> > > > Zusammenlegung von Windows RT und Windows Phone bereits 2015

Zusammenlegung von Windows RT und Windows Phone bereits 2015

Veröffentlicht am: von

 

Microsoft2012Die Mitte September von Microsofts Software-Chef Terry Myerson angedeutet Verschmelzung von Windows RT und Windows Phone wird konkreter. Denn wie die in der Regel gut informierte ZDNet-Autorin Mary Jo Foley berichtet, existiert innerhalb des Konzerns bereits ein Zeitplan für die Zusammenlegung beider Plattformen.

Laut diesem sei vorgesehen, die zwei Betriebssysteme im Frühjahr 2015 durch einen einzelnen Nachfolger abzulösen, der dann für alle ARM-basierten Windows-Geräte genutzt werden soll. Zeitgleich wird dann auch der einheitliche Windows Store an den Start gehen, der alle dann aktuellen Windows-Versionen mit Software versorgen soll. Weitere Details wurden laut Foley nicht genannt, Gerüchten zufolge arbeite Microsoft aber bereits daran, Windows Phone für Display-Größen zwischen 7 und 10 Zoll nutzbar zu machen.

Die Vorteile einer Verschmelzung dürften weitreichend sein. Denn nicht, dass Microsoft selbst weniger Ressourcen für die Pflege seiner Plattformen investieren müsste, auch Drittentwicklern dürfte man damit entgegenkommen. Nutzern hingegen würde man auf Tablets und Smartphones eine weiter vereinheitlichte Oberfläche präsentieren. Ob es zwischen der Veröffentlichung des GDR3-Updates, die angeblich erst im Frühjahr 2014 erfolgen soll, und der Verschmelzung mit Windows RT noch eine weitere größere Aktualisierung geben wird, ist unbekannt. Foley zufolge wird für das x86-Windows eine umfangreiche Auffrischung im kommenden Jahr immer unwahrscheinlicher. Zuletzt wurde vermutet, dass Microsoft im dritten oder vierten Quartal 2014 Windows 8.2 ausliefern würde.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 808
"Zusammenlegung von Windows RT und Windows Phone bereits 2015"

Wieso "bereits"? Es hätte heißen müssen "erst"!
Das hätte vor allem anderen Priorität haben müssen, denn die Trennung in RT unf Phone war von Anfang an ein schwerer Fehler.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 1703 Creators Update: Ein Überblick

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Mit dem Creators Update bringt Microsoft das vierte große Feature-Update im Windows-10-Zyklus kostenlos unter die Leute. Wie der Name bereits suggeriert, hat das Redmonder Unternehmen bei diesem Update die kreativen Nutzer im Fokus. Doch neben einer aktualisierten Paint-App, welche nun auch 3D... [mehr]

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

ISO-Dateien des Windows 10 Creators Update stehen bereit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Nach einer versehentlichen Veröffentlichung in der vergangenen Woche hat Microsoft die finalen ISO-Dateien des Creators Update für Windows 10 online gestellt. Diese können ab sofort bei Microsoft heruntergeladen werden. Damit kann jeder interessierte Nutzer das dritte große Update ab sofort... [mehr]

Windows 10 integriert Werbung nun auch in den Explorer

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft Windows 10 beliefert seine Nutzer leider an einigen Stellen mit Werbung. Etwa weist Microsoft nur allzu gerne im Startmenü auf Apps aus dem Windows Store hin, welche sich der Nutzer doch einmal herunterladen bzw. kaufen könnte. Mittlerweile integrieren die Redmonder Werbung jetzt... [mehr]

Fall Creators Update: Windows 10 rückt im Herbst näher an macOS

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

Kam der gestrige erste Tag der Microsoft Entwickler-Konferenz Build noch ohne Highlights aus, sah dies heute anders aus. Denn im Mittelpunkt stand das nächste große Update für Windows 10. Das hört auf den Namen Fall Creators Update und wird zahlreiche Änderungen am Betriebssystem vornehmen.... [mehr]

Android 7.0 Nougat: Snapdragon 800 und 801 soll Update verhindern (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/ANDROID-N

Während Nutzer neuerer Smartphones und Tablets zumeist davon ausgehen können, früher oder später ein Update auf eine neuere Android-Version zu erhalten, sieht es bei älteren Modellen deutlich schlechter aus. Nicht selten stellen die Gerätehersteller ihre Unterstützung nach zwei Jahren,... [mehr]