> > > > Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 10041 als ISO

Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 10041 als ISO

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoNoch im Sommer will Microsoft Windows 10 veröffentlichen und damit hat die Testphase intern sowie extern wohl ihre heiße Phase erreicht. In der vergangenen Woche hat Microsoft den Build 10041 veröffentlicht, der aber vorerst nur als Update verfügbar war. Seit heute nun sind auch die ISO-Dateien verfügbar, so dass interessierte Anwender direkt auf die aktuellste Version gehen können.

Erst am Montag haben wir uns den Build 10041 von Windows 10 genauer angeschaut. Dort sind auch die neuen Systemsteuerungen sowie die Integration der Sprachassistentin Cortana zu sehen. Leider noch nicht enthalten ist der neue Browser "Spartan". Allerdings lässt sich die Render-Engine bereits im aktuellen Internet Explorer aktivieren. Ebenfalls beleuchtet werden die zahlreichen Änderungen des User-Interfaces.

Cortana

Cortana auf Windows 10.

Noch einmal zurück zum ISO-Download. Dieser kann direkt auf der Seite von Microsoft erfolgen. Die 64-Bit-Version wiegt dabei 3,94 GB und die 32-GB-Variante kommt auf 3,02 GB. Die ISO-Datei muss danach nur noch auf eine DVD gebrannt oder besser auf einen USB-Stick kopiert werden, der bootfähig ist. Danach kann die Technical Preview von Windows 10 mit dem Produkt-Key "NKJFK-GPHP7-G8C3J-P6JXR-HQRJR" installiert werden. Ebenfalls heute von Microsoft veröffentlicht, wurden gleich drei Updates für den Build 10041, die unter anderem zahlreiche Sicherheitslücken schließen, aber keinerlei neue Funktionen mit sich bringen. Damit erreicht diese Version auch den Slow-Ring und alle Nutzer, die nicht immer direkt auf dem neuesten Build arbeiten wollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 28.04.2011

Bootsmann
Beiträge: 583
Hat schon jemand erfahrung mit dem Build, bzw mit dem vorherigen laufen die schon Stabil? ich bin zum Testen sehr interessiert.
#2
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2533
Läuft bis auf die Ereignisanzeige tiptop.
#3
customavatars/avatar74439_1.gif
Registriert seit: 08.10.2007
Schweiz
Matrose
Beiträge: 29
Kann es sein dass Microsoft die Downloadlinks oder ISO-Files noch nicht ersetzt hat? Wenn ich den Download eines ISO-Files anklicke (egal ob englisch oder deutsch), sehe ich die Build Nummber 9926 im Dateinamen...
#4
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30378
Hier sollten die richtigen ISO-Dateien zu finden sein: Windows 10 Technical Preview ISO March Update - Microsof Windows

Ich hab den Link auch ausgetauscht.
#5
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 3737
Zitat fyoO;23317271
Hat schon jemand erfahrung mit dem Build, bzw mit dem vorherigen laufen die schon Stabil? ich bin zum Testen sehr interessiert.


Im Windows 10 Forum findest du neben dem Sammler soweit alle Informationen die man braucht. Unter anderem auch Erfahrungswerte etc. ;)
#6
customavatars/avatar57626_1.gif
Registriert seit: 08.02.2007
Dargun
Kapitän zur See
Beiträge: 3573
wo sind die nvidia treiber? nix geht mehr!
#7
customavatars/avatar202640_1.gif
Registriert seit: 31.01.2014
127.0.0.1
Oberbootsmann
Beiträge: 786
Was geht nicht mehr ?

Bei mir funktioniert es, für eine Technial Preview, schon ganz gut.

349.90-desktop-win10-64bit-international-whql

Ansonsten sollte man den Treiber aber auch über die Windows Updates beziehen können.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

Microsoft Windows 10 Fall Creators Update steht bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat das fünfte größere Update für Windows 10 veröffentlicht. Das passend zur Jahreszeit Fall Creators Update getaufte Release kann seit heute Nachmittag als ISO direkt bei Microsoft heruntergeladen werden und wird ab sofort auch schrittweise auf bestehenden Windows-10-Systemen... [mehr]

Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

Ohne Tamtam: Windows 10 Fall Creators Update beinhaltet Anti-Cheat-Tool

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat viele der Neuerungen, welche durch das Windows 10 Fall Creators Update eingeführt wurden, groß beworben. Erschienen ist die Aktualisierung in dieser Woche, um genau zu sein am 17. Oktober 2017. Wenig gesprochen haben die Redmonder überraschenderweise über TruePlay. Dabei... [mehr]

Leak: 32 TB an Windows-10-Sourcecode veröffentlicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Für Unternehmen wie Microsoft ist der Sourcecode der eigenen Software das wichtigste Gut – Grundstein des wichtigsten Produktes und damit essentieller Bestandteil der Entwicklung, den man keinesfalls in den Händen der Konkurrenz sehen möchte. Doch offenbar ist nun genau das passiert, denn... [mehr]

Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]