NEWS

Neue Ausgleichsbehälter mit Pumpe

Alphacool Core Aurora vorgestellt

Portrait des Authors


Alphacool Core Aurora vorgestellt
3

Werbung

Alphacool hat eine neue Serie an Ausgleichsbehältern mit integrierter Pumpe vorgestellt. Die Core Aurora Reservoirs haben ein Volumen von 200 oder 400 ml. Je nachdem wie viel Platz im Gehäuse ist, kann hier auf das entsprechende Volumen gesetzt werden. Als Pumpe wird auf eine VPP Apex gesetzt.

Der Ausgleichsbehälter verfügt über ein Außengewinde an der Acrylröhre. Der Deckel besteht aus Acetal. 12 RGB-LEDs sorgen für die entsprechende Beleuchtung des Behälters und der darin befindlichen Flüssigkeit. Über drei Anschlüsse (G1/4") wird der Ausgleichsbehälter mit Pumpe in den Kreislauf eingebunden.

Die VPP Apex arbeitet mit 2.500 bis 4.500 Umdrehungen pro Minute. Die maximale Förderhöhe liegt bei 4,25 m, der maximale Durchfluss bei 340 l/h. Das Pumpengehäuse besteht aus Plastik, der Deckel aus Aluminium und gelagert ist die Pumpenwelle auf einer Keramik. Auch D5-Pumpen können im Gehäuse montiert werden.

Der Alphacool Core 100 Aurora Ausgleichsbehälter misst 131 x 76,5 x 76,5 mm. Mit VPP-Pumpe kostet er 118,98 Euro. Die größere Variante Core 200 Aurora liegt bei 124,99 Euro und kommt auf 251 x 76,5 x 76,5 mm.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (3)