1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Wasserkühlung
  8. >
  9. Aqua Computer stellt den cuplex kryos NEXT sTRX4 FC vor

Aqua Computer stellt den cuplex kryos NEXT sTRX4 FC vor

Veröffentlicht am: von

aquacomputerAqua Computer hat mit dem cuplex kryos NEXT sTRX4 FC einen neuen CPU-Wasserkühler für den AMD-Sockel sTRX4 vorgestellt. Damit ist er für AMDs Ryzen-Threadripper-Prozessoren geeignet und soll auch die Modelle mit bis zu 64 Kernen (Ryzen Threadripper 3990X) versorgen können.

Der vernickelte Kupferboden bietet eine Fläche von 51 x 45 mm und eine darüber liegende Mikrostruktur, durch die das Wasser geführt wird. Es handelt sich um die größte, die jemals für einen CPU-Wasserkühler bei Aqua Computer gefertigt wurde. Aqua Computer bewirbt die eigene CNC-Fertigung in einer Strukturgröße von weniger als 200 µm als besonders herausragend.

Der cuplex kryos NEXT sTRX4 FC wird von Aqua Computer in drei Varianten angeboten, wobei die Kühlleistung identisch ist und sich lediglich das Gehäuse des Kühlers unterscheidet. Die günstigste Variante setzt auf ein Gehäuse aus schwarzem Acetal. Alternativ bietet Aqua Computer ein Modell mit integrierter, digitaler LED-Beleuchtung an. Bei diesem Kühler wird das Gehäuse aus Plexiglas gefertigt und von einem Rahmen aus schwarz eloxiertem Aluminium eingefasst.

Die dritte Variante integriert schließlich ein OLED-Display und eine adressierbare RGB-Beleuchtung. Beides wird über USB angesteuert. Zudem besitzt dieses Modell eine integrierte Temperaturmessung. Die OLED-Variante des Kühlers steht allerdings zum Start nicht zur Verfügung und wird erst im Juli verfügbar sein.

Die Preise beginnen bei der Acetal-Version mit 79,90 Euro. Das Modell mit Gehäuse aus Plexiglas und Aluminiumrahmen liegt bei 109,90 Euro. Beide Varianten sind ab sofort verfügbar. Die später folgende Version mit OLED-Display wird 139,90 Euro kosten.