> > > > GTA Online erhält demnächst eine Reihe von Updates

GTA Online erhält demnächst eine Reihe von Updates

Veröffentlicht am: von

rockstarAuf ihrem offiziellen Blog plauderten die Macher von GTA Online nun ein wenig über die kommenden Updates, die im Laufe des Frühjahrs veröffentlicht werden sollen. Schon in der kommenden Woche will Rockstar Games den Spielern des Mehrspieler-Modus von GTA V die Möglichkeit geben, mittels des Capture-Creators, eigene Capture-Jobs zu erstellen. Dabei soll man nicht nur eine Location einstellen dürfen, sondern auch die Waffen auswählen, diese auf der Karte strategisch verteilen und eine Reihe von weiteren Variablen einstellen können. Die so neu erstellten Capture-Jobs will Rockstar Games ebenfalls prüfen und die besten davon auszeichnen. Inzwischen soll es 3,5 Millionen von Spielern erstellte Deathmatches und Rennen im Social Club geben.

Etwas später soll dann das Glamour-Update folgen. Dieses bringt nicht nur ein neues Bullpup-Gewehr und eine Reihe neuer Kleidungsstücke mit sich, sondern auch ein neues Motorrad und drei neue Autos wie den Supersportwagen Pegassi Zentorno. Außerdem soll es neue High-End-Apartments geben, die nach dem Update zusätzlich zu den bereits gekauften Immobilien und Garagen erworben werden können. Spieler sollen künftig mehrere Immobilien gleichzeitig besitzen dürfen. Weiterhin wird Rockstar mit dem kommenden Update neue Missionen nach Los Santos bringen.

rockstar gta glamour update k
Neue Waffen, Fahrzeuge und Kleidungsstücke sollen bald wieder nach Los Santos kommen.

Ebenfalls noch im Frühling kommen sollen die lang erwarteten Heists, die zu den Highlights der Singleplayer-Kampagne des Hauptspiels zählen. Die Raubüberfälle sollen später mit Crew-Mitgliedern geplant und durchgeführt werden können. Mehr Informationen hierzu will man in Kürze veröffentlichen. Ansonsten will man sich einigen Fehlern und weiteren Verbesserungen annehmen. So sollen Spieler später mit Erfahrungspunkten belohnt werden, wenn sie nach Erledigung eines Jobs ihr Feedback mit wahlweise „gefällt mir“ oder „gefällt mir nicht“ geben.

Wenn genau die einzelnen Updates ausgerollt werden sollen, verriet Rockstar Games nicht. Eine Antwort über eine mögliche PC-Version von GTA V bleibt man unterdies ebenfalls schuldig. Die Gerüchteküche spricht von einem mögliche Release zur E3 im Juni.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]