1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Browser und Internet
  8. >
  9. Neue Kabeltarife für Gigabit-Anschlüsse bei Vodafone

Neue Kabeltarife für Gigabit-Anschlüsse bei Vodafone

Veröffentlicht am: von

vodafone logoNach der Übernahme von Unitymedia durch das britische Unternehmen Vodafone betreffen Tarifänderungen der Kabeltarife eine Vielzahl von Kunden in Deutschland. Bereits im Februar dieses Jahres bot das Unternehmen den Tarif Cable-Max 1.000 für rund 40 Euro im Monat an. Ein maximaler Download von 1.000 MBit/s sowie ein Maximum von 50 MBit/s im Upload dürften viele Kunden angesprochen haben. Allerdings lassen sich jetzt der offiziellen Vodafone-Webseite neue Preise für die Kabeltarife in Deutschland entnehmen. Besagte Tarife gelten jedoch nur für Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten weder ein Internet- noch ein Telefonanschluss der Vodafone Kabel Deutschland GmbH vorhanden war.

Momentan bietet Vodafone den Tarif "Red Internet & Phone 1000 Cable" für knapp 50 Euro an. In den ersten sechs Monaten liegt der Preis bei rund 20 Euro. Wem eine halbierte Bandbreite ausreicht, der bekommt mit "Red Internet & Phone 500 Cable" einen Download von maximal 500 MBit/s bzw. einen maximalen Upload von 25 MBit/s für 45 Euro. Auch hier kosten die ersten sechs Monate 20 Euro. Für "Red Internet & Phone 250 Cable" werden 39,99 Euro (ersten sechs Monate 19,99 Euro) fällig. Der Download liegt hier, wie der Name erahnen lässt, bei 250 MBit/s, der maximale Upload kommt auf 25 MBit/s. Beim Tarif "Red Internet & Phone 50 Cable" fallen monatlich 29,99 Euro an. Der Preis für die ersten 24 Monate beträgt 19,99 Euro. Erst nach Ablauf der zwei Jahre müssen die Kunden den vollen Preis zahlen. Hier gibt es jedoch nur einen Upload von 5 MBit/s und der Download liegt bei 50 MBit/s. 

Des Weiteren gilt zu beachten, dass der einmalige Bereitstellungspreis von Vodafone mit 70 Euro angegeben wurde. Dies sollte bei einem Preisvergleich und vor einem Wechsel mit eingerechnet werden. Wer auf Telefonie mit ISDN-Endgeräten setzt, benötigt eine HomeBox mit integriertem Kabelrouter (Fritz!Box 6591). Besagte Box lässt sich für 4,99 Euro im Monat direkt bei Vodafone mieten. Die Kündigungsfrist für diese beträgt vier Wochen.

Zuletzt haben wir uns die AVM FRITZ!Box 6660 Cable an einem Gigabit-Kabelanschluss von Vodafone angeschaut und konnten hier dank DOCSIS 3.1 und schnellen Servern auch hin und wieder die versprochenen Downloadraten erreichen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM-Labor: Fritz!Box 7490 und 7590 erhalten VDSL Long Reach-Support

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    Besitzer einen Fritz!Box 7490 und 7590 können ab sofort eine neue Labor-Version von Fritz!OS testen und erhalten dabei zahlreiche Neuerungen für ihren Router. So bringt das Labor-Update beispielsweise Support für VDSL Long Reach mit sich, womit Vectoring auch für längere Leitungen und damit... [mehr]

  • Starlink-Netzwerk zeigt gute Pingzeiten des Satelliteninternets

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARLINK

    Morgen wird Starlink als Betreiber des Satellitennetzwerks von SpaceX weitere 58 Starlink-Satelliten starten. Inzwischen sind bereits 500 dieser Satelliten im Orbit, am Ende sollen es mindestens 11.927 sein. Bereits Ende 2020, spätestens aber ab 2021 soll Starlink offiziell an den Start... [mehr]

  • Angebote illegaler Downloads brechen nach Razzien um 90 Prozent ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GUYFAWKES100

    Jeden Tag laden Millionen von Menschen illegale Inhalte wie Filme, Fernsehsendungen, Spiele, MP3s und Bücher aus dem Internet herunter oder streamen diese. Viele dieser illegalen Dateien stammen dabei von einer kleinen und straff organisierten Community, die unter dem Name "The Scene" bekannt... [mehr]

  • Vodafone Kabel: Gigabit-Tarif soll günstiger werden

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone baut sein Kabelnetz kontinuierlich aus und ermöglicht immer mehr Kunden eine Geschwindigkeit mit bis zu 1.000 Mbit/s zu buchen. Der Ausbau soll auch in Zukunft voranschreiten und rund um Bonn hat man erst kürzlich 100.000 weitere Haushalte freigeschaltet. Wie die Kollegen von Caschys... [mehr]

  • Google Maps Hack: Virtueller Stau sorgt für ruhige Straßen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GOOGLE_MAPS

    Ein Hack muss nicht immer ein Angriff auf Hard- oder Software sein. Oftmals geht es auch darum Dienste, Software oder andere Dinge zu täuschen und zu manipulieren. So lässt sich Google Maps bzw. die Erkennung von starkem Verkehr und Staus ganz leicht austricksen: Man nimmt sich 99 günstige... [mehr]

  • Neue Kabeltarife für Gigabit-Anschlüsse bei Vodafone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Nach der Übernahme von Unitymedia durch das britische Unternehmen Vodafone betreffen Tarifänderungen der Kabeltarife eine Vielzahl von Kunden in Deutschland. Bereits im Februar dieses Jahres bot das Unternehmen den Tarif Cable-Max 1.000 für rund 40 Euro im Monat an. Ein maximaler Download von... [mehr]