> > > > Windows Phone 8.1 GDR1: Unterstützung für Smart Cases und mehr

Windows Phone 8.1 GDR1: Unterstützung für Smart Cases und mehr

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoWährend aktuell die letzten Geräte auf das Windows-Phone-8.1-Update warten, arbeitet Microsoft bereits mit Hochdruck an der nächsten größeren Aktualisierung. Entsprechend dem bisherigen Schema wird diese auf den schlichten Namen Update 1 - intern GDR1 - hören und aller Wahrscheinlichkeit nach im Laufe des vierten Quartals verteilt werden.

Spätestens dann dürfte es auch neue Smartphones mit Microsofts Betriebssystem geben, dafür spricht zumindest eine Neuerung. Denn Update 1 soll die Unterstützung von sogenannten Smart-Cases einführen, womit eine Windows-Phone-Variante des HTC One (M8) mitsamt der dazugehörigen Dot-View-Hülle in greifbarere Nähe rückt. Aber auch ein neues LG-Modell mit QuickCircle-Funktion - vorgestellt mit dem G3 - scheint so möglich. Im Detail soll den Herstellern die Möglichkeit geboten werden, eigene Applikationen für die Nutzung der Smart-Cases zu implementieren und innerhalb dieser festzulegen, welche Funktionen im geschlossenen und geöffneten Zustand zur Verfügung stehen.

Zwei weitere Anpassungsmöglichkeiten will Microsoft seinen Partnern auch in Hinblick auf den Sperr- und Startbildschirm bieten: Erstere wird in größerem Umfang anpassbar sein, auf letzterem sollen die Hersteller Einfluss auf die Anordnung der Kacheln haben. Darüber hinaus steht es den Herstellern frei, den neuen Dateimanager vorzuinstallieren, gleichzeitig sollen sie das automatische Suchen nach Updates verstecken und das Nutzen der SD-Karte für Aktualisierungen unterbinden oder freigeben.

Darüber hinaus wird Update 1 einige kleinere Neuerungen enthalten, darunter die Unterstützung von Voice over LTE (VoLTE) und die vereinfachte Nutzung von Cortana im Auto. Zu guter Letzt deuten auch weitere Auflösungen - 1.280 x 800 und 960 x 540 Pixel - auf neue Endgeräte hin, gleiches gilt für eine dann maximale Display-Diagonale von 7 Zoll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]