1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Anwendungen
  8. >
  9. Synology bietet nun auch Software as a Service (SaaS) an

Synology bietet nun auch Software as a Service (SaaS) an

Veröffentlicht am: von
synology

Der Hersteller Synology bietet nun auch SaaS-Lösungen an. Diese sind völlig losgekoppelt von der eigenen Hardware. Das Unternehmen ermöglicht es jetzt jedem, die Services von C2 zu nutzen.

Um ein optimales Datenmanagement zu gewährleisten, setzt Synology in seiner Entwicklung laut eigenen Angaben auf insgesamt drei Säulen:

  • Bereits etablierte On-Prem-Lösungen von Synology, von NAS bis FlashStation oder UC
  • Die Möglichkeit einer hybriden Cloud-Lösung dank neuer C2 Services
  • SaaS (Software as a Service) in Form von neuen Applikationen für Jedermann

Zu den neu vorgestellten Lösungen zählt neben C2 Password ebenfalls C2 Backup sowie C2 Identity und C2 Transfer.

C2 Password ist ein digitaler Schlüsselbund. Die eigenen Passwörter werden dabei zentral gespeichert und verwaltet. Zudem ist ein Passwortgenerator mit an Bord. C2 Password kann außerdem geräteübergreifend genutzt werden. Neben Kennwörtern lassen sich auch Bankdaten, Kreditkartennummern oder persönliche Adressdaten im digitalen Schlüsselbund hinterlegen. Alle Daten sind dabei End-to-End-verschlüsselt und mit der AES-256-Verschlüsselung versehen.

Mit C2 Backup können Backups nun auch direkt in der Synology C2-Cloud gespeichert werden. Hierfür wird keine Synology-Hardware benötigt. Die Backup-Lösung richtet sich sowohl an Privat- als auch Enterprise-Anwender.

C2 Identity soll die zentrale Verwaltung von Benutzern, Gruppen, Workstations und Single Sign-on (SSO) für Software-as-a-Service-Anwendungen (SaaS) vereinfachen. Via einer in der Cloud gehosteten Konsole haben Nutzer jederzeit die volle Kontrolle über alle Anmeldekonten im eigenen Netzwerk. Die Architektur von C2 Identity ermöglicht die lokale Authentifizierung über einen LDAP-Server. C2 Identity kommuniziert mit Clients über SRP. Dadurch wird ein Kodierungsschlüssel generiert womit eine Authentifizierung möglich ist, ohne dass ein Passwort gesendet werden muss. Dies soll insbesondere vor Man-in-the-Middle-Angriffen schützen.

Synology C2 Transfer stellt laut dem Unternehmen eine sichere Lösung zur Datenübertragung dar. Die Dateien werden dabei einfach auf C2 Transfer hochgeladen. Anschließend reicht es aus einer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Empfängers einzugeben. Die Inhalte können mit einem Ablaufdatum beziehungsweise einer Downloadbegrenzung oder einem Wasserzeichen geschützt werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Für AMD Ryzen: ZenTimings zeigt DRAM-Timings und Takt-Domains an

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ZENTIMINGS

    Das Zusammenspiel aus Ryzen-Prozessor und DRAM-Einstellungen hat weiterhin eine große Bedeutung, denn mit den richtigen Einstellungen kann die Leistung der Prozessoren von AMD deutlich nach oben geschraubt werden. Dazu muss man die richtigen Einstellungen kennen. Programme wie der DRAM... [mehr]

  • AMD zeigt schicke Renderings des Mercedes-AMG F1 W11 EQ Performance

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_LOGO

    AMD ist einer der Sponsoren des Weltmeister-Teams Mercedes-AMG Petronas in der Formel 1. Die technische Unterstützung im Bereich des Sponsorings bezieht sich auf Ressourcen für Supercomputing-, Simulations-, PC- und Data-Center-Hardware. Aber nicht nur aus technischer Sicht ist eine potentiell... [mehr]

  • Interaktive RTX-Demo: Unreal Engine 4 zeigt Raytracing-Effekte

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RTXON

    Zur GPU Technology Conference präsentierte NVIDIA eine interaktive Techdemo namens Attic. Diese basiert auf der Unreal Engine 4 und sollte vor allem das kollaborative Arbeiten in Omniverse aufzeigen. Nun hat NVIDIA diese Demo als ausführbare Demo für jederman zugänglich gemacht – vor allem,... [mehr]

  • WhatsApp ändert Nutzungsbedingungen: Daten werden ab sofort mit Facebook...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WHATSAPP

    Der beliebte Messenger-Dienst WhatsApp ändert zum neuen Jahr seine Nutzungsbedingungen. Einige Veränderungen betreffen die Datenschutzerklärung. Schon seit Mittwoch sendet die App Nutzern verschiedene In-App-Benachrichtigungen, um über die Änderungen zu informieren. Dabei blieb stets die Wahl,... [mehr]

  • Windows Defender: Bug sorgt für Probleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WINDOWS_10_LOGO

    In den vergangenen Jahren hat Microsoft mit dem Windows Defender einen wirksamen Schutz gegen allerlei Schädlinge wie zum Beispiel Viren oder Malware geschaffen. Die anfangs noch belächelte Software hat sich mittlerweile zu einem weitgehend verlässlichen Werkzeug im Kampf gegen bösartige... [mehr]

  • Microsoft Exchange: Kritische Sicherheitslücke sorgt für massive Probleme

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_2

    Kritische Sicherheitslücken in Microsofts Exchange Server sorgen derzeit für ein massives Sicherheitsproblem bei diversen Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen. Zwar gibt es bereits seit einigen Tagen ein entsprechendes Update, jedoch scheint man es bei den verantwortlichen... [mehr]