> > > > Windows Phone 8.1 bekommt offiziellen File-Manager

Windows Phone 8.1 bekommt offiziellen File-Manager

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoWie bereits vor einigen Wochen von Microsoft angekündigt, wurde der oft geforderte File-Manager namens „Dateien“ über den Windows-Phone-Store veröffentlicht. Dieser erlaubt es, durch die Ordnerstrukturen auf seinem Telefon oder auf seiner SD-Karte zu navigieren, Dateien zu verschieben, kopieren oder zu löschen und natürlich auch zu öffnen. Zudem kann man neue Ordner erstellen und Dateien direkt per Email oder anderen Diensten teilen.

wp ss 20140531 0002 wp ss 20140531 0003

Darüber hinaus bietet die Software dem jeweiligen Nutzer die Möglichkeit, anstatt manuell nach den gewünschten Daten zu suchen, die Suchfunktion aufzurufen. Diese funktioniert ähnlich wie die Suche unter Windows 8, unterscheidet sich aber etwas von der Bing-Suche, mit der sich auch Lokal suchen lässt. Während die Bing-Suche das Telefon nach Dateien durchforstet, zeigt „Dateien“ auch Ordner an, die den Namen tragen.

wp ss 20140531 0004 wp ss 20140531 0005

Die Applikation ist ab Windows Phone Version 8.1 über den Windows Phone Store erhältlich.

qr codeFiles 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar56992_1.gif
Registriert seit: 30.01.2007
Weit weg
Stabsgefreiter
Beiträge: 284
Ja und Whatsapp ist auch wieder da, und das mit sehr schönen für die WP User neuen Funktionen. Schade das es auf einigen Seiten darüber keine Infos gibt.
#2
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 450
Eine schöne wenn auch längst überfällige Entwicklung. WP wird langsam immer brauchbarer.
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14201
Damit ist iOS das letzte OS ohne jedenfalls rudimentären Dateizugriff. Die Nutzer sind seit 2007 erwachsener geworden ... iOS sollte es auch werden.
#4
customavatars/avatar125689_1.gif
Registriert seit: 23.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3722
und was ist mit denen die noch wp8.0 haben
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14201
Die warten noch ein paar Wochen oder greifen risikolos zur Developer Preview
#6
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3723
Meiner Meinung nach wird der Filemanager bei WP nur sehr selten gebraucht. Aber für die Fälle wird er schon nützlich sein.
#7
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Ich kann endlich meine Musik einigermaßen sortieren, das klappt ja überhaupt nicht mit diesem beschissenen Windows Phone Xbox Music Player.
#8
Registriert seit: 26.12.2007

Obergefreiter
Beiträge: 119
Endlich kann ich auf meine Speicherkarte navigieren und von dort meine Filme oder Musiktitel starten. Nun habe ich auch endlich den Überblick über meine gespeicherten Daten. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Filmstudios erwirken Einstellung umstrittener aber beliebter Add-Ons für Kodi

Logo von IMAGES/STORIES/2017/KODI_LOGO

Die Multimedia-Software Kodi ist bei vielen Nutzern beliebt: Sie steht für unzählige TV-Boxen wie die NVIDIA Shield Android TV zur Verfügung und erlaubt es, sowohl lokale Medienbibliotheken zu verwalten als auch mit der Cloud oder sogar externen Streaming-Angeboten zu arbeiten. Letzteres ist... [mehr]

Stabilitätstest: CPU-ID PowerMax lastet CPU und GPU vollständig aus

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CPUID

Die Macher von CPU-Z, einer Software zur Anzeige aller wichtigen Informationen des Prozessors, haben ein Tool vorgestellt, welches dem Testen der Stabilität dienen soll. PowerMax wird für Windows in einer 32- und 64-Bit-Version angeboten und soll GPU und CPU gleichzeitig vollständig auslasten... [mehr]

Netflix: Neues Ultra-Abo für 19,99 Euro im Monat (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Kunden des Videostreaming-Dienstes Netflix können künftig wohl aus vier verschiedenen Abo-Modellen auswählen. Bislang standen mit „Basis“, „Standard“ und „Premium“ lediglich drei verschiedene Pakete zur Auswahl. Das neue „Ultra“-Paket wird vermutlich 19,99 Euro im Monat kosten... [mehr]

Unity 2018 skaliert von Low-End bis fotorealistisch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/UNITY

Unity hat in der aktuellen Version der gleichnamigen Programmierplattform, der 2018.1 Public Beta, zahlreiche neue Funktionen eingeführt, welche in Unity programmierte Projekte auf der einen Seite leicht skalierbar und damit auch auf schwächeren Systemen und Plattformen lauffähig machen,... [mehr]

Fragmentierung: Steam verliert zunehmend große Blockbuster-Titel

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STEAM

Lange Zeit war Steam die digitale Vertriebsplattform für PC-Spiele schlechthin, in der man als Kunde einen Großteil seiner gekauften Spieletitel zentral in einer einzigen Bibliothek aufbewahren und zu jeder Zeit erneut herunterladen konnte. Doch die Plattform kränkelt und scheint ihre einstige... [mehr]

Office 2019: Windows 10 wird vorausgesetzt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Microsoft hält sich mit Informationen rund um Office 2019 weiterhin sehr zurück. Jedoch gab der Softwareriese nun bekannt, dass für die Nutzung des kommenden Office-Pakets zwingend das hauseigene Betriebssystem Windows 10 vorausgesetzt wird. Somit werden Nutzer von Windows 8.1 und älter... [mehr]