauplatz, ein solches Projekt ist im aktuellen SimCity nicht möglich.
#2
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 669
Zitat Tzk;22592676
Simcity hat mit das gleiche Problem wie Sims4. Es wurde sich auf "wichtige" Sachen konzentriert und viel weggelassen... Unter anderem große Städte bzw. viel Bauplatz, ein solches Projekt ist im aktuellen SimCity nicht möglich.


Jo in der aktuellen Lachnummer kommt man schon ab 100.000 Einwohnern in absolute Bedrouillen....selbst wenn ich alle Slots der Region belegen würde mit "mega" städten käme ich wohl schwerlich an die 5 millionen gesamteinwohner...der verkehr in dem spiel ist bescheuert geregelt die hinrissigen Flaschenhälse bei der Städteanbindung nach aussen und der Platzbedarf von Flughäfen auf den MINI MAPS usw usw...
#3
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Korvettenkapitän
Beiträge: 2542
Ich votiere für ein Sim City 4 mit HD Texturen.. Das ganze für 20€ und EA würde sich wieder mal Fans unter den SimCity Spielern machen. Sim City 5 habe ich hier, liegt auf dem Origin Account und war Absoluter Fehlkauf. Mal sehen wann EA das Spiel endlich Gesund gepatched hat
#4
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
Zitat sabrehawk2;22594986
Jo in der aktuellen Lachnummer kommt man schon ab 100.000 Einwohnern in absolute Bedrouillen....selbst wenn ich alle Slots der Region belegen würde mit "mega" städten käme ich wohl schwerlich an die 5 millionen gesamteinwohner...der verkehr in dem spiel ist bescheuert geregelt die hinrissigen Flaschenhälse bei der Städteanbindung nach aussen und der Platzbedarf von Flughäfen auf den MINI MAPS usw usw...


dabei muss man auch beachten, dass es gewisse übergangsstellen in der bevölkerungszahl gibt an denen ein Multiplikator eingefügt wird...

das fürht dann zu interessanten Effekten...

denn die Arbeitskräfte werden nciht mit dem Multiplikator versehen...

Z.B. stadt mit 500000 Einwohnern hat in Sim City 5 nur ca. 25000 Arbeiter und Studenten ^^

Spiele-Special: Chaos in der Simulation - So schummelt SimCity - Seite 2 - GameStar.de
recht gelungene darstellung der Probleme :P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]