1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. EK stellt hochpreisige Full-Metal-Wasserkühler für RTX 3080/3090 vor

EK stellt hochpreisige Full-Metal-Wasserkühler für RTX 3080/3090 vor

Veröffentlicht am: von

ekwbFull-Cover-Wasserkühler für Grafikkarten sind ohnehin meist nicht gerade günstig. Mit zwei neuen Full-Metal-Sondereditionen legt EK Water Blocks preislich nun noch einmal deutlich zu, will aber auch besonders wertige Kühler anbieten. 

EK-Quantum Vector FE RTX 3080 und EK-Quantum Vector FE RTX 3090 zeigen sich als Full-Meta-Edition mit einem tiefschwarzen Metallgehäuse und mit vernickelten Messinganschlüssen. Ein EK-Logo fehlt genauso wenig wie ein Schriftzug zum Grafikkartenmodell. Beide Komplettwasserkühler wurden für die Founders Edition von GeForce RTX 3080 bzw. 3090 entwickelt. Die beiden Kühler basieren prinzipiell auf dem EK-Quantum Vector FE RTX 3080 D-RGB bzw. EK-Quantum Vector FE RTX 3090 D-RGB, kommen aber selbst ohne Beleuchtung aus. 

Der Kühler wird von CNC-Maschinen gefräst. Im Bereich der Basis wird dafür ein 12 mm dickes Stück aus elektrolytischem Kupfer genutzt, das vernickelt wird. Das äußere Metallgehäuse fertigt EK hingegen aus einem 20 mm starkem Aluminiumblock, der schwarz eloxiert wird. Das Anschlussterminal ist austauschbar. Es gibt eine Variante mit zwei seitlichen G1/4-Zoll-Anschlüssen und eine mit vier oben und unten platzierten G1/4-Zoll-Gewinden. Die Kühler sorgen für eine direkte Kühlung von GPU, Videospeicher und Spannungswandlern. Der Kühler ist zudem in Kontakt mit MOSFETs und Drosselspulen, das soll auch das Risiko für Spulenfieben reduzieren. EK setzt beim Kreislauf auf einen geringen Strömungswiderstand und will so sicherstellen, dass auch schwache oder gedrosselte Pumpen gut mit den Kühlern harmonieren. Die Kühlstruktur besteht aus 31 Mikrofinnen mit 0,6 mm Mikrokanälen.

EK-Quantum Vector FE RTX 3080 und EK-Quantum Vector FE RTX 3090 werden in Slowenien gefertigt. Die ersten Lieferungen des EK-Quantum Vector FE RTX 3080 soll es Mitte Oktober geben, der EK-Quantum Vector FE RTX 3090 wird laut EK Ende Oktober folgen. Spätere Bestellungen will der Hersteller dann in den folgenden Wochen abarbeiten. Für den EK-Quantum Vector FE RTX 3080 Full Metal – Black SE wird ein Preis von 289,90 Euro angesetzt. Der EK-Quantum Vector FE RTX 3090 Full Metal – Black SE soll sogar 349,90 Euro kosten.