1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. ARCTIC: Liquid-Freezer-II-A-/RGB-Portfolio wächst weiter

ARCTIC: Liquid-Freezer-II-A-/RGB-Portfolio wächst weiter

Veröffentlicht am: von

arctic logoNachdem ARCTIC bereits seine Wasserkühlungsserie mit den Liquid Freezer II 240 RGB & A-RGB um Beleuchtungsoptionen erweitert hat, kann nun auch der Liquid Freezer II 360 in zwei LED-Varianten erworben werden. 

Die drei 120-mm-Lüfter sind mit jeweils zwölf RGB-LEDs ausgestattet. Der Liquid Freezer II 360 A-RGB verfügt zudem über autonom voneinander steuerbare RGB-LEDs. Des Weiteren besitzt der Liquid Freezer II 360 eine PWM-gesteuerte Pumpe, die von ARCTIC entwickelt wurde. Außerdem finden sich ein 40-mm-Lüfter zur VRM-Kühlung sowie vollumantelte Schläuche bei der neuen ARCTIC-AiO wieder. Insgesamt steht die Wasserkühlungs-Serie Liquid Freezer II in fünf verschiedenen Größen und diversen Beleuchtungsoptionen zur Verfügung. Mit den zwei neuen A-/RGB-Varianten umfasst sie aktuell neun Produktversionen.

Der Liquid Freezer II 360 RGB ist für eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von rund 130 Euro im ARCTIC-Webshop oder bei Amazon erhältlich. Dies gilt ebenfalls für den Liquid Freezer II 360 A-RGB, allerdings liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei knapp 140 Euro. Ab Ende Juni 2021 lässt sich die AiO-Lösung von ARCTIC optional mit RGB-Controller erwerben. 

Preise und Verfügbarkeit
Arctic Liquid Freezer II 360 A-RGB (ACFRE00101A)
131,00 Euro 139,90 Euro Ab 100,82 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Pure Loop 360mm im Test: AiO-Kühlung mit seriöser Optik

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_PURE_LOOP_360MM_LOGO

    Mit der neuen Pure Loop-Serie will be quiet! AiO-Kühlungen für preisbewusste Käufer anbieten. Versprochen werden leise und leistungsstarke Modelle - und als Besonderheit die Möglichkeit, die Kühlflüssigkeit nachzufüllen. Eine Flasche mit Kühlflüssigkeit gehört sogar gleich zum... [mehr]

  • Schon nahe an der Custom-Kühlung: Die Alphacool Eiswolf 2 AiO im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ALPHACOOL-EISWOLF2

    Alphacool hat seine All-in-One-Wasserkühlung für Grafikkarten um eine zweite Generation erweitert. Die Alphacool Eiswolf 2 ist eine vorbefüllte Wasserkühlung, die auf einer kompatiblen Grafikkarte montiert wird und dann sofort einsatzbereit ist. Im Vergleich zu klassischen AiO-Lösungen... [mehr]

  • Noctua NH-D15 chromax.black im Test: Top-Kühler in schick

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NH-D15_CHROMAX

    Der NH-D15 ist nach wie vor Noctuas Flaggschiff-Kühler. Doch optisch trifft der silberfarbene Kühler mit den braunen Lüftern nicht jedermanns Geschmack. Deshalb bietet Noctua den NH-D15 chromax.black an, der sich ganz in Schwarz zeigt. Im Test geht es aber natürlich nicht nur um die Optik,... [mehr]

  • MSI MAG CoreLiquid 360R im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MAG_CORELIQUID_360R_LOGO

    MSIs bietet mit der MAG CoreLiquid 360R eine 360-mm-AiO-Kühlung an, die sowohl eine hohe Kühlleistung als auch eine besonders effektvolle Beleuchtung verspricht. Dazu gibt es Besonderheiten: Vor allem einen um 270° drehbaren LED-Aufsatz auf dem Kühler und eine Pumpe, die direkt in die... [mehr]

  • Corsair iCUE H150i Elite Capellix im Test: Die LED-Offensive

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_ICUE_H150I_ELITE_CAPELLIX_LOGO

    Corsair setzt die extra-hellen Capellix-LEDs nun auch für AiO-Kühlungen ein. Und wir können direkt zum Launch der Elite Capellix-Serie klären, wie intensiv das Top-Modell iCUE H150i Elite Capellix beleuchtet ist - und ob es auch mit hoher Kühlleistung überzeugen... [mehr]

  • be quiet! Silent Loop 2 280mm im Test: Nachfüllbar und leise

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_SILENT_LOOP_2_280MM_LOGO

    Die High-End-AiO-Kühlung von be quiet! geht in die zweite Runde: Als Silent Loop 2 soll sie nicht nur mit hoher Kühlleistung und geringem Schallpegel, sondern auch mit Langlebigkeit überzeugen. Dafür können Nutzer selbst die Kühlflüssigkeit nachfüllen. Die Optik veredelt be quiet! mit... [mehr]