1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Betriebssysteme
  8. >
  9. Windows 11: Kostenloses Upgrade auch für Windows 7

Windows 11: Kostenloses Upgrade auch für Windows 7

Veröffentlicht am: von

windows11Bereits bei der Einführung von Windows 10 bot Microsoft das Betriebssystem als kostenlosen Upgrade an. Mit der kommenden Veröffentlichung von Windows 11 sind neben allen Windows-10-Nutzern auch Windows-7- und Windows-8.1-User in der Lage, gratis auf das neue Betriebssystem zu wechseln. Allerdings ist dies nicht ohne weiteres möglich. Um den eigenen Rechner von Windows 7 auf 11 zu heben, bedarf es im Vorfeld einer frischen Neuinstallation. Alternativ wäre es möglich, zunächst auf Windows 10 zu springen und anschließend das Update auf Windows 11 durchzuführen. Hier bleiben dann sämtliche Dateien und Einstellungen erhalten.

Des Weiteren lässt sich zehn Tage nach der Installation von Windows 11 ein Downgrade auf Windows 10 durchführen. Dies dürfte insbesondere für Nutzer interessant sein, die zunächst die Kompatibilität des eigenen Systems mit Windows 10 testen möchten. Allerdings sollte man trotz einer möglichen Rückkehr zu Windows 10 ein Backup anfertigen.

Auch wenn Microsoft eine Möglichkeit bietet, dass Windows-7-Nutzer ebenfalls in den Genuss der neuen Windows-Version kommen, ist davon auszugehen, dass die betroffenen Systeme die benötigten Hardwareanforderungen nicht erfüllen werden. Somit ist ein Upgrade zwar theoretisch möglich, lässt sich in der Praxis jedoch nicht umsetzen. Gerade bei Rechnern im Enterprise-Sektor dürften in erster Linie die genutzten Applikationen einen Einsatz von Windows 10 oder höher verhindern. Andernfalls ist davon auszugehen, dass die meisten Computer im Normalfall bereits das aktuelle Microsoft-Betriebssystem nutzen. 

Die Hardwarespezifikationen von Windows 11 lassen sich hier einsehen. Neben 4 GB Arbeitsspeicher wird mindestens 64 GB freier Festplattenspeicher benötigt. Außerdem ist für die Windows-11-Home-Edition zwingend eine Internetverbindung notwendig, um die Geräteeinrichtung bei der ersten Verwendung abzuschließen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Windows-Patch-Day legt Netzwerkdrucker lahm

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Windows und seine Druckerprobleme sind auch mit den aktuellen Updates des September Patch-Days keineswegs erledigt. Insbesondere Netzwerkdrucker scheinen weiterhin massive Schwierigkeiten aufzuweisen. Besonders kritisch sind diesmal die zahlreichen unterschiedlichen Fehlermeldungen, die... [mehr]

  • Microsoft veröffentlicht Notfall-Patch für Windows 10

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Dass Windows-10-Updates immer wieder für Probleme sorgen, dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Bereits mit den im Januar erhältlichen Aktualisierungen beklagten einige Nutzer Systemabstürze. Microsoft ist es mit den jüngsten Updates nicht gelungen dies zu beheben, im Gegenteil haben... [mehr]

  • Windows 11: Microsoft gibt TPM- und CPU-Bypass bekannt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS11

    Mit der Einführung von Windows 11 staunten zahlreiche Nutzer nicht schlecht, dass die aktualisierte Version des Microsoft-Betriebssystems wesentlich höhere Hardwarevoraussetzungen hat als zunächst angenommen. Insbesondere der geforderte TPM-2.0-Chip ist für viele Systeme das K.O.-Kriterium.... [mehr]

  • Das Ende der Windows-Systemsteuerung: Weitere Features wandern in die...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Bereits in der Vergangenheit ist durchgesickert, dass Microsoft beabsichtigt, seine alte Systemsteuerung in Rente zu schicken. In Zukunft sollen ausschließlich die Windows-10-Einstellungen von den Usern verwendet werden, um Anpassungen am System vorzunehmen. Aus diesem Grund wanderten immer mehr... [mehr]

  • Soundprobleme nach Windows-10-Update

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Dass Windows-10-Updates mitunter die merkwürdigsten Fehler mit sich bringen, ist bei weitem keine Seltenheit mehr. Ob ein Bluescreen während des Druckvorgangs oder das Verschwinden von Savegames - die Nutzerbasis hat in der Vergangenheit viel ertragen müssen. Jetzt ist das Kuriositätenkabinett... [mehr]

  • Windows 11 vor offizieller Ankündigung im Netz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Bereits vor der am 24. Juni 2021 geplanten Vorstellung von Windows 11 ist nun ein Build ins Netz gelangt. Es handelt sich dabei um den Build 21996.1, der vom 25. Mai stammt, also recht aktuell ist. Wir sprechen aber wohl noch von einer Vorabversion. Offenbar kann die Version einfach... [mehr]