1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Benchmarks
  8. >
  9. Cinebench R23 unterstützt Apples M1 und bekommt Komfort-Funktionen

Cinebench R23 unterstützt Apples M1 und bekommt Komfort-Funktionen

Veröffentlicht am: von

maxonMAXON hat eine weitere Version des beliebten Cinebench veröffentlicht. Der Release 23 bietet unter anderem die Unterstützung für Apples M1-basierte Macs, also das neue MacBook Air, 13" MacBook Pro und den Mac mini mit eigenem M1-SoC.

Der Cinebench R23 basiert auf dem Code von Cinema 4D R23 und verwendet aktualisierte Compiler für das Rendering. Es gibt aber auch einige Verbesserungen in der Benutzeroberfläche und im Funktionsumfang. So kann der Single-Core-Test gestartet werden, ohne dass zuvor die erweiterten Benchmark-Optionen aktiviert werden müssen. Außerdem bietet der Cinebench R23 einen integrierten Stabilitätstest, der die Szene für 10 oder 30 Minuten rendert und die Ergebnisse ausgibt. Damit lässt sich auch eine eventuelle Reduzierung in der Leistung feststellen, die bei einem Durchlauf noch nicht auftritt. Über die eben erwähnten erweiterten Einstellungen kann die Dauer für die Tests angepasst werden.

Frühere Cinebench-Ergebnisse (beispielsweise des R20) lassen sich nicht mehr mit dieser Version vergleichen. Die Code- und Compiler-Änderungen machen einen Vergleich unmöglich.

Der Cinebench R23 kann direkt bei MAXON heruntergeladen werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Feature Test: 3DMark mit neuem Raytracing-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UL

    Mit dem Port Royal hat UL Benchmarks bereits einen Raytracing-Test im 3DMark integriert. Dieser ist auch Bestandteil unserer aktuellen Grafikkarten-Tests. Nun gibt es einen zweiten Test, dessen Namen "3DMark DirectX Raytracing Feature Test" lautet. UL Benchmark kündigt diesen im Hinblick auf das... [mehr]

  • G.Skill-DDR4-RAM beliebt beim Zen-3-Overclocking

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GSKILL

    Wie G.Skill kürzlich bekannt gab, wird der Arbeitsspeicher des taiwanischen Arbeitsspeicher-Spezialisten von Übertaktungsexperten und Tuningfachleuten  bevorzugt, wenn es um das Erreichen neuer Zen-3-Benchmark-Rekorde in der Overclocking-Szene geht. Auf der Overclocking-Datenbank gibt es... [mehr]

  • Cinebench R23 unterstützt Apples M1 und bekommt Komfort-Funktionen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MAXON

    MAXON hat eine weitere Version des beliebten Cinebench veröffentlicht. Der Release 23 bietet unter anderem die Unterstützung für Apples M1-basierte Macs, also das neue MacBook Air, 13" MacBook Pro und den Mac mini mit eigenem M1-SoC. Der Cinebench R23 basiert auf dem Code von Cinema... [mehr]