> > > > Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Veröffentlicht am: von

windows 10 logo Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen angeboten.

Mit dem Fall Creators Update gibt es allerlei Änderungen – sowohl unter der Haube, als auch für jeden Nutzer offensichtliche. Nicht nur der Erscheinungszeitraum Herbst spielt im Namen des Updates eine Rolle, denn wieder einmal beschreibt Creators Update auch sehr gut, welche neuen Funktionen Microsoft einpflegt. Das Erstellen von Inhalten und deren Verwaltung stehen einmal mehr im Vordergrund.

Es geht aber nicht nur darum Inhalte zu erstellen, sondern die Arbeit an diesen zu erleichtern. Dazu stellt Microsoft eine Reihe von Funktionen vor. So kann der Nutzer über eine Art Zeitreise in den eigenen Projekten zurückspringen, sofern dies von den verwendeten Programmen unterstützt wird. Dabei kann der Blick nur ein paar wenige Stunden zurück gehen oder aber mehrere Tage.

Wer auf gleich mehreren Systemen mit Windows 10 und dem Fall Creators Update arbeitet, kann zwischen diesen wechseln, ohne Daten manuell von einem zum anderen zu kopieren. Der notwendige Datenaustausch zwischen zwei entsprechend verknüpften Systemen erfolgt automatisch. Damit die Daten nicht auf mehreren Systemen mehrfach vorhanden sind und dort zu viel Platz belegen, kann das One Drive genutzt werden, das die Daten nicht zwingend lokal vorhält.

Eine große Rolle für das Fall Creators Update spielt das Zusammenspiel aus Augmented Reality und Virtual Reality. Microsoft arbeitet für die notwendige Hardware mit mehreren Anbietern zusammen. Diese werden als Windows Mixed Reality-ready bezeichnet und sind zum Beispiel von HP und Acer zu haben.

AR und VR haben sozusagen ihren ersten richtigen Auftritt in Windows 10 – werden nativ unterstützt. Allerdings ist der Funktionsumfang noch recht eingeschränkt und teilweise noch extrem fehlerhaft. Es wird aber ersichtlich, wohin die Reise geht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (45)

#36
customavatars/avatar37078_1.gif
Registriert seit: 18.03.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2618
Also von Anni nach Creator kam bei mir keine Part dazu...

Naja, ich werd im JAN2018 eh mal wieder komplett neu installieren, was solls...:)
#37
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Zitat BK-Morpheus;25887045
Im 3DC meinte jemand, dass diese zusätzliche Partition bei jedem Branchupdate dazukommt


:lol: Es wird immer spaßiger, das zu lesen
#38
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29522
weiter gehts.

Geräte Manager geht nicht mehr auf. SOwie die Computerverwaltung

#39
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Tja, bei mir war es, wie bereits geschrieben, schon vor dem Update die ganze Systemsteuerung (Gerätemanager habe ich gar nicht getestet). Da kam aber nicht mal eine Fehlermeldung, sondern gar nichts ist passiert.
Ich denke, wenn ich das so sehe, dann unterlasse ich es jetzt tatsächlich, meinen Freunden zu helfen, wenn sie mit Windows Probleme haben. Am Ende bin sonst noch ich an etwas schuld. Ich denke ich sage einfach, dass ich schon so lange Linux benutze, dass ich bei Windows 10 nicht mehr durchblicke. :D
#40
Registriert seit: 16.02.2017
Dort wo ich mich wohl fühle!
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Systemsteuerung stirbt ja auch in weiterer Folge und wurde teilweise mit letztem Update quasi schon deaktiviert, lässt sich aber wieder einrichten

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
#41
Registriert seit: 23.10.2008
Niedersachen
Vizeadmiral
Beiträge: 6936
7 Rechner updatet. Bei keinem einzigen Probleme.
Da sind wirklich alte Laptops bei
#42
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29522
habs neu installiert nachdem ich mich nicht mehr anmelden konnte. hab da wohl was zerschossen.

jetzt rennt das ding aber wie sau
#43
customavatars/avatar180025_1.gif
Registriert seit: 23.09.2012
Spremberg
Stabsgefreiter
Beiträge: 363
Hallo, kann man mit den Windows Tool die iso Datei runter laden. Dann gleich auf ein Stick machen lassen. Und das System neu aufsetzen mit ein Windows 8.1 Key?
Geht das!
Habe früher von 8.1 umgestellt auf 10.
Wenn man Automatisch das Update nehmt, ladet runter, packt aus, macht ein neu Start und bei 43 % Hardware Fehler kann nicht weiter machen. Und macht alles rückgängig wieder auf 1703.
Deswegen wollte ich mal versuchen neu auf zusetzen.

Gruß Enrico
#44
Registriert seit: 16.02.2017
Dort wo ich mich wohl fühle!
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Ja geht

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
#45
customavatars/avatar268048_1.gif
Registriert seit: 05.03.2017

Matrose
Beiträge: 7
Zitat BK-Morpheus;25886942
Bei mir verschwindet der Cursor bei VLC Player im Fullscreen nicht mehr (bzw. nur noch, wenn er an bestimmten Stellen ist).
Könnte das jemand gegen testen?

Wenn das allgemein so ist, würde ich nämlich warten, wenn nicht, würde ich weiter nach Lösungsvorschlägen suchen.


Habe genau dasselbe Problem. Laut einem älteren Beitrag im vlc Forum soll man in den Einstellungen unter Video, unten links auf alle, dann wieder im Reiter Video, auf "Mauscursor und Vollbildsteuerung nach x Millisekunden ausblenden" auf 500 ms stellen. Standartmäßig waren dort bei mir 1000 eingestellt. Jedoch hat weder dies noch eine Neuinstalltion mit cache löschen bei mir geholfen. Daher denke ich, dass Microsoft mal wieder etwas verkackt hat.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

Fall Creators Update für Windows 10 erscheint am 17. Oktober

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft will im Herbst das nächste große Update für Windows 10 verteilen: das Fall Creators Update. Es folgt dem Creators Update, welches das Unternehmen aus Redmond in diesem Frühjahr freigeben hatte (siehe Video). Dabei handelt es sich nun um das mittlerweile vierte Feature-Update für... [mehr]