> > > > Deutsche Telekom bietet Livestreams von Rock am Ring kostenlos an

Deutsche Telekom bietet Livestreams von Rock am Ring kostenlos an

Veröffentlicht am: von

deutsche telekom

Jedes Jahr zieht das Musikfestival Rock am Ring tausende von Campern und Besuchern in die Rheinland-Pfälzische Eifel. Seit einigen Jahren gibt es auch von diversen Anbietern und Fernsehsendern auch Livestreams von ausgewählten Konzerten. Dieses Jahr möchte auch die Deutsche Telekom Interessierten die Möglichkeit geben, dem Festivalgeschehen zu lauschen, ohne tatsächlich dabei zu sein.

Dafür hat das Bonner Unternehmen eigens eine Webseite unter der URL www.magenta-musik-360.de bereitgestellt, über die man dann zuschauen kann. Übertragen wird das gesamte Festival über die vollen 3 Tage lange. Als Besonderheit verspricht der Rosa Riese, dass man dem Geschehen in 360 Grad folgen kann. Das bedeutet, der Zuschauer sucht sich aus, ob er lieber die feiernden Zuschauer beobachtet, oder vielleicht doch die Bühne.

Doch die Deutsche Telekom ist nicht der einzige Anbieter mit Übertragungen. So zeigt der öffentlich-rechtliche Sender 3Sat das Konzert der Toten Hosen am Samstag live ab etwa 22 Uhr im Fernsehen. Auch der Radio-Sender SWR3 kann eine eigene Berichterstattung direkt vom Rock-am-Ringe-Gelände anbieten.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 27.01.2016

Hauptgefreiter
Beiträge: 243
Muss man dazu telekom kunde sein oder kann sich das jeder ansehen?
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Ist öffentlich, aber die Bildqualität scheint mir unterirdisch zu sein.
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Man kann auch auf die HD-Cam wechseln, dann hat man aber kein 360 Grad :)
#4
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25849
Livestream auf auch der offziellen Seite. http://www.rock-am-ring.com/
#5
customavatars/avatar48845_1.gif
Registriert seit: 06.10.2006
Ba-Wü & WÜ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4596
Bei mir haben die Streams ständig gehakt irgendwie... Das haben 3sat, arte & Co. die letzten Jahre entschieden besser hinbekommen.

Grüße
Thomas
#6
Registriert seit: 06.04.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1837
Telekom hat's halt nicht so mit Internet.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AVM liefert FRITZ!Box 6591 Cable mit DOCSIS 3.1 aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AVM

    AVM hat damit begonnen, die ersten Exemplare der FRITZ!Box 6591 Cable auszuliefern. Der Hersteller hat seinen neusten Kabel-Router schon vor einigen Monaten vorgestellt und setzt diesen nun im Politbetrieb bei Unitymedia ein. Der Kabelnetzbetreiber hat in Bochum das Kabelnetz bereits auf den neuen... [mehr]

  • Telekom baut VDSL-Anschlüsse zurück und kündigt 30.000 Anschlüsse

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Kurz vor dem Wochenende tauchten die ersten Meldungen über massenhaft gekündigte VDSL-Anschlüsse in Niedersachsen auf. 30.000 Anschlüsse sollen dort davon betroffen sein. Als Grund werden fehlgeschlagene Verhandlungen mit EWE über einen Mietvertrag für VDSL-Leitungen... [mehr]

  • Cloudflare bietet unter 1.1.1.1 einen offenen DNS an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DNS-1111

    Wann immer eine Internetadresse wie www.hardwareluxx.de im Browser eingegeben wird, sorgt das Domain Name System (DNS) für die Namensauflösung in die entsprechende IP-Adresse des Servers. Ohne DNS bestünde unser Internet nur aus IP-Adressen, was spätestens im Falle von IPv6 zu... [mehr]

  • Schweizer ISP bietet 10 GBit/s für 34 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während in Deutschland über eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 MBit/s gesprochen wird und WLAN in Bussen bis 2050 diskutiert wird, sind andere Länder schon weiter. Die neue Bundesregierung hat zumindest schon einmal den Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Fokus... [mehr]

  • Vodafone garantiert bei 500-Mbit/s-Anschlüssen nur 200 Mbit/s

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone hat schon vor einigen Monaten mit der Vermarkten von Anschlüsse mit 500 Mbit/s über das Kabelnetz begonnen. Der Ausbau ist in der Zwischenzeit vorangeschritten und das Unternehmen meldet, dass fast 30 % der angebundenen Haushalte auf die derzeit höchste Geschwindigkeit zugreifen... [mehr]

  • 250 Megabit für 15 Millionen: Deutsche Telekom will Super-Vectoring zügig...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEUTSCHE_TELEKOM_BREITBAND_GLASFASER

    Während die Bundesregierung den Internet-Ausbau weiter auf die lange Bank schieben will, möchte die Deutsche Telekom schneller als erwartet Fakten schaffen. Schon bis zum Jahresende sollen 15 Millionen Haushalte an das Super-Vectoring-Netz angeschlossen werden. Freuen dürfen sich vermutlich aber... [mehr]