> > > > City Stories: Neues GTA für Handheld-Konsolen vermutlich in der Mache

City Stories: Neues GTA für Handheld-Konsolen vermutlich in der Mache

Veröffentlicht am: von

rockstarAuch wenn Rockstar Games in diesem Jahr vermutlich nicht auf der Spielemesse E3 in Los Angeles vertreten sein wird, kommt die Spieleschmiede nicht aus den Schlagzeilen heraus. Während PC-Fans noch immer vehement einen Ableger von GTA V für ihre Plattform fordern, der Mutterkonzern Take-Two mehr als 33 Millionen verkaufte Kopien von GTA V und damit ein neues Rekordjahr feiert und Rockstar Games den Mehrspieler-Part immer wieder mit neuen Inhalten und Updates füttert, hat man nun selbst die Gerüchteküche für einen weiteren Ableger der GTA-Familie angeheizt.

Für neuen Diskussionsstoff sorgt ein Antrag auf Markenschutz beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt. Das berichtet man jetzt zumindest bei den Kollegen von Gamespot.com. Demnach könnte die Spieleschmiede in den kommenden Monaten mit „City Stories“ einen weiteren Ableger der Grand-Theft-Auto-Familei präsentieren, der vermutlich für eine Handheld-Konsole veröffentlicht werden wird. Heißer Kandidat dafür ist die PlayStation Vita. Aber auch für die PlayStation Portable hat es in der Vergangenheit mit „Liberty City Stories“ und „Vice City Stories“ entsprechende Familienmitglieder des beliebten Open-World-Titels gegeben. Selbst auf den Nintendo 3DS gab es mit „GTA: China Town Wars“ eine eigene Version.

Denkbar wäre aber auch, dass es sich dabei um den ersten DLC für GTA V handeln könnte. Take-Two und Rockstar Games könnten sich aber auch einfach nur die Marke für die Zukunft gesichert haben, um etwaigen späteren Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen und ohne bereits ein Spiel in der Mache zu haben.

rockstar gta vice city stories screenshot
Screenshot aus „Vice City Stories“ für die PSP.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]