> > > > Technical Preview: Windows 10 Build 10041 steht zum Download bereit

Technical Preview: Windows 10 Build 10041 steht zum Download bereit

Veröffentlicht am: von

Microsoft2012Microsoft hat mit Build 10041 die neuste Version von Windows 10 freigegeben. Die Nutzer der Technical Preview können das Update ab sofort herunterladen und wie auch schon die Vorgängerversion ausgiebig testen. Die größte Neuerung ist die Integration des Sprachassistenten Cortana für Deutschland. Damit kann der Nutzer den smarten Assistenten hierzulande nicht nur auf einem Smartphone mit Windows Phone einsetzen, sondern auch auf dem normalen Computer mit Sprachbefehlen arbeiten. 

Darüber hinaus hat Microsoft auch ein neues Texteingabefeld hinzugefügt. Dieses ermöglicht die Eingabe eines kurzen Textes über einen Stift und gibt beim Erkennen des Wortes die entsprechenden Vorschläge aus. Um in Windows 10 schreiben zu können, wird natürlich ein Bildschirm mit Touch-Screen-Funktion benötigt.

windows 10input panel

Ebenfalls verändert hat man die Anzeige der Netzwerke. Diese ist nun über einen Klick in der Taskbar schnell zu erreichen. Neben der Anzeige von kabellosen Verbindungen, können auch die Einstellungen des Netzwerks jederzeit über dieses Menü verändert werden.

windows 10network flyout

Wie bereits vermutet, ist mit der neuen Version auch das Verschieben der Apps zwischen den virtuellen Desktops via Drag-and-Drop möglich. Zudem kann über das Plus-Symbol im Handumdrehen auch ein neuer virtueller Desktop erstellt werden. Dies soll laut Microsoft nicht nur für mehr Übersicht sorgen, sondern sich durch die neue Steuerung auch wesentlich einfacher bewerkstelligen lassen als dies bisher der Fall war. Diese Funktion wird laut Microsoft auch beim Wechsel zwischen den Fenstern über Alt+Tab integriert werden.

Ebenfalls überarbeitet hat Microsoft die Anzeigen. So ist das Startmenü zum Beispiel nun leicht transparent gestaltet und soll sich durch Verbesserungen per Touch-Gesten besser bedienen lassen. Ebenfalls wurde die App für Fotos neu gestaltet. Diese zeigt ab sofort nicht mehr nur die lokal gespeicherten Bilder in der Vorschau an, sondern auch aus dem Cloud-Dienst OneDrive werden die Bilder automatisch in den Live Tile integriert.

Die finale Version von Windows 10 soll bereits im Sommer fertiggestellt werden und gleichzeitigt in 190 Länder erscheinen. Bis dahin wird Microsoft sicherlich noch mindestens einen weiteren Build veröffentlichen. Der angekündigte Browser „Spartan“ fehlt auch weiterhin.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar19237_1.gif
Registriert seit: 09.02.2005

Hauptgefreiter
Beiträge: 241
Endlich wieder ein vernünftiger WiFi-Flyout, danke!
#2
customavatars/avatar105791_1.gif
Registriert seit: 04.01.2009

Skarabäusfürst
Beiträge: 682
wo kann ich es Laden ?
#3
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11410
Wenn du einen Dreamspark Premium Account hast - da gibts das seit heute. Lade es schon =)
#4
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014
am Ende der Welt
Banned
Beiträge: 3193
Kann man die version als hauptsystem nutzen inzwischen? Scheint ja einiges gefixt worden zu sein.
#5
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 4127
Siehe Sammelthread ;)
#6
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014
am Ende der Welt
Banned
Beiträge: 3193
jo danke, eine frage nochmal für doofe.

Mein System sagt seid 2 wochen das ich auf windows 10 technical preview updaten kann. Ich mache das jetzt auch mal, Mein System lädt via Windows Update die 9926 runter, wenn die installiert ist bekomme ich ganz normal über die Updates auch die neueste version. Ist das soweit richtig ?

Im Netz bekommt man die aktuelle Version ja nicht wenn ich das richtig gelesen habe.
#7
customavatars/avatar99457_1.gif
Registriert seit: 26.09.2008
Köln
Super Moderator
Random cool Title
Frau Fust
Beiträge: 4127
Da ich meine Builds nicht über Insider beziehe kann ich dir nicht 100% sagen wie es gerade läuft. Aber wahrscheinlich wird erst das 9926 installiert und dann ein In-Place Update auf 10041 gemacht. Sobald du die TP drauf hast verteilt MS die neuen Build immer via Updater.
Das Build 9926 gibt es auch als ISO von MS. Für das 10041 Build kommen die ISOs erst wenn es noch einen Ring weiter in den Insider - Slow Ring gerutscht ist.
#8
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014
am Ende der Welt
Banned
Beiträge: 3193
Hat sich schon erledigt. die 9926 wurde installiert und beim nächten Updatesuchen war schon die 10041 da. Wird grad installiert :)
#9
customavatars/avatar178670_1.gif
Registriert seit: 20.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4680
Kann bitte jemand Testen ob man jetzt beim Update Sachen abwählen kann? Ich hatte die alte Preview nur gekickt weil mir das spatige Update immer wieder den Microsoft AMD Grakatreiber draufgebügelt hat.

Ja ich weiss vorheriger Treiber.... aber das geht einem irgendwann auf die Tralala
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/INTEL

    Nachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun... [mehr]

  • Polaris oder Schalter: Microsoft arbeitet an Nachfolger für Windows 10 S

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nicht einmal ein Jahr nach der Vorstellung von Windows 10 S droht das möglicherweise schnelle Aus. Denn seit einigen Tagen mehren sich die Meldungen, dass Microsoft an möglichen Alternativen arbeitet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine würde aus der eigenständigen Version... [mehr]

  • Screen Sketch: Windows 10 erhält neues Screenshot-Tool

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Was bei Smartphones in Sekundenschnelle möglich ist, dauert mit Windows-Bordmitteln gerne etwas länger: Das Erstellen eines Screenshots sowie dessen Versand. Mit Redstone 5 könnte sich das aber ändern. Denn Microsoft hat über den Windows-10-Fast-Ring eine neue Testversion verteilt, die... [mehr]

  • Windows 10: Spring Creators Update kommt als Version 1803

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Microsoft wird für Windows bald ein neues Update veröffentlichen. Das Update mit dem Codenamen Redstone 4 wird von Microsoft inzwischen auch als Versionsnummer 1803 geführt und soll einige Verbesserungen mitbringen. Das sogenannte Spring Creators Update soll nach derzeitigen Planungen im April... [mehr]

  • Aus S wird S-Modus: Microsoft beerdigt Windows 10 S nach einem Jahr

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Vermutlich Anfang April wird Microsoft das nächste große Update für Windows 10 veröffentlichen, Codename Redstone 4. Welche Neuerungen enthalten sein werden, ist noch unbekannt. Eine dürfte jedoch der S-Modus sein, der Windows 10 S nach nur einem Jahr in den Ruhestand schicken soll.... [mehr]

  • Microsoft stoppt Windows 10 April 2018 Update für einige PCs mit Intel-SSD...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    Nur Stunden nach dem Start des Rollouts des Windows 10 April Update hat Microsoft einen schwerwiegenden Fehler entdeckt. Der Kreis der Betroffenen dürfte aber klein sein. Denn nur in Verbindung mit bestimmten SSDs aus dem Hause Intel kommt es zu Problemen. Eine Lösung gibt es allerdings noch... [mehr]