> > > > Valve bringt Half Life 1 auf Linux und Mac OS X

Valve bringt Half Life 1 auf Linux und Mac OS X

Veröffentlicht am: von

steamGanz heimlich still und leise und ohne eine große Ankündigung hat Valve seinen Spieleklassiker Half Life 1 nun auch für Linux- und Mac-OS-X-Systeme veröffentlicht. Zwar ist der Titel im Steam-Shop noch nicht als Linux- und Mac-OS-kompatibel ausgewiesen, doch können Besitzer von Half Life den Retro-Titel von 1998 schon herunterladen. In der eigenen Bibliothek erscheint der Download dann als „Half Life (Beta)“. Regulär kostet Half Life 1 im Steam-Shop derzeit 9,99 Euro.

steam-halloween-sales-angebot
Half Life 1 lässt sich nun auch unter Linux und Mac OS X herunterladen - vorerst aber nur als Beta-Version

Aufgrund seines Alters, schließlich hat das Actionspiel rund um Gordon Freeman schon fast 15 Jahre auf dem Buckel, fallen die Hardware-Anforderungen nicht allzu hoch aus – zumindest unter Windows. Hier werden ein 800-MHz-Prozessor, insgesamt 128 MB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit 16 MB Speicher empfohlen. Wie die Systemanforderungen für Linux- und Mac-OS-X-Systeme ausfallen werden, bleibt abzuwarten.

Steam gibt es seit fast zwei Jahren für Apple-Nutzer. Linux-Anwender können derzeit nur auf eine Beta-Version des Clienten zurückgreifen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 25.06.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Coooool
#2
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4960
Geil :D Habe noch die Retail CD und zudem aber trotzdem auf meinen Steam Accs im UK Store damals gekauft. Wenn das mit Linux etwas vorrangeschrittener sein wird, spiele ich vllt. HL1 nochmal durch, auf Linux. Kann man dann ja mal die "Performance" :fresse: vergleichen
#3
customavatars/avatar145689_1.gif
Registriert seit: 24.12.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1577
Zitat Olaf16;20099573
Geil :D Habe noch die Retail CD und zudem aber trotzdem auf meinen Steam Accs im UK Store damals gekauft. Wenn das mit Linux etwas vorrangeschrittener sein wird, spiele ich vllt. HL1 nochmal durch, auf Linux. Kann man dann ja mal die "Performance" :fresse: vergleichen


Dafür gibt es doch Black Mesa ;)
#4
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4960
Black Mesa? Das ist keine 1:1 übersetzung von HL1 auf die neue Source Engine.
Der Mod ist zwar klasse, aber halt nicht komplett 1:1 übersetzt. Habe ich 2x durchgespielt, weil er so gut war :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]